ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Radreifenkombination

Radreifenkombination

BMW 3er E46
Themenstarteram 1. März 2020 um 15:39

Hallo zusammen.

 

Ich möchte jetzt für den Sommer auf meinen e46 330i ci

Neue Sommerreifen samt Felgen draufmachen.

Soweit ich gelesen habe ist die radreifenkombination von 225/40 r18 erlaubt.

Hab nämlich Originale m135 Felgen im Auge.

 

Da mein Auto aber ein Bilstein Fahrwerk hat, hab ich nun folgende Frage.

Kann ich die Felgen ohne sie irgendwie eintragen zu müssen auf meinen bmw ziehen, oder brauch ich für sie nochmal eine Eintragung?

21 Antworten

Meines Wissens nach sind 225er nur in Mischbereifung erlaubt, also

VA 225/40 R18

HA 255/35 R18

 

Meine ROD Felgen kamen zwar mit ner ABE daher, aber auch nur für V225 H245.

Themenstarteram 1. März 2020 um 17:18

Also das Dokument hab ich im Internet gefunden.

Asset.JPG
Themenstarteram 1. März 2020 um 17:23

Ok stimmt die Reifen die im Internet angeboten haben diese von dir genannte Mischbereifung.

Brauch man dafür dann noch ein Gutachten wegen dem Fahrwerk?

i.d.R. sind Einschränkungen in der jeweiligen ABE vermerkt.

Bzw. ein Hinweis, dass die ABE nur gilt wenn keine weiteren Änderungen vorhanden sind.

Du brauchst dein Fahrwerk nicht nochmals eintragen lassen da du eine serienmäßige Rad Reifen Kombination verbauen willst.

Er wurde doch auch mit serienmäßig Rädern geprüft oder?

Themenstarteram 1. März 2020 um 19:43

Das Gutachten wurde mit den 17 Zöllern gemacht glaube ich.

Ja dann ist so

Themenstarteram 1. März 2020 um 20:59

Ja, aber jetzt möchte ich ja 18 Zöller.

Alle serienmäßigen Räder sind abgenommen.

M135 ist Serie

Themenstarteram 1. März 2020 um 21:10

Also meinst du, ich könnte die Felgen drauf machen, ohne nochmal die Kombination mit dem Fahrwerk eintragen zu müssen?

Ja denn durch die Tieferlegung ändert sich nix an der Freigängigkeit.

 

Wenn du auf 18 Zoll hättest prüfen lassen dürftest du 17 zoll.auch fahren.

Themenstarteram 1. März 2020 um 21:19

Nein der wurde auf 17 Zoll geprüft, soll aber jetzt auf 18 Zöllern stehen.

Rein theoretisch ist die Freigängigkeit durch Größere Felgen ja geringer, oder nicht?

Der Gesamtumpfang von Felge und Reifen ändert sich von 17 zu 18 Zoll ja nicht..Und es handelt sich um eine Rad/Reifenkombination die von BMW generell freigegeben ist für den 330ci.

Themenstarteram 1. März 2020 um 21:43

Ich weiß nicht ob ich einen Denkfehler habe, aber der Durchmesser muss sich doch trotzdem ändern

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Radreifenkombination