ForumAutoverkauf
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Realistischer Preis für Audi A3 8PA EZ 04/2012

Realistischer Preis für Audi A3 8PA EZ 04/2012

Themenstarteram 14. Juli 2020 um 19:37

Hallo zusammen,

mein erster Thread und ich hoffe, der passt hier und ist in Ordnung. Ich habe nun meinen Firmenwagen erhalten und möchte natürlich sobald wie möglich meinen Privatwagen loswerden. Die Anzeige ist auch schon seit einiger Zeit draußen, allerdings trifft sie auf sehr wenig Resonanz.

Nachdem ich ein bisschen auf Autoseiten nach vergleichbaren Angeboten gesucht habe, habe ich meinen Audi A3 Sportback (8PA) für 8.500€ eingestellt - ist das eurer Meinung nach zu hoch angesetzt?

Das Auto hatte ich als Gebrauchtwagen plus vor 2,5 Jahren von einem Audi Autohaus erworben für 12.000€. Winterräder separat erworben für ca. 500€. Türdichtung der Fahrertür wurde erneuert (140€), Wasserpumpe ausgetauscht (500€, noch Garantie drauf), beides in der Audi Werkstatt.

Hier mal einige Eckdaten:

- Audi A3 8PA (Sportback), schwarz

- EZ 04/2012, nächste HU 03/2021

- 99.050 km

- unfallfrei

- Manuelle 6-Gang-Schaltung

- 8-fach auf Audi-Alu-Felgen bereift

- 2-Zonen-Klimaautomatik

- Audi Concert Radio mit CD und AUX-Eingang

- Sitzheizung vorne

- Elektr. einstellbare Lendenwirbelsäulen-Stütze vorne

- Einparkhilfe hinten

- Nebelscheinwerfer

- Tempomat

- Bluetooth-Freisprechanlage

- Mittelkonsolen-Armlehne vorne

- Licht- und Regensensor

- Automatisch abblendender Rückspiegel

- Beheizbare und elektrisch einstellbare Außenspiegel

- 2:1 umklappbare Rückbank

- Entfall des Dachrelings

- Abnehmbares Navigationsgerät von Audi mit Halterung auf Fahrerseite

- Nichtraucherausstattung

Habe ich in der Auflistung außerdem irgendwas vergessen, was für einen potentiellen Käufer interessant zu wissen wäre?

Vielen Dank euch schon mal! :)

Beste Antwort im Thema

Um den Preis festzulegen, braucht man keine unnötigen Kalkulationen, sondern gibt die Daten bei mobile ein.

A3 Sportback ab 2012 bis 100 tkm mit vergleichbarer Ausstattung beginnen bei 8000 Euro. (2Stück in silber, danach geht es mit 8500 Euro für einen Schwarzen weiter).

Also setzt man 7900 Euro an, um der Erste bei den Ergebnissen zu sein und lässt sich evtl noch auf 7500 Euro runterhandeln.

Dann noch hoffen, dass der Interessent nichts von der Steuerkettenproblematik weiss und schon sollte es klappen mit dem Verkauf.

Gebrauchtwagen Plus sind ausgesuchte Gebrauchtfahrzeuge von Audi mit entsprechender Garantie.

Das bringt dem jetzigen Käufer natürlich nichts mehr.

8 weitere Antworten
Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

@cupcake12345678 schrieb am 14. Juli 2020 um 19:37:43 Uhr:

 

Habe ich in der Auflistung außerdem irgendwas vergessen, was für einen potentiellen Käufer interessant zu wissen wäre?

Vielen Dank euch schon mal! :)

Manche Interessenten wollen z.B. noch wissen, welcher Motor verbaut ist.

Themenstarteram 14. Juli 2020 um 19:43

Zitat:

@fehlzündung schrieb am 14. Juli 2020 um 19:40:23 Uhr:

Zitat:

@cupcake12345678 schrieb am 14. Juli 2020 um 19:37:43 Uhr:

 

Habe ich in der Auflistung außerdem irgendwas vergessen, was für einen potentiellen Käufer interessant zu wissen wäre?

Vielen Dank euch schon mal! :)

Manche Interessenten wollen z.B. noch wissen, welcher Motor verbaut ist.

Ahh, das habe ich in der Anzeige im Titel gehabt, daher nicht mit kopiert, danke für den Hinweis!

Motor ist der 1.2 TFSI mit 105PS (Benziner)

Wurde die Steuerkette bereits gewechselt?

Themenstarteram 15. Juli 2020 um 8:22

Zitat:

@Peterchen1975 schrieb am 14. Juli 2020 um 22:16:51 Uhr:

Wurde die Steuerkette bereits gewechselt?

Nicht, dass ich wüsste.

Zitat:

@cupcake12345678 schrieb am 14. Juli 2020 um 19:37:43 Uhr:

... für 8.500€ eingestellt ...

Das Auto hatte ich als Gebrauchtwagen plus vor 2,5 Jahren von einem Audi Autohaus erworben für 12.000€. ...

was ist ein "Gebrauchtwagen plus"?

und welchen Mehrwert hat das für Deinen Käufer?

ach ja, kurze Kalkulation:

FahrzeugWERT als 5 1/2-jähriger = vor 2 1/2 Jahren war wohl um die 9.500 bis 10.000 Euro

(halt ZUZÜGLICH der Händlermarge, die futsch ist sobald Du mit dem Auto vom Hof fährst)

dann noch mal 30 % Wertverlust

--> sollte also nach der Überschlagsrechnung C2C (also von privat an privat) für so 6.500 bis 7.000 gehandelt werden?

 

Zitat:

@cupcake12345678 schrieb am 14. Juli 2020 um 19:37:43 Uhr:

Hier mal einige Eckdaten:

- ...

Habe ich in der Auflistung außerdem irgendwas vergessen, was für einen potentiellen Käufer interessant zu wissen wäre?

ja:

- welcher Motor vorne unter der Haube steckt?

wenn (Zitat Autobild) "Das Ärgernis des Jahres ...: Die Steuerkette ist bei den kleinen TSI-Motoren aus dem VW-Regal zu schwach. Entweder sie reißt, oder sie längt sich und springt dann über." könnte das potentielle Käufer, die zum selbständigen Googeln fähig sind, abschrecken ;)

- Anzahl Vorbesitzer, also ob aus 2. Hand oder aus 5. Hand?

- welche Belege gibt es für die "99.050 km"?

Ja, die Steuerkette ist die große Schwachstelle. Aus Erfahrungen im Bekanntenkreis kann ich aber sagen, dass viele davon nichts wissen (wollen) und vermutlich der Großteil einen eher oberflächlichen Blick auf den Automarkt hat. Audi hat einfach immer noch einen sehr guten Ruf. Daher sollten sich trotzdem noch genug Interessenten finden lassen.

Ich denke auch, er ist etwas zu teuer angesetzt. Wenn er zügig weg soll, würde ich mit 7500 ansetzen. Ist halt ein Allerweltsauto, wenn das nicht weit vorne auftaucht bei der Suche hast du wenig Chance.

Um den Preis festzulegen, braucht man keine unnötigen Kalkulationen, sondern gibt die Daten bei mobile ein.

A3 Sportback ab 2012 bis 100 tkm mit vergleichbarer Ausstattung beginnen bei 8000 Euro. (2Stück in silber, danach geht es mit 8500 Euro für einen Schwarzen weiter).

Also setzt man 7900 Euro an, um der Erste bei den Ergebnissen zu sein und lässt sich evtl noch auf 7500 Euro runterhandeln.

Dann noch hoffen, dass der Interessent nichts von der Steuerkettenproblematik weiss und schon sollte es klappen mit dem Verkauf.

Gebrauchtwagen Plus sind ausgesuchte Gebrauchtfahrzeuge von Audi mit entsprechender Garantie.

Das bringt dem jetzigen Käufer natürlich nichts mehr.

Themenstarteram 15. Juli 2020 um 14:15

Zitat:

@camper0711 schrieb am 15. Juli 2020 um 08:57:49 Uhr:

 

was ist ein "Gebrauchtwagen plus"?

und welchen Mehrwert hat das für Deinen Käufer?

Gar keinen, wollte damit eigentlich nur sagen, dass ich weiß, dass ich ihn damals ziemlich überteuert gekauft hatte ;)

Dass die Steuerkette so ein problematischer Teil ist, war mir noch gar nicht so klar, danke dir.

Danke euch allen - ich werde die Anzeige dann mal bei Gelegenheit anpassen und abwarten ;) Zum Glück sind die Fixkosten nicht allzu hoch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Realistischer Preis für Audi A3 8PA EZ 04/2012