ForumEdge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Edge
  6. Reifendrucküberwachungssystem

Reifendrucküberwachungssystem

Ford Edge 2 (SBF)
Themenstarteram 17. Oktober 2020 um 2:16

Wie kann ich das Reifendrucküberwachungssystem nach einem Reifenwechsel zurücksetzen bzw. den Alarm deaktivieren?

Die Winterräder haben nämlich keine Drucksensor und lösen nun bei jedem Start eine Alarmmeldung aus ??

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@drwolfkai schrieb am 17. Oktober 2020 um 02:16:43 Uhr:

Wie kann ich das Reifendrucküberwachungssystem nach einem Reifenwechsel zurücksetzen bzw. den Alarm deaktivieren?

Die Winterräder haben nämlich keine Drucksensor und lösen nun bei jedem Start eine Alarmmeldung aus ??

Mach doch einfach welche rein, sind zwar relativ teuer, kosten aber nicht die Welt.

Und hier noch was zum lesen:

Gilt der Versicherungsschutz auch ohne RDKS

Ohne funktionierendes RDKS sind Neuwagen nicht betriebsfähig und dies kann natürlich Auswirkungen auf den Versicherungsschutz haben. Leider herrscht hier bis zum 20.05.2018 noch eine Grauzone. So sind RDKS zwar verpflichtend, gelten aber als geringer Mangel, der behoben werden muss. Ab 2018 wird ohne funktionierendes Reifendruckkontrollsystem keine Hauptuntersuchung mehr bestanden.

Bei Fahrzeugen, die ohne aktiviertes RDKS unterwegs sind (bspw. beim Wechsel auf Winterreifen), erlischt die Betriebserlaubnis natürlich ebenfalls.

Falls du in eine Kontrolle kommst und die Rennleitung ist manchmal auch schlau, dann läufst du nach Hause, bzw, musst die Karre aufladen lassen.

Die Leute von der Rennleitung wissen auch das viele Geld sparen wollen.

Mir persönlich ist es aber egal was du machst.

26 weitere Antworten
26 Antworten

Die Alarmmeldung wirst du wohl nicht wegbekommen können. Das ist auch richtig so, denn: Verpflichtend ist ein RDKS für alle Neuwagen mit Erstzulassung ab dem 1. November 2014 und alle Modelle mit Typprüfung ab dem 1. November 2012.

Soll - Druck auf 2 bar einstellen und dann hast Du Ruhe

Themenstarteram 17. Oktober 2020 um 23:41

Zitat:

@Puckpirat schrieb am 17. Oktober 2020 um 19:48:24 Uhr:

Soll - Druck auf 2 bar einstellen und dann hast Du Ruhe

Leider läßt sich überhaupt nichts einstellen.

Themenstarteram 17. Oktober 2020 um 23:42

Zitat:

@Thommi0_2 schrieb am 17. Oktober 2020 um 10:15:40 Uhr:

Die Alarmmeldung wirst du wohl nicht wegbekommen können. Das ist auch richtig so, denn: Verpflichtend ist ein RDKS für alle Neuwagen mit Erstzulassung ab dem 1. November 2014 und alle Modelle mit Typprüfung ab dem 1. November 2012.

Was daran richtig sein soll, weiß ich nicht.

Zitat:

@drwolfkai schrieb am 17. Oktober 2020 um 23:42:44 Uhr:

Zitat:

@Thommi0_2 schrieb am 17. Oktober 2020 um 10:15:40 Uhr:

Die Alarmmeldung wirst du wohl nicht wegbekommen können. Das ist auch richtig so, denn: Verpflichtend ist ein RDKS für alle Neuwagen mit Erstzulassung ab dem 1. November 2014 und alle Modelle mit Typprüfung ab dem 1. November 2012.

Was daran richtig sein soll, weiß ich nicht.

du bist verpflichtet in allen Reifen ein RDKS zu haben, auch in den Winterreifen, da du keine drinnen hast, ist es richtig das eine Fehlermeldung bei jedem Neustart kommt, Abhilfe bringen nur Sensoren in den Winterreifen,

Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 0:54

Wieso sollte ich wohl dazu verpflichtet sein?

Ich begehe weder eine Straftat, noch eine Ordnungswidrigkeit, wenn in meinen Winterreifen Sensoren fehlen. Also was soll so eine blöde Aussage??

Zitat:

@drwolfkai schrieb am 18. Oktober 2020 um 00:54:45 Uhr:

Wieso sollte ich wohl dazu verpflichtet sein?

Ich begehe weder eine Straftat, noch eine Ordnungswidrigkeit, wenn in meinen Winterreifen Sensoren fehlen. Also was soll so eine blöde Aussage??

weil es von Gesetzgeber vorgeschrieben ist, das Fahrzeuge ab der Zulassung 1.11. 2014 die RDKS verbaut haben müssen, solltest du z.B. zum TÜV fahren und der sieht diesen Fehler, kann dir die Plakette verweigert werden,

https://www.autobild.de/.../...-pflicht-reifenwechsel-3735240.html?...

Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 1:43

Davon steht in dem Autobild-Artikel nichts!

Wenn mein TÜV-Termin im Sommer ist, wird es nie auffallen, abgesehen davon beeinträchtigt es wohl kaum die Verkehrssicherheit! Und ein Bußgeld ist deswegen auch nicht fällig!

Zitat:

@drwolfkai schrieb am 18. Oktober 2020 um 01:43:43 Uhr:

Davon steht in dem Autobild-Artikel nichts!

Wenn mein TÜV-Termin im Sommer ist, wird es nie auffallen, abgesehen davon beeinträchtigt es wohl kaum die Verkehrssicherheit! Und ein Bußgeld ist deswegen auch nicht fällig!

hast du den Artikel gelesen,? steht klar und deutlich drin!,

doch es beeinträchtigt die Verkehrssicherheit, deswegen wurde es ja von der EU verpflichtend für PKW eingeführt, und deshalb gibt dein Wagen auch immer eine Meldung ab, das wird er immer tun, da eben gesetzlich verpflichtend,

Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 2:04

Was soll klar und deutlich drin stehen??

Wie hoch ist denn das Bußgeld?

Zitat:

@drwolfkai schrieb am 18. Oktober 2020 um 02:04:00 Uhr:

Was soll klar und deutlich drin stehen??

Wie hoch ist denn das Bußgeld?

lies einfach und informieren dich! dein Fahrzeug gibt eine Fehlermeldung aus, das liegt an der gesetzlichen Verpflichtung vom RDKS, rüste das System nach oder lebe mit der Fehlermeldung,

Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 2:26

das habe ich nicht bestritten. Trotzdem wird kein Bußgeld fällig, weil die Verkehrssicherheit dadurch allein eben NICHT beeinträchtigt wird. Oder hast Du andere Informationen? (frage jetzt zum dritten Mal!)

Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 2:28

Man muss außerdem nicht jedem Unsinn, der von der EU kommt, sklavisch hinterher laufen, auch wenn das eine typisch deutsche Verhaltensweise zu sein scheint!

Zitat:

@drwolfkai schrieb am 18. Oktober 2020 um 02:26:07 Uhr:

das habe ich nicht bestritten. Trotzdem wird kein Bußgeld fällig, weil die Verkehrssicherheit dadurch allein eben NICHT beeinträchtigt wird. Oder hast Du andere Informationen? (frage jetzt zum dritten Mal!)

ich antworte jetzt zum vierten mal,! es ist gesetzlich vorgeschrieben, das ist Fakt, ob es da ein Bußgeld gibt weiß ich nicht und interessiert mich auch nicht, da ich nicht betroffen bin, wenn du das wissen willst schau in den Bußgeldkatalog oder informieren die anderswo!,

Fakt ist auch, das ohne RDKS keine TÜV Plakette vergeben wird, und RDKS trägt zur Verkehrssicherheit bei, deswegen wurde es auch zur Pflicht, ob du es verbaust oder nicht geht mir am A.... vorbei, aber die Fehlermeldung hast du permanent, nicht ich,

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Edge
  6. Reifendrucküberwachungssystem