ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Plastiktaster mit Auflösungserscheinungen und andere Gemeinheiten

Plastiktaster mit Auflösungserscheinungen und andere Gemeinheiten

Mercedes ML W164
Themenstarteram 20. Januar 2017 um 16:21

Moin, Hallo und Guude,

wie ich schon in verschiedenen Themen angedeutet habe, habe ich vor zwei Jahren – trotz offensichtlich lückenlosem "Scheckheft" - offenbar auch einen Wagen mit Wartungs und Reparatur-Stau gekauft und bisher (in 2 Jahren) gut und gerne 4.000 Teuros investiert (letzte Investition heute: Neue Starterbatterie, weil die Alte (Batterie):D bei Minusgraden zickt.

Um bevorstehende Reparaturkosten etwas im Rahmen zu halten, hätte ich einige Fragen an die Spezies.

1. Die beiden Multifunktionstastenblocks am Lenkrad lösen sich gerade auf :mad::confused:, Teile davon bleiben bei Berührung, selbst bei kalten Temperaturen wie Knetmasse an den Fingern kleben.

Frage: Gibt es ein Mittelchen (Versiegelung) womit man die Wabbel-Plastikmasse wieder stabilisieren kann, andernfalls wie teuer kämen 2 neue Schaltereinheiten und wie leicht (oder wie schwer) sind die zu wechseln (ich meine nicht für mich als Laien, sondern einen befreundeten aber markenfremden KFZ-Meister)?

2. Bei meinen beiden Schlüsseln sind die Plastikgehäuse mittlerweile so stark gesprungen und gerissen, das ich in absehbarer Zeit die Einzelteile in der Hand habe, also kämen hier rund 600 Teuros für 2 neue Schlüssel auf mich zu.

Frage: Im Internet (Ebay, Amazon usw.) werden für kleines Geld Hüllen als Ersatz für die Originalhüllen angeboten und zwar für „W-164“ aber bei Nachfrage bekomme ich immer ein „Nein“ für ML.

Frage: Hat vielleicht wer einen Tipp, welche Hülle von welchem Anbieter auch für meinen ML (350 Bj. 9/05) passt ? (nur HÜLLEN, keine Schlüssel)

3. Die automatische Heckklappe benötigt auf den letzten Zentimetern einen kräftigen Schubs, sonst zieht der Motor die Klappe nicht ganz zu, aber die „händische“ Unterstützung ist – denke ich - bestimmt nicht so gut für das Schießsystem.

Frage: An welchen Schrauben (an den Seiten der Heckklappe) wird kann man das wie justieren, denn der Zuziehmotor scheint mir recht kräftig zu arbeiten, aber irgendwo drüber zu rutschen?

4. Meine bessere Hälfte hat durch mehrere Rücken-OP`s massive Schwierigkeiten beim Ein und Aussteigen in den ML, was Einstieghilfen (Trittbretter) erheblich erleichtern würden.

Frage: Sind bei den im Internet angebotenen Einstieghilfen (sind ja keine Original-Teile und ohne! eigene ABE) spezielle TÜV Gutachten, Eintragungen oder ähnliches nötig, oder erlischt bei Anbringen von Fremd-Trittbrettern sogar die AGB für und der Versicherungsschutz?

Ok, ist etwas viel an Fragen, aber ich habe mich auch etwas über die Preise bei MB-Niederlassungen kundig gemacht die fast immer irgendwo im vierstelligen Bereich endeten und soooooooo ein großes Vertrauen habe ich in die örtliche Niederlassung auch nicht, da sind schon einige meiner Bekannten zu anderen Marken gewechselt.

Vielleicht kann mir der eine oder andere ja einen Tipp oder Rat geben, dafür hier schon mal ein ganz dickes Danke und Sorry für die lange Story (das reimt sich sogar).

Beste Antwort im Thema

Hallo.

Also das mit den tasten ist ein bekanntes Problem das diese aich ablösen am lenkrad die oberflächen Beschichtung.

Ich habe im ebay jmd gefunden dee die lenkräder instant setzt. Muss aber in eine fachwerkstatt damit der airbag FACHGERECHT ausgebaut werden kann die werkstatt muss die zeetifizierung haben für die Airbags ganz wichtig!!!

Hat micj danals um die 150€ gekostet schickst weg bekommsr vorher allerings schon das neue zugeschickt.

Wwnn du dieses nit machen willst kann man ggf diese tasten nachkaufen. Wo denke bei MB mal fragen...

Trittbretter kriehst du bei MB für va 800€ beide seiten.

Ich habe von Werk an meine dran die Original mit den Gummi noppen in schwarz.

Heckklappe da gibt es wohl stellschrauben müsstes mal bitte suchen hier in den Foren.

Bei mir funktioniert alles ohne Probleme bisher zum Glück.

Zu den Trittbrettern,

In jeder freien Werkstatt die bissi flinker sind mit den Fingern können Sie dir montieren für Relativ kleines Geld.

Denk bitte auch dran bei dem Alter mal eine Getriebe Spülung machen zu lassen und das Öl im Getriebe mal Wechseln lassen.

Im Frankfurter raum gibt es die FA AGF in Preungesheim.

Die machen das für günstig geld. Je nach gegend wo di herkommst google mal nach. Beim freundlichen wirds teuer ca 500€ aufwärts. Dort zahle ich für Spülung und neu Befüllung ca 250€ wenn ich mich recht entsinne...

 

Gute fahrt allzeit.

5 weitere Antworten
5 Antworten

Hallo.

Also das mit den tasten ist ein bekanntes Problem das diese aich ablösen am lenkrad die oberflächen Beschichtung.

Ich habe im ebay jmd gefunden dee die lenkräder instant setzt. Muss aber in eine fachwerkstatt damit der airbag FACHGERECHT ausgebaut werden kann die werkstatt muss die zeetifizierung haben für die Airbags ganz wichtig!!!

Hat micj danals um die 150€ gekostet schickst weg bekommsr vorher allerings schon das neue zugeschickt.

Wwnn du dieses nit machen willst kann man ggf diese tasten nachkaufen. Wo denke bei MB mal fragen...

Trittbretter kriehst du bei MB für va 800€ beide seiten.

Ich habe von Werk an meine dran die Original mit den Gummi noppen in schwarz.

Heckklappe da gibt es wohl stellschrauben müsstes mal bitte suchen hier in den Foren.

Bei mir funktioniert alles ohne Probleme bisher zum Glück.

Zu den Trittbrettern,

In jeder freien Werkstatt die bissi flinker sind mit den Fingern können Sie dir montieren für Relativ kleines Geld.

Denk bitte auch dran bei dem Alter mal eine Getriebe Spülung machen zu lassen und das Öl im Getriebe mal Wechseln lassen.

Im Frankfurter raum gibt es die FA AGF in Preungesheim.

Die machen das für günstig geld. Je nach gegend wo di herkommst google mal nach. Beim freundlichen wirds teuer ca 500€ aufwärts. Dort zahle ich für Spülung und neu Befüllung ca 250€ wenn ich mich recht entsinne...

 

Gute fahrt allzeit.

Themenstarteram 21. Januar 2017 um 9:53

Moin,

erst mal Danke für die schnelle Antwort.

Eine Getriebespülung wurde (nachweislich) Ende 2014 gemacht (habe die Rechnung gesehen, waren so knapp 1000 €).

Und weil vor einem Jahr das Verteilergetriebe (vorne) erneuert wurde, wurde meines Wissens auch ein Getriebeölwechsel gemacht, zumal sich im alten Öl reichlich Metalspäne befanden.

Wenn sich die Trittbretter im Rahmen ca. 800 € bewegen, nehme ich natürlich die Originalen, ich hatte was von einem Tausender po Seite gehört.

Und wegen den Schaltern werde ich nochmal mit dem "Reparateur meines Vertrauens" sprechen.

Die Airbacks wären nicht das Problem, sofern nach dem Tausch keine größeren Einstellungen nötig sind, die nur eine MB Niederlassung machen kann (oder darf).

Ach so, der Getriebetausch wurde bei der Fa. ZF (Niederlassung Darmstadt) gemacht, die ich ebenfalls nur empfehlen kann.

Nochmals danke und schönes Wochenende

Schau mal hier ...

http://www.motor-talk.de/.../...heit-am-lenkrad-wechseln-t3429386.html

bitte bis zum Ende durchlesen.

Hilft vielleicht auch noch ...

http://www.motor-talk.de/.../...nktionstasten-am-lenkrad-t5303191.html

Und falls Du da selbst ran willst: In jedem Fall die Batterie abklemmen und mindestens 1/2 Stunde warten wegen Abbau Restspannung !

LG gazellchen

Hallo Oldkalli,

zu Deiner Frage 4.) vom 20.01., 16:21 Uhr: aus genau denselbem Grund habe ich Trittbretter, Original MB B6 688 06 10, nachträglich montieren lassen. Preis ca. 1200,- €. Erleichterung oder Hilfe gebracht hat das meiner besseren Hälfte nicht. Die Trittbretter sind zu schmal, Auftritt nur mit der Fußspitze möglich. Aus dieser Erfahrung meine ich, lass Deine bessere Hälfte das Ein,- bzw. Aussteigen bei einem Fahrzeug gleichen Typs mit Trittbrettern, probieren. Ich helfe meiner besseren Hälfte beim Aus,- bzw. Einsteigen mit Handreichungen.

Was in "D" die TÜV Bestimmungen betrifft, kann ich Dir leider nicht weiter helfen. Bei uns in "A", Originalteile ohne weitere Formalitäten.

Wünsche Euch noch allzeit gute Fahrt und natürlich vorher, Deiner besseren Hälfte, ein leichtes Ein,- bzw. Aussteigen.

Themenstarteram 21. Januar 2017 um 14:42

Hallo Gazellchen,

danke für deinen Link, das drucke ich für meinen "Reparateur" aus, dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen und nein, selbst gehe ich da auf keinen Fall dran (man muss ja nicht alles können).

Übrigens, schön die Dinger auch mal im Originalzustand zu sehen, meine ähneln eher kleinen Knetklötzchen.

Hallo Edgar,

damit das die Dinger als Ein, oder Ausstieghilfen nicht viel taugen, hatte ich jetzt überhaupt nicht gerechnet.

Aber klar, nachvollziehen kann ich das schon, von den Dinger kann man (Frau) bestimmt auch schnell mal abrutschen und das geht dann richtig auf die Bandscheiben!

Danke für Deinen Hinweis, ich werde mir die Teile zusammen mit meiner Frau noch einmal gründlich vornehmen und mir dann wahrscheinlich einen aus dem Fenster geworfenen Tauser ersparen.

Danke und Gruß ins schöne Österreich

Euch beiden noch ein schönes Restwochenende

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Plastiktaster mit Auflösungserscheinungen und andere Gemeinheiten