ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Qualität MAM Felgen ??

Qualität MAM Felgen ??

Themenstarteram 27. Juli 2005 um 23:45

Hat jemand Erfahrung mit MAM Felgen oder kennt ihr jemand der welche fährt???

 

Habe gehört, wie gesagt gehört: das MAM Felgen angeblich nicht gerade gut verarbeitet seien.

Lack würde abplatzen, die aluräder seien aus sehr weichem Material. Und beim Wuchten würde es auch Probleme geben da sie nicht sehr (kenne den genauen begriff nicht) rund seien.

 

Also dann legt mal los wenn ihr jemand kennt oder ihr selbst ein paar MAM's fahrt.

Bitte keine spekulationen etc sondern ware Erfahrungswerte.

Nehme auch Handynr per pn an und würde mich dann melden um mehr zu erfahren.

Gruß

Teardrop

Beste Antwort im Thema

Hallo Leute!

Also, ich muss jetzt hier mal eine Lanze brechen für MAM und Keskin.

Gut, ich bin Händler aus Bremen und profitiere auch von dem Verkauf der Felgen. Aber glaubt jemand im Ernst, ich würde die bei mir ins Sortiment stellen, wenn ich laufend Reklamationen hätte?

Ich verkaufe MAM-Sätze (Nr.6, 7 und 8) dutzendweise und habe sehr wenig Reklamationen. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt einfach. Die Original Herstellerqualität ist etwas besser, keine Frage, aber ich kann fast einen Komplettradsatz in 18 oder 19 Zoll von MAM anbieten, wo man von z.B. Audi mal gerade 2 Felgen bekommt!

Keskin Felgen verkaufe ich nicht ganz so häufig, weil die preislich höherwertig sind. (Seltene) Reklamationen in 2006 bei Keskin werden sehr flott bearbeitet, die 2(!) Reklamationen bei MAM dauerten etwas länger, so dass ich den Kunden die Ersatzware schon vorab zur Verfügung stellte. Ersatz von MAM ist aber gekommen.

Reklamationsgrund: 1 Felge mit kleinem(!) Riss auf der Rückseite, kann aber auch vom heftigen Bordsteinkontakt herrühren. 1 Felge war nicht richtig abgedreht (MAM 7 sind glanzgedreht und mit Klarlack versiegelt).

MAM Felgen sind eine günstige Alternative und Keskin hat spektakuläre Felgendesigns in guter Qualität!

Ich berate euch aber auch gerne bei Bedarf!

Liebe Grüße aus Bremen

Torsten :)

128 weitere Antworten
Ähnliche Themen
128 Antworten

MAM

 

Was soll man den von solchen Billig-Felgen erwarten.

Keskin und wie die alle heissen werden irgendwo günstig hergestellt und über viele Hinterhofhändler verkauft.

Ich habe mit MAM und Keskin schon schlechte Erfahrung gesammelt.

Würde daher niemals solche Räder fahren.

Habe auch von meinen Reifenhändler gehört das ich doch besser die Figer von MAM, SAT, CMS und wie sie alle heißen, lassen soll.

Die MAM sind Türkische Billigwahre genau so wie Keskin...

MFG Marcel

Ich habe bisher mit keiner der billigmarken schlechte erfahrungen gesammelt. Bei sachgemäßem Umgang und Pflege istdas eine normale Investition. Die Felgen von ATU zB die Aluett:nix anderes als Borbet. Sind dann Borbet auch Billigfelgen? Ich denke nicht.

Borbet ist in keinem Fall ne Billigmarke. Habe täglich mit den Billigmarken zu kämpfen und MAM ist eine dieser! Zwei Bordsteine und man hat meißt auf der Innenseite ein ASchlagen in der Felge. Fahren kann ich im Preiswerten Segment Rial, Borbet usw... Am besten schauen wo die Felgen herkommen!

Du solltest halt wissen was Du willst! Billig oder Qualität ?

ICh hab auf unseren Polo SMC Replika Felgen draufgemacht, und bin zufrieden. Preis-Leistung stimmt und wenn eine kaputt geht, dann gibt's eine neue! Der Polo wird eh nur in der Stadt gefahren und ist deshalb keinen grioßen Belastungen ausgesetzt.

@Marcel Schramm

hinter der Firma Keskin steckt doch die Firma KW und die bauer ihre sachen in Duetschland so weit ich das weiß.... also Keskin ist keine billig marke, die haben nur nen scheiß suppeort, wie KW halt auch

Zitat:

hinter der Firma Keskin steckt doch die Firma KW

Das wäre mir neu! Denn MAM und Keskin waren zusammen in Frankental, oder so ähnlich hies der Ort. Damals waren auf der HP auch dieselben Tel. Nr angegeben, usw.

KW und Keskin gehören sicher nicht zusammen.Der Support ist bei KW wohl spitze, du verwechselst das sicher mit Fk :-)

Wo werden die MAM Felgen denn jetzt hergestellt ?

Stimmt das mit der Türkei ?

Gruß

zur aufklärung:

MAM und Keskin gehören zusammen!

ist sogar der gleiche aussendienstmitarbeiter; der vertrieb läuft über Frankenthal und die waren der größte schrott der auf den markt gebracht wurde!

hab letzte woche ein paar felgen gesehen (werden seit kurzem wo anders produziert ), sahen garnicht mal schlecht aus von der verarbeitung... bin mir trotz meiner schlechten erfahrungen mit keskin am überlegen mir nochmal welche in den laden zu stellen.

ob die jetzt halten bleibt abzuwarten aber es hat sich was getan bei denen; soviel is sicher.

desweiteren geben die 3 jahre garantie auf lack und alles mögliche, also mal schaun ob was wird.

ist das land denn wirklich wichtig???

und zu kw gehören die definitiv nicht!

Danke

Also zum Thema Lack und Qualität habe ich mit Keskin leider auch keine guten Erfahrungen sammeln können.

Bei den KT1 meiner Freundin platzte der Lack der Schrauben (3-Teiler Look) schon in der ersten Seison ab :-(

Bei einem Kunden von Uns wurde eine Garantie bei einem Lackabplatzer nach ein Paar Monaten ( es war zu sehen, das kein Bordsteinkontakt war und der Lack platzte mittendrin raus) wegen "Fehlbehandlung" abgelehnt !

Die Dauer der "nicht" Abwicklung lies leider zusätzlich zu wünschen übrig.

Iceman

volkswagen

 

hi hat jemand schicke felgen für mich also ab 18zoll aufwärts mich reifen also auch mam sollte net teuer als 1000euro sein meldet euch unter andrehoerschelmann@gmx.de

danke nehme gerne angebote entgegen ob neu oder gebraucht

Deine Antwort
Ähnliche Themen