ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. An alle Münchner MK2 FORD KUGA BESITZER, bitte lesen

An alle Münchner MK2 FORD KUGA BESITZER, bitte lesen

Themenstarteram 25. Mai 2018 um 17:43

Der V-Markt in der Balan-Str. ,hat eine große Wasch-Zug-Anlage. Leider verbietet der Leiter der Anlage, die Benutzung, weil angeblich die Motorhaube, bei jedem KUGA/ESCAPE MK2 ( 2012 - 2017 ) aufreißt.

Meine Meinung nach, kann sowas nicht passieren, weil jede Motorhaube 2 Sicherung hat, wie alle anderen Pkw-s und SUV-s auch.

Leider haben meine Worte kein gehör gefunden und es bleibt bei dem VERBOT **Lächerlich** .

Ähnliche Themen
17 Antworten

Gerüchteweise, genau weiß ich es aber nicht, soll es in München noch eine zweite Waschanlage geben.

Mal ehrlich wenn der Betreiber dort mit dem o.g. Modell Schwierigkeiten hatte, kann ich ihn verstehen. Er ist nicht verpflichtet seine Dienstleistung jedem anzubieten, das ist und bleibt seine Entscheidung.

@PeterBH du meinst wirklich, dass es in der Freistaat Hauptstadt mehr als eine Waschanlage gibt? Was ein Luxus :):D

Gerüchteweise. Richtig wissen tu ich es nicht. Aber hier in der Kreisstadt kenne ich bereits 7 Waschstraßen, da würde es mich wundern, wenn es in München nicht mindestens zwei gäbe.

Was soll der Betreiber denn sonst machen? Ein-/zweimal das Problem und das möchte er nicht mehr. Ähnlich die DB, weil bei einigen Reisemobilen auf dem Autoreisezug die Dachhauben sich selbstständig machten, werden oder wurden Reisemobile nicht mehr transportiert. Trifft mich hart, denn die Dachhaube meines Reisemobils hält selbst bei Tacho 170 noch einwandfrei.

Edit wg. zu schnellem Überlesen!

Wenn ich darauf hinweise, dass es gerüchteweise so ist, ist das vollkommen in Ordnung. Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts.

@jupdida lies mal die PN

Zitat:

@martinb71 schrieb am 25. Mai 2018 um 20:57:20 Uhr:

@jupdida lies mal die PN

Mea Culpa

Man sollte doch beim Lesen und Antworten vor dem "Senden" auch Brain 0.9 einschalten :rolleyes:

Nobody is perfect - okay, meine Frau glaubt das von sich. Ich sehe das aber anders.

Die Größe liegt darin einen Fehler auch zugeben zu können. :)

Zitat:

@PeterBH schrieb am 25. Mai 2018 um 21:40:42 Uhr:

Nobody is perfect - okay, meine Frau glaubt das von sich. Ich sehe das aber anders.

Armer Kerl, in deiner Haut möchte ich nicht stecken. :p

Zitat:

@martinb71 schrieb am 25. Mai 2018 um 21:44:43 Uhr:

Die Größe liegt darin einen Fehler auch zugeben zu können. :)

Danke, das ist Balsam für die Seele :D

aber ich bin Überzeugungstäter mit allen Vor+Nachteilen. Daher komm ich manchmal etwas "verbissen" rüber, hab aber auch kein Problem damit Fehler einzugestehen :cool:

Echt, das war verbissen. Ich hab es mehr für einen Joke gehalten.

@Kleines A...: So schlimm ist es nicht, hab es jetzt schon 47 Jahre ausgehalten.

Themenstarteram 25. Mai 2018 um 22:30

Kann wer was grundlegendes schreiben, warum das so sein soll? Ich fahre nicht zum ersten mal durch ne Waschstraße mit meinem MK2...….Bild unten...

0327039719001

Was möchtest du da grundlegendes lesen? Der Betreiber hat vielleicht 2 oder 3 MK2 mit Problemen in der Richtung gehabt. Ob da vorher was defekt war oder nicht ist egal. Die Kunden wollten bestimmt Schadenersatz und er den Ärger nicht mehr. Vielleicht hat seine Betriebshaftpflicht auch darauf gedrängt.

Vielleicht mag der Betreiber auch einfach das Modell nicht. Keine MK2 mehr in die Anlage zulassen ist seine Entscheidung genau so braucht ein Wirt dir kein Bier verkaufen. Es besteht keine Pflicht streng genommen darf sich jeder seine Kunden aussuchen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. An alle Münchner MK2 FORD KUGA BESITZER, bitte lesen