ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Pure Car München

Pure Car München

Themenstarteram 13. Mai 2011 um 10:31

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch schon einmal die Innen-/Außenreinigung bei Pure Car in München getestet?

Wenn ja, wäre ich bzgl. Eurer Erfahrung in Leistung / Preis / Zufriedenheit sehr dankbar.

Beste Grüße

Chris

Beste Antwort im Thema
am 6. Dezember 2011 um 20:32

Ich würde mich hier gerne zu Wort melden und den anderen Usern DRINGEND von PureCar abraten. Ich selbst war so doof (ich ärgere mich jetzt noch) und hatte über Groupon den PremiumPaket Gutschein gekauft für 39.50 statt 79 Euro. Ich hatte mir viel davon versprochen, da mein Bruder selbst bei einem anderen Anbieter für 69 (!) Euro eine Innenraumpflege hatte durchführen lassen und danach alles wirklich perfekt sauber und gereinigt war. Anyways, ich habe meinen PKW also zu PureCar gebracht und schon der erste Eindruck war nicht gut. Der Anbieter hat einen kleinen Parkplatz in einer Tiefgarage angemietet wo alleine schon das vorhandene Licht nicht ausreichen kann, um den Schmutz zu sehen. Nach nur 30 Minuten wurde mir angerufen und mitgeteilt, ich könne das Auto abholen. Ich habe es daraufhin gründlich inspiziert und war ziemlich enttäuscht und verärgert. Im Aschenbecher war noch Müll, auf der Rückbank war noch ein braunes Blatt, in der Mittelkonsole Krümel, an der Innenseite der Frontscheibe Aufkleberreste usw usf. Die durchgeführte Leistung war niemals 39, geschweige denn 79 Euro wert. Einfach nur lächerlich!

Natürlich berichtete ich dem entsprechenden Angestellten von den Mängeln, der jedoch verwies mich nur auf den Chef und das in einem ziemlich unfreundlichen Ton. Ich finde es wirklich traurig, dass man heute von so vielen Menschen abgezockt wird. Ich jedenfalls kann jedem nur von PureCar abraten. Das Geld kann man sich getrost sparen!

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten
am 13. Mai 2011 um 18:36

Ja, hab auch grad das Angebot gelesen. Stehe aber auch vor der gleichen Frage: zu empfehlen ja oder nein?

Hier ist übrigens das Angebot: http://www.groupon.de/deals/muenchen/pure-car/386335

am 13. Mai 2011 um 21:27

PURE CAR

Hallo Ihr Zwei,

ich habe Euch per Zufall auf dieser Seite entdeckt und würde gern, vielleicht etwas voreingenommen, als Geschäftsführer darauf antworten:

Seit Februar sind wir (nach einem halben Jahr Vorbereitung) mit dieser Idee in München auf den Markt gegangen. Unsere Positionierung ist mobile ud stationäre Autoreinigung. Zu unseren Kunden zählen bereits viele Firmen bzw. Kunden anspruchsvoller seriöser Firmen. Mit Groupon fahren wir jetzt bereits die dritte Staffel. Warum so günstig? Wir definieren das als Werbeaktion für uns. Auch wenn es keine KFZ-Aufbereitung ist, sehen wir durchschnittlich eine halbe Stunde für die Innenreinigung vor. Das ist also keine WischiWaschi-Fließband-Nummer sondern eine inidviduelle Innenraumreinigung. Wir hatten bisher EINE Beschwerde, und das zu Recht: Ein Mitarbeiter hatte vergessen den Kofferraum zu saugen und die eigentlich inkludierte Reifenreinigung vorzunehmen. Ansonsten: ob Anwälte, Ärzte, Mechaniker oder andere kritsiche Menschen - vom Porsche bis zum Polo klappt alles prima. Wir haben mit anderen verglichen und wissen, dass wir hier sehr gut abschneiden. Bei dem Preis kann man sich dann aber auch wirklich nicht beschweren. Was uns mit unseren hohen Anforderungen Probleme gemacht hat, ist die schnelle und effiziente Gummimattenreinigung. Inzwischen haben wir aber eine gute Lösung gefunden. Im Übrigen: Wir sind immer fair zu unseren Kunden, d.h. wir stehen dazu, falls ein menschlicher Fehler auf der Hand liegt. Gut, dass Ihr diese Frage gestellt habt, so konnte ich mich hier mal verewigen. Solltet Ihr den Groupon-Deal verpasst haben, ruft mich bitte persönlich an.

Stichwort: Motor-Talk!

Ein letztes: So fair wie wir unsere Kunden behandeln, so fair hoffen wir auch behandelt zu werden. Gut ist es, ggf. am Telefon zu klären, wie stark oder mit welchen Spezialflecken das Auto verdreckt ist.

am 13. Mai 2011 um 22:26

Schön.Dürfte Standard bei anderen Anbietern auch sein und Werbung brauchen wir hier nicht.

Vielen Dank,weiss nun wo ich nicht hinfahren werde.

Also so wie sich das liest bekommt man eine normale innenreinigung für 20€.Das finde ich persönlich soweit ok.

Aber ich denke ,dass dieses angebot für jemanden aus diesem Forum eher unpassend ist.

Warum?

Ganz einfach: Wer sich hier in diesem Bereich rumtreibt will mehr als eine halbe stunde in seinen innenraum investieren und ein Top ergebnis haben.

Dieses 20€ angebot ist wohl eher was für leute die es nicht ganz so ernst mit der Autopflege nehmen und sich nicht die mühe machen wollen den staubsauger rauszukramen.

edit:

@TruckerWI1 vielleicht legst du mal deinen agressiven ton ab und nimmst mehr argumente...

am 13. Mai 2011 um 23:33

Hallo TruckerW11,

dürfte ist ein Konjunktiv! Sie wissen es also nicht besser. Im Zentrum von München zu dem Aktions-Preis gibt es keine Vergleichbarkeit.

Wenn Unsicherheit existiert, möchte ich diese natürlich nehmen - und zwar ohne Maske und Fake.

That's it.

Dass ihr eine normale Autowäsche rein mit dem Cairbon CB66 macht find ich schon mutig. ;)

Ich würd das nicht machen, vor allem nicht auf meiner Zicken-Motorhaube.

Allerdings finde ich das sehr gut dass in den AGB explizit darauf hingewiesen wird: "Die Lackversiegelung ist nur mit frisch gereinigtem PKW ( Waschanlage ) od. geringfügiger Verschmutzung möglich."

 

Welche Produkte benutzt ihr bei der "Außenreinigung" ("Zuerst erfolgt die Wäsche, dann wird der Lack poliert und versiegelt.")?

Für 39 Euro muss das ja ganz schön flott gehen damit noch ein Gewinn übrig bleibt. (Vor allem wenn der normale Fahrzeugpflegenarr mal eben 15-20 Stunden für so eine Aktion braucht. :D)

Gruß

yo-chi

am 12. August 2011 um 12:51

Hallo,

ich habe den Fehler gemacht und bei Pure Care leider die angeblich "proffessionelle" Innen- und Außenreinigung machen lassen. Davon kann ich nur jedem abraten.

Ich dachte mir für das Geld kann man bei meinem kleinen Smart nicht viel falsch machen, aber da lag ich wohl deutlich daneben...

Zur Reinigung kann ich nur sagen, dass Sie insgesamt selbst dem günstigen Preis von 54 EUR nicht gerecht wird. Aber das schlimmste ist, dass mir bei Reinigung übelste Lackkratzer reingemacht wurden!

Jetzt habe ich mich an den Geschäftsführer gewandt. Der hat mich allerdings gleich versucht abzuwimmeln, dass er ja nicht wissen kann ob der Schaden schon vorher existiert hat usw... blablalba... dabei ist die Sachlage so eindeutig!

Ich berichte auf jeden Fall wie es weiter geht...

Hat jemand einen Tipp für mich wo ich in München eine anständige Autoreinigung erhalten kann?

Gruß

Ben-Jo

Zitat:

Original geschrieben von Roadsterfan12

Hallo,

ich habe den Fehler gemacht und bei Pure Care leider die angeblich "proffessionelle" Innen- und Außenreinigung machen lassen. Davon kann ich nur jedem abraten.

Ich dachte mir für das Geld kann man bei meinem kleinen Smart nicht viel falsch machen, aber da lag ich wohl deutlich daneben...

Zur Reinigung kann ich nur sagen, dass Sie insgesamt selbst dem günstigen Preis von 54 EUR nicht gerecht wird. Aber das schlimmste ist, dass mir bei Reinigung übelste Lackkratzer reingemacht wurden!

Jetzt habe ich mich an den Geschäftsführer gewandt. Der hat mich allerdings gleich versucht abzuwimmeln, dass er ja nicht wissen kann ob der Schaden schon vorher existiert hat usw... blablalba... dabei ist die Sachlage so eindeutig!

Ich berichte auf jeden Fall wie es weiter geht...

Hat jemand einen Tipp für mich wo ich in München eine anständige Autoreinigung erhalten kann?

Gruß

Ben-Jo

Mach sie selbst, ist günstiger und du kannst solange dranrumschrubben bis du damit zufrieden bist ;)

zB. Innenraumreiniger (wie Dash away etc.) Pflege (wie Vinylex etc.)

am 6. Dezember 2011 um 20:32

Ich würde mich hier gerne zu Wort melden und den anderen Usern DRINGEND von PureCar abraten. Ich selbst war so doof (ich ärgere mich jetzt noch) und hatte über Groupon den PremiumPaket Gutschein gekauft für 39.50 statt 79 Euro. Ich hatte mir viel davon versprochen, da mein Bruder selbst bei einem anderen Anbieter für 69 (!) Euro eine Innenraumpflege hatte durchführen lassen und danach alles wirklich perfekt sauber und gereinigt war. Anyways, ich habe meinen PKW also zu PureCar gebracht und schon der erste Eindruck war nicht gut. Der Anbieter hat einen kleinen Parkplatz in einer Tiefgarage angemietet wo alleine schon das vorhandene Licht nicht ausreichen kann, um den Schmutz zu sehen. Nach nur 30 Minuten wurde mir angerufen und mitgeteilt, ich könne das Auto abholen. Ich habe es daraufhin gründlich inspiziert und war ziemlich enttäuscht und verärgert. Im Aschenbecher war noch Müll, auf der Rückbank war noch ein braunes Blatt, in der Mittelkonsole Krümel, an der Innenseite der Frontscheibe Aufkleberreste usw usf. Die durchgeführte Leistung war niemals 39, geschweige denn 79 Euro wert. Einfach nur lächerlich!

Natürlich berichtete ich dem entsprechenden Angestellten von den Mängeln, der jedoch verwies mich nur auf den Chef und das in einem ziemlich unfreundlichen Ton. Ich finde es wirklich traurig, dass man heute von so vielen Menschen abgezockt wird. Ich jedenfalls kann jedem nur von PureCar abraten. Das Geld kann man sich getrost sparen!

am 7. Dezember 2011 um 17:15

PURE CAR

Wir haben bereits tausende von Fahrzeugen gereinigt und gepflegt. Das uns Fehler passieren ist system-immanent, da hinter unserer Dienstleistung Menschen stehen, die den Job mit besten Wissen und Gewissen erledigen. Ergo: Fehler sind menschlich und dagegen sind wir nicht gewappnet. Diese Art von Beschwerden sind sehr selten aber sie passieren. Ich gehe davon aus, dass sich dieser Schreiber des Kommentars bei pur car direkt beschwert hat. In diesem Fall hat er sicher eine kulante Umsonst-Reinigung angeboten bekommen.

Wenn sich dieser Kritiker nicht gemeldet hat, dann wird sich hier unsere Konkurrenz versuchen, was uns ehrt, da wir von eben diesen ernst genommen werden. Solche Foren werden gern genutzt um das Nest zu beschmutzen. Was mir bleibt ist ein Kommentar.

Lieber enttäuschter pure car Kunde, sind Sie doch so nett und lösen das hier auf. Danke.

Die Geschäftsführung

ich bin amüsiert

am 7. Dezember 2011 um 17:29

Ich habe mich nach dem Verfassen dieses Kommentars in der Tat bei Pure Car direkt gemeldet und muss sagen, dass der Geschäftsführer, im Gegensatz zu dem Mitarbeiter vor Ort, sehr freundlich und aufgeschlossen reagiert hat und mir angeboten hat, die Reinigung nochmal durchzuführen. Ich hoffe, dass es beim nächsten Mal besser läuft und mich PureCar überzeugen kann, dass sie halten, was sie versprechen. Ich denke es kann nur im Sinne von PureCar sein, dass die Kunden zufrieden sind und diese dann sicher auch eine positive Bewertung schreiben.

am 7. Dezember 2011 um 20:33

Echt geile Werbeshow hier......

Ich vermisse hier den eigentlich informativen Inhalt eines überregionalen Forums und finde, dieser Threat gehört geschlossen!

Mod´s ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen