ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Problem mit der Kfz-Steuer

Problem mit der Kfz-Steuer

Themenstarteram 6. September 2018 um 11:11

Folgendes, markenübergreifendes Thema habe ich schon im BMW 2er Forum gepostet, ich weiss nicht so recht, wohin damit. Gerne lass ich es von einem Mod richtig positionieren.

Thema von Finanzierung ins VS verschoben, Zimpalazumpala, MT-Moderator

Moin!

Mein 2er wurde in 06/2018 neu zugelassen. Dabei hat die Dame von der Zulassungsstelle leider im Kfz-Schein schon die neuen (höheren) CO2 Werte nach WLTP angegeben, so dass ich einen Steuerbescheid über 150,- EUR bekommen habe.

Diesem habe ich widersprochen und bei der Zulassungstelle den Kfz-Schein auf den NEFZ-Wert korrigieren lassen. Daraufhin habe ich vom Zoll auch einen neuen 2. Bescheid bekommen über 105,- EUR.

Soweit, so gut.

Jetzt bekomme ich aber erneut einen 3. Bescheid, wieder über 150,- EUR, ohne weitere Begründung.

Dem werde ich nun erneut widersprechen...

Kann sich das einer erklären, wie es zu diesem neuen, 3. Bescheid gekommen ist? :confused: Hat noch jemand dieses Problem?

 

PS Ist zwar ein anderes Thema: Für meinen 218i aus 2016 mit dem älteren "schnutzigeren" Motor habe ich nur 62,- EUR bezahlt. Eine echt fiese Steuererhöhung, die kaum öffentliche Empörung auslöst. :mad:

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 6. September 2018 um 12:59

Zitat:

@zufruehauf schrieb am 6. September 2018 um 12:07:54 Uhr:

Ich weiß immer nicht, warum bei so Fragen HIER nachgefragt wird. (...)

Um für die Kommunikation mit dem Zoll ein breites Hintergrundwissen zu haben, so dass die Gesprächsführung und das Ergebnis in meinem Sinn ausfallen.

Ich sehe den Sinn dieses und ähnlicher Foren darin, sich über genau sowas auszutauschen. Dass die Zulassungsstellen falsche Werte eintragen, habe ich eben auch nur über eine Diskussion zu dem Thema in einem anderen Forum erfahren und dementsprechend die Änderung bekommen.

Würde nur jeder ausschließlich mit der Behörde/dem Händler/der Bank/dem Anwalt kommunizieren und alles für sich behalten, ginge viel Wissen verloren, das für andere nützlich sein kann.

:) Darum.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Siehste, geht doch und die einzig sinnige Aktion anzurufen und nachzufragen.

Zitat:

@BrummDiesel schrieb am 7. September 2018 um 09:40:59 Uhr:

@windelexpress

Bitte mein Eingangspost noch mal genau lesen. An keiner Stelle mache ich jemandem Vorwürfe, die einen Rückschluss zulassen, dass ich mich für "fehlerfrei" halte. Im Gegenteil - bei dem ganzen NEFZ/WLTP durcheinander habe ich größtes Verständnis, wenn mal etwas durcheinander kommt.

Alles andere was du schreibst ist mir bekannt und war der Grund, dem 1. Bescheid zu widersprechen.

Zur Sache:

Nach einem Gespräch mit der Steuerbehörde stimmt man mir zu, das der 3. Steuerbescheid wieder falsch ist. Man hat jedoch keine Ahnung, wieso der raus gegangen ist. Das ist nicht nur mir passiert, sondern öfter, man hat aber keine Ahnung, warum und wo der Fehler liegt. Man arbeite daran, ein weiterer Widerspruch sei nicht notwendig, ich würde bald einen 4., dann wieder richtigen Bescheid erhalten. Insofern hatte zufruehaus Recht, dass es wohl Richtung EDV-Problem geht.

Hast du eine gesprächsnotiz gefertigt? Aus bestimmten gründen mache ich so etwas nur schriftlich.

Peso

Meine Steuer war auch falsch. Ich habe fristgemäß Widerspruch eingereicht. Jedoch entbindet das nicht von der Zahlung. Das zu viel gezahlte Geld wird dann gutgeschrieben.

Leg trotzdem Widerspruch ein und verweise auf das Telefonat.

Themenstarteram 25. Oktober 2018 um 15:57

Und wieder grüßt das Murmeltier...

Entgegen der telefonischen Zusage "alles nur ein Versehen..." wurde nun doch der Differenzbetrag abgebucht.

Also wieder Einspruch einlegen und auf weitere Bescheide warten :D:D:D

@UliBN

Ich hätte deinen Rat befolgen sollen.

Eventuell ist das ja ein beabsichtigtes "Versehen". Heutzutage muss man mit allem rechnen. Wer es nicht merkt - die Kohle hat Vater Staat schon mal gut...

Deine Antwort
Ähnliche Themen