ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. RAM Air Audi 90

RAM Air Audi 90

Themenstarteram 5. September 2007 um 14:22

Hallo,

 

ich wollte bei meinem Audi 90 ein Ram Air System einbaun,dabei ist mir aufgefallen,dass es einen einfachen und einen doppelten Trichter gibt.

Wo liegt der Unterschied und ist es bei meinem Wagen überhaupt sinnvoll einen doppelten Trichter zu verbauen?

Ähnliche Themen
14 Antworten

Der doppelte Trichter lohnt sich natürlich schon im Vergleich zum einfachen, weil dann einfach über eine größere Fläche Luft gegen den Ansaugtrackt gedrückt wird und dadurch auch höhere Luftmengen weniger Druckverlust nach sich ziehen. Allerdings würde wohl einer für die Leistung von PS und NG auch wenn diese noch bearbeitet werden gut ausreichen. Wichtig ist, dass Du das ganze dicht bekommst und keinen Druck verlierst. Ist erstmal neben Drosselklappenbearbeitung und dem neuen TEZET Nachbaufächer aus Meckisforum das beste was man für den 5er machen kann, mal abgesehen von der Umrüstung PS -> NG, was ja auch sehr günstig möglich ist. Dann sind die nächsten Alternativen nur noch in der Abgasanlage, dem Kopf und im Einspritzsystem zu finden. Wer alle Register zieht kommt auch auf sehr viel Leistung!

Themenstarteram 5. September 2007 um 17:00

Konkret heit das also lieber die 50€ drauflegen und gleich den doppelten nehmen.

Wo bau ich den denn am besten an? 

Ich hab ne RS2 Stoßstange verbaut und dadurch ja recht große Lufteinlässe,oder sollte der Trichter lieber hinter den Grill?

 

Ne Gruppe A Abgasanlage hab ich übrigens schon verbaut,nächsten Monat wird ein 200 Zeller Metallkat folgen.

Wenn Du mal ca. 200PS anstrebst, wenn Du nur an 150 denkst dann reicht auch der einfache. Ich würde ihn neben den Scheinwerfer vor den Motor bauen und aus dem Blech einen passenden Ausschnitt machen. Unten in der RS Stoßstange würde ich mir den Platz für einen Zusatzwasserkühler und einen Ölkühler frei halten. Ich weiss nicht, was Du einmal haben möchtest, ich ziehe allerdings selbst immer alle Register und bereite dann natürlich jeden Step bereits großzügig vor.

Themenstarteram 6. September 2007 um 11:27

Also eine Leistung jenseits der 150PS wären für mich nach dem Umbau auf NG schon erstrebenswert.

Ich überlege aber schon die ganze Zeit,ob ich nicht gleich auf den 10V Turbo (MC) umbauen soll,wenn ich schon den Aufwand eines Motorumbaus betreibe.

Der NG Umbau geht aber ganz einfach, der auf 20VT nicht ganz so...

Ich habe Dir ja angeboten den NG, den ich noch im Keller habe inzubauen, den könnte ich auch sehr fit machen. 10VT bringt natürlich mehr, aber ist viel aufwändiger!

Themenstarteram 6. September 2007 um 13:02

Das stimmt halt schon.

Ist halt auch immer eine frage des Geldes,wenn ich sehe,was manche Leute für ihren NG noch haben wollen,der schon weit über 200000km hat und dann sehe was ein MC kostet ist es schonne Überlegung wert.

 

Mein PS stellt mich im Moment einfach nicht mehr zufrieden.

 

Was den NG angeht hast du natürlch vollkommen Recht,der passt plug and play nur um den über 150PS ist ne weitaus größere Investition von Nöten.

Ich gebe meinen NG Motor mit Drosselklappe und Ansaugbrücke und Abgaskrümmer für 195€ ab und er ist in gutem Zustand. Also mit RAM Air und dem Fächerkrümmer sowie einer bearbeiteten Drosselklappe kann der NG schon was, so ist es nicht. Aber wenn dann nochmal mehr sein soll muss der Kopf bearbeitet werden und ein EFI System rein, aber dann reden wir über 180PS+ (je nach Nockenwellenwahl) und die sind dann auch gut fahrbar.

Das mit dem MC ist so eine Sache, meistens ist nicht alles dabei was man braucht. Dann muss man die Uri Spurstange nehmen die sehr teuer ist. Dann weiss man nicht wie der Lader etc läuft. Das Risiko ist groß, wenn man aber einen kompletten, den man vorher fahren kann für 600€ bekommt und sich vom guten Zustand überzeugen konnte, dann ist das ok. Das Problem an beiden Motoren ist allerdings die KE-Jetronik die den Motor schon spürbar ausbremst. Selbst dein PS Motor bietet Potential für 180PS, aber dann reden wir von einem Drehzahlniveau bis über 7000 Touren, was der PS aber relativ gut verkraftet!

Themenstarteram 6. September 2007 um 14:09

Nagut,also vergessen wir mal den MC.

 

Dann ist aber die Frage-was tun.

Sollte ich den PS behalten und tunen?

Da bin ich etwas zurückhaltend. Aus dem einfachen Grund,als ich den Audi 90 gekauft habe (ist meinerster Wagen) hab ich nicht so ganz gewusst auf was ich mich da eingelassen habe.

Der Wagen hatte,so musst ich nach kurzer Zeit feststellen einen dermaßen großen Reperaturstau,dass ich mittlerweile 4000€ an Reperaturteilen in den Wagen gesteckt hab. Und ich bin noch nicht ganz durch. Domlager und Spurstangen sind nächsten Monat dran.

Naja,ich hab mich entschlossen den Wagen weiterzufahren,irgendwie konnte ich mich nicht zu einem Verkauf durchringen.

 

Deshalb glaube ich ist ein guter NG als Basis die bessere Wahl. Und 7000 U/min kommen in der City auch nicht so gut :D

Also dein Angebot klingt schon sehr verlockend.

Den Motorkabelbaum muss ich da doch nicht tauschen,oder?

Was ich dann allerdings noch brauche ist ein passenden Steuergerät,die Anbauteile dürften ansonsten ja dieselben sein.

 

Irgendwo hatte ich mal aufgeschnappt,dass die Ansaugbrücke vom PS am NG auch ne Leistungsverbesserung bringen soll. Ist da was dran?

Ich würde schon eher den NG nehmen, weil er untenrum besser kommt und es sich dann besser anfühlt. Die PS Ansaugbrücke bringt am NG nochmals untenrum mehr Drehmoment, aber obenraus weniger Leistung. Würde ich einfach im NG verbauen und dann mal sehen. Ansonsten müsste alles Plug & Play passen. Aber das wäre auch nicht weiter tragisch, weil die meisten Teile ja gebraucht fast nichts kosten.

Den NG könnte ich Dir auch einbauen, Kran etc sind vorhanden, aber nicht in Kaiserslautern, dafür müsstest Du schon bis fast nach Mainz fahren ;)

Was war denn alles kaputt, dass Du fast 4.000€ investieren musstest?

Themenstarteram 6. September 2007 um 14:28

Um den Einbau mach ich mir da noch di wenigsten Sorgen.

Das eigentliche Hindernis ist die Versicherung,die sich da quer stellt.

Aber da ich Anfang nächsten Jahres wechsle is das kein Problem.

 

Frag mich leiber was nicht kaputt war.

Es waren halt auch viele Verschleißteile,die im Rahmen der normalen Wartungintervalle getauscht wurden. Zahnriemen,WaPu,Keilriemen etc.

Ansonsten sind beide Antriebswellen,Querlenker,Tacho,LiMa,Bremsen rundum,Sattel hinten links etc die neu sind.

Achja,dabei fällt mir ein,die Handbremsseile muss ich auch noch erneuern :D

Da sind dann halt auch Sachen dabei,die ich nicht selber machen konnte (Querlenker etc.) Und die Werkstätten sind halt nicht die billigsten.

 

Hmm,also ich denke da wäre ne bearbeitete PS Ansaugbrücke für mich genau das richtige,weil ich den Motor selten über 4000 U/min drehe. Ich bewege michhalt hauptsächlich in der Stadt.

Hab grad eben mal nach nem Krümmer geschaut,die sind ja nicht gerade billig :D Unter 700€ hab ich da nix gefunden. Wobei bei ebay ab und an mal welceh für 450€ angeboten werden,die wären dann schon eher was für mich.

 

Wie ist das eig. mit dem Steuergerät?Woher weiß ich denn da welches ich kaufen muss?

Nein Du MUSST den Krümmer nehmen ;) :

http://www.meckisforum.de/.../viewtopic.php?t=142143&highlight=tezet

Mit dem Steuergerät bin ich mir nicht sicher, dachte das alte passt, ansonsten einfach mal bei MASH-Auditeile anfragen, kostet ja nicht die Welt.

Themenstarteram 6. September 2007 um 14:40

Schaut ja geil aus das Teil :D

Sind die denn so gut,oder warum muss es unbedingt der sein :D

 

Hmm,dass ich das Steuergerät lassen kann hab ich auch schonmal gehört. Das sollte man ja noch in Erfahrung bringen können. Dürfte kein Problem sein.

Was meinst du denn was es kostet,die Ansaugbrücke ordentlich bearbeiten zu lassen?

 

Die Ansaugbrücke kann ich Dir wie den Kopf auch bearbeiten. Wenn Du mir deine E-Mailadresse per PN gibst kann ich Dir mal Bilder davon schicken wie ich eine ABF Ansaugbrücke gemacht habe. Der Fächer soll nur 400€ kosten und ist für das Geld natürlich einfach der Hammer, leider war das Interesse daran sehr mager...

Themenstarteram 6. September 2007 um 16:21

Hast Post ;) 

Deine Antwort
Ähnliche Themen