ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Porsche Cayenne / porsche sagt Motorschaden / motor geht aus wenn man das Gaspedal betätigt

Porsche Cayenne / porsche sagt Motorschaden / motor geht aus wenn man das Gaspedal betätigt

Themenstarteram 7. Oktober 2014 um 10:25

Servus Freunde,

ich hab hier ein Porsche Cayenne, ein etwas älteres Modell ( hab leider gerade keine Fahrzeugdaten ) der im Stand ausgeht wenn man das Gaspedal betätigt. Er läuft auch ganz normal wenn man ihn startet, doch sobald er nur ein wenig Drehzahl bekommt, fängt er an zu ruckeln, läuft unsauber und macht "böse Geräusche", letztendlich geht er dann aus.

Unsere Vermutung ist die Vorförderpumpe oder die Hochdruckpumpe, haben gehört das die Cayenne Modelle öfters damit Probleme haben.

Der Tester sagt "Kraftstoffdrucksensor plus schluss"

Was meint ihr ? Jemand Erfahrung damit ?

Danke schonmal :)

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 15:12

Ich frage mich warum Ihr so unfreundlich seid, ich versuche lediglich mich vorher zu erkundigen bevor ich eine Arbeit beginne. Ich habe das Auto nur einmal gestartet sonst noch nicht weiter angefasst. Ganz ruhig. Ich werde jetzt so anfangen wie Ihr es vorgeschlagen habt und dann wird's schon gehen.

Trozdem danke.

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Wenn ich mir einen Porsche leisten kann, dann sollte doch die Kohle für einen neuen Kraftstoffdrucksensor da sein. Diesen würde ich zu erst tauschen, damit der Fehler, der ja offensichtlich vorhanden ist, verschwindet.

 

Die Diesel Pumpen kann man ja testen, nur wenn es sich schon wie ein Motorschaden anhört und die Fachwerkstatt, wahrscheinlich aus Erfahrung, einen solchen prognostiziert, dann kann man sich sicherlich darauf auch verlassen.

Es wird kein Druck aufgebaut weil der Kraftstoffdrucksensor das als zu hohen

Druck in der Steuerung erkannt wird , dann eben Kraftstoffdrucksensor wechseln

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 7:14

Danke wird gewechselt.

Es geht hier auch gar nicht um Geld, sondern lediglich um Informationen zu sammeln um kein Geld aus dem Fenster zu werfen!

So what? Troll?

Ansteuerung Krafstoffdrucksensor überprüfen, wenn i.O. Kraftstoffdrucksensor prüfen. Das sollte wohl auch die schlechteste Hinterhofklitsche hinbekommen. Normalerweise ist ja nur ein Kabel kaputt oder ein Stecker oxidiert. Wenns ganz hart kommt ist halt der Drucksensor kaputt, wird wahrscheinlich einen zweistelligen Betrag kosten.

Ihr könnt natürlich zusätzlich auch noch den Motor, die Vorförderpumpe und die Hochdruckpumpe tauschen. Die Gefahr ist allerdings, dass ihr beim Einbau so viele Fehler macht, das er danach nicht mehr läuft.

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 15:12

Ich frage mich warum Ihr so unfreundlich seid, ich versuche lediglich mich vorher zu erkundigen bevor ich eine Arbeit beginne. Ich habe das Auto nur einmal gestartet sonst noch nicht weiter angefasst. Ganz ruhig. Ich werde jetzt so anfangen wie Ihr es vorgeschlagen habt und dann wird's schon gehen.

Trozdem danke.

Hallo!

Vielleicht wäre es mal sinnvoll zu erfahren, um welchen Typ es überhaupt geht...

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 17:11

Hat sich schon erledigt, danke!

Ich werde dem selber nachgehen, ein Ansatz habe ich ja jetzt.

Hallo Dean

Frag doch mal im richtigen Fach Forum nach.

Viktor

Zitat:

@DeanHO schrieb am 8. Oktober 2014 um 15:12:11 Uhr:

Ich frage mich warum Ihr so unfreundlich seid, ich versuche lediglich mich vorher zu erkundigen bevor ich eine Arbeit beginne. Ich habe das Auto nur einmal gestartet sonst noch nicht weiter angefasst. Ganz ruhig. Ich werde jetzt so anfangen wie Ihr es vorgeschlagen habt und dann wird's schon gehen.

Trozdem danke.

Willkommen bei MT...

Ich frage hier höchst ungerne etwas, mittlerweile. ;)

cheerio

Frage mich auch warum manche Leute so gehässig,unfreundlich sind.

Wenn sich jemand durch eine Frage belästigt fühlt,warum macht er sich die Mühe und betätigt die

Tastatur.

Hier im speziellen Fall wird vermutlich auch ein gehöriger Neidfaktor vorhanden sein,anders kann ich mir eine

solch wenig hilfreiche Stellungnahme nicht erklären.

Aber Leute die Hilfe suchen,bitte nicht abschrecken lassen,es soll ja auch welche geben die gerne

mit Ratschlägen dienen.

Die Negativantworten der selbsternannten "Fachleute" einfach nicht beachten.

J.

Ich fahre keinen Cayenne, aber auch ich hatte an einem Diesel schon das Problem mit dem Kraftstoffdruck, war ein Regelventil schuld. Aber da leitet man denjenigen an fachkundige Hilfe bzw. Fahrern eines Cayenne, die findig sind und fertig.

Das ist auch nur ein Auto und darf kaputtgehen, egal ob sich das einer neu leisten kann oder gebraucht.

Aber ohne den Neid oder den erhobenen Zeigefinger geht's halt nicht, wie Du schon sagst. Vor elf Jahren war das hier sicherlich familiärer und spaßiger. So sind die Zeiten...

cheerio

Ich hätte es halt eher im Porsche Forum versucht, gibt ja noch reine Porsche Foren im Netz. Da sind mehr Fachleute zu Porsche und Neue sollte da kein Thema sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Porsche Cayenne / porsche sagt Motorschaden / motor geht aus wenn man das Gaspedal betätigt