ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Radioklau mal etwas krasser

Radioklau mal etwas krasser

Themenstarteram 29. September 2002 um 5:07

Hallo!

Hab grad den irrsten Radioklau bei nem Kumpel von mir miterlebt.

War auf seiner GB-Feier, wo wir drinnen schön feierten und irgend ein Gesockse draussen sein Auto ohne unser Wissen demolierte (Endergebnis Totalschaden -> Scheiben kaputt, Lack aufgerissen, sämtliches Blech rundum verbeult, Karosserie verbogen.) und sämtliche Wertsachen klaute. Den Wagen hatte er zwecks Parkplatzmangels, wie ein paar andre auch, auf nem kleinen Plateu abgestellt. Später stand sein Auto alleine dort. und schon waren irgendwelche Spinner am Werk, Erst schlugen sie wohl alles kaputt, dann liessen sie den Wagen ne ziemlich steile Wiese auf eine andere Straße runterrollen, wo der Wagen dann wohl nur von nem Betonklotz aufgehalten wurde. Dann gingen sie wohl weiter vor mit Radio aus der konsole rausreissen und sämtliche Sachen rausklauen. Naja jetzt ermittelt die Polizei, aber is schon heavy, was man in nem kleinen Dörfchen NRW's so miterleben kann.

Ähnliche Themen
30 Antworten

Meiner Meinung nach sollte man diese Leute lünchen :mad: ! Warum machen die sowas ?

Sorry @ MODs !

[edit by Necrite]

auch wenns ärgerlich ist, bitte etwas vorsichtiger mit der wortwahl. habs mal etwas editiert, so ists humaner.

Solche Leute gibt es leider überall, übernimmt die Versicherung den Schaden?

[edit by Necrite] ist schon richtig, was du sagtest, ich hab seinen auch editiert, daher passt deiner nicht mehr, sorry, aber sonst stmmt der zusammenhang nicht mehr :)

Naja, meine Signatur sagt ja schon alles !

Üble Sache!

Das schlimmste ist, das man solche feigen schw***lut******** W****** nie dabei erwischt und in die Finger bekommt, um ihnen die E*** abzusch******.

Auf jeden Fall mein Beileid an den Geschädigten!

@ Necrite: Hoffe mal das ist so ausreichend zensiert ;)

Themenstarteram 29. September 2002 um 15:39

Glaube er hat Teilkasko. Tja und da die Idioten wenigstens noch was geklaut haben heisst das, dass der Schaden eigentlich ersetzt werden müsste. Diebstahlschaden.

Aber diejenigen die eigentlich für den Schaden aufkommen müssten, werden mal wieder nicht zur Rechenschaft gezogen.

Jupp. Diebstahl mit Folgeschäden nennt man sowas und des übernimmt Gott sei Dank auch schon die Teilkasko!!!

Hi Volks!

Auch von mir ein Beileid an deinen Kumpel!

Mir hat übrigens ein Kumpel von einem Überwachungscamera Konzept erzählt das er sich in sein Fahrzeug bauen wird.

4 Mini-S/W-Cameras (Conrad Electronic) mit 160° Objektiv und einem 4 Kanal Mixer.

Als Aufnahmegerät ein Handelsüblicher VHS-Videorekorder mit Longplay, der etwas modifiziert wird.

Die Cameras werden dann (fast unsichtbar) an der Front-, Heck- und den Seitenscheiben montiert und sind an Erschüterungssensoren und die Zündung gekoppelt.

Drum: Tritt einer gegen das Auto springt sofort der Rekorder auf Aufnahme und filmt (ca. 5-10 Minuten - je nach Einstellung).

Zudem wird auch aufgenommen wenn man fährt (dank Longplay null Problemo!),...dies hilft sicherlich Leuten das Handwerk zu legen die einen grob fahrlässig im Straßenverkehr gefährden - oder aber bei einer Unfallsituation wo man alleine unterwegs war und keinen Zeugen hat - Etc.

(Mich hat mal ein Porschefahrer auf der Autobahn überholt (bei starken Regen!) und ausgebremst, nur weil ich Ihn nicht von dem Beschleunigungsstreifen auf die Autobahn gelassen habe - Aber das auf der linken Spur einer angeflogen kam und ich daher nicht rübergezogen bin hat ihn wohl nicht interessiert! (blöder Sack!) - Durch den tritt auf das Bremspedal bin ich dann ins Schleudern geraten und konnte den Wagen noch so grade wieder fangen... :( )

Mit dem Camerasystem hätte sich der Penner die Anzeige seines Lebens gefangen...so aber (zumal da ich durch den Schock nicht das Kennzeichen hatte)..Pustekuchen!

Auch dein Kumpel hätte bessere Chancen gehabt wenn die Penner gefilmt worden wären....

Denn meistens sind einige Roudys "Polizeibekannt" und man hätte den einen oder anderen am Gesicht identifizieren können.

Allerdings arbeiten mein Kumpel und ich noch an dem Problem wo und wie wir die Infrarot LED´s "unsichtbar" unterbringen können.

Diese werden gebraucht um bei Nacht im Umkreis von 2-3 Metern für (Unsichtbares) Licht für die Schwarz/Weis Cameras zu sorgen.

@ All! - Sollte jemand Interesse an dem System haben, so schickt mir bitte eine Mail an Wasserfraktion@aol.com.

Werde eure Mails in mein Adressbuch nehmen und euch dann die Pläne zu mailen wenn wir fertig sind.

Die Materialkosten belaufen sich übrigens auf ca. 1000,- Euro - Ein Preis welcher im Vergleich zu Parkremplern und Unfallschäden mit Fahrerflucht, Vandalismus und gefärdender Nötigung mehr als fair ist.

Sollte übrigens jemand schon so ein System haben und auch das Problem mit den IR-LED´s gelöst haben,...so bitte auch bei mir melden. ;)

Bis dahin,

Gruß, Aaron

HAllo,

mir hamse letztens die Heckklappe geklaut (Golf3), komplett abgeschraubt, die Leitungen durchgeschnitten und weg waren die Säcke....

 

Gruß,

Holger

Themenstarteram 1. Oktober 2002 um 23:51

ja, ich glaube Deinen beitrag hatte ich auch gelesen. Das wird immer krasser, was die machen. Bei Dir warne dann aber wohl auch profis am Werk, bei meinem Kumpel, waren's einfach nur Rowdies.

Bei sowas hilft wohl auch die beste Alarmanlage wohl nur so bedingt, schade um die Autos, die so demoliert werden!

 

Mein Beileid

Ja, das tollste ist dann wenn man seine eigenen Teile dann aufm Russenmarkt wiederfindet... sowas nennt sich dann Aurtragsklau... auch ne Art an billige Ersatzteile zu kommen... besonderns beliebt sind Audi 80 und 100...

Hi,

mir haben sie mal mein Kadett geknackt aber keine ahnung wie die haben nähmlich nichts beschädigt,hatte keine schlösser(zugespachtelt),dafür haben sie mir die rückbank samt Endstufen ,eine Basskiste,mein 28er lenkrad samt narbe,radio,wechsler und die Spiegel geklaut.Aber alles sauber ausgebaut,haben wohl viel zeit gehabt.Naja bezahlt hat keiner da ich nur eine Haftpflicht hatte:-(.

 

mfg

Jaja das war nicht sehr schön wie das Auto nachher aussah :( aber wenigstens haben wir einen erwischt und die Polizei hatte nach dem dritten Anruf auch endlich Zeit zu kommen...! Man um die zu jagen bin ich über 2 rote Ampeln gefahren ;) einfach kurz geguckt und rüber. Ich find sowas ist ne Sauerrei. Und das waren noch so schei** 16 jährige mein Roller fährt schneller als 35kmh Kids...

Ja, mir ist das auch schon passiert, hatte nen sony cd radio in meinen auto, ich stand im Parkhaus, und als ich wieder kam, war mein Radio weg, scheibe eingebrochen!

Natürlich hatte ich wieder keine Teilkasko, sondern nur Haftpflicht, und blieb auf dem schaden sitzen! Jetzt hab ich das Pioneer Mp3 radio, und immer wenn ich weggehe, nehm ich das display ab!

Hab mir auch schon überlegt, mir selber ne alarmanlage zu bauen, einfach 2 taster, an jeder türe einer, wenn die Tür aufgemacht wird, schaltet sich die Hupe oder irgendwas lautes ein.

Was haltet ihr von der Idee?

MFG

HaXan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Radioklau mal etwas krasser