ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. plärren der lautsprecher

plärren der lautsprecher

Hi,

hab jetzt mal spaßeshalber die gain regel etwas erhöht an meiner endstufe damit ich höhere lautstärken am radio einstellen kann.

jedoch plärrt dann alles wenn ich zu hoch aufdrehe die lautstärke halt ich aus nur bekomm ich ohrenkrebs von der vorhandenen soundqualität... liegt das an meine billiglautsprecher oder eher an der endstufe das sie nicht mehr schafft....

momentan hab ich sub und fs-system an der endstufe hängen kann ich sie entlasten wenn ich mir eine eigene endstufe für den subwoofer kauf? dann kann ich sie ja auf 2 kanal brücken?

wie bekomm ich das plärren weg? neue lautsprecher oder zusetzliche stufe?

 

mfg

 

ps.: wird plärren so geschrieben??!?!! o.O

Ähnliche Themen
13 Antworten

Car HiFi ist ein komplexes Thema.

Der Klang im Auto setzt sich aus 4 Komponenten zusammen,

wenn in den einzelnen Bereichen geschludert oder schlechtes Material eingesetzt wird,

kann das Ergebniss nicht stimmen.

1.

Den Lautsprechern mit dem Steuergerät und Verstärker.

Dein Radio - naja........

Der Sub ist gut, Verstärker ist gut aber in Verbindung mit

DEM Frontsystem - neeeee........<schüttel>

2.

Der stabile Einbau und die richtige Ausrichtung der Lautsprecher.

3.

Die Dämmung der Türe und Verkleidungsteilen.

4.

Die richtige Enstellung der Komponenten.

 

Zu 2. + 3.:

http://freenet-homepage.de/carandhifi/faq2.htm

http://img472.imageshack.us/my.php?...

http://www.carhifi-store-buende.de/wbb2/thread.php?threadid=35

 

Zu 4.:

http://www.audiomap.de/wissen/carhifi/einstellungen.php?c=1

Bitte ALLES gründlich lesen!

Jetzt kannst Du mal ganz Objektiv nach DEINEN Schwachstellen suchen.

Und dann sprechen wir nochmal darüber

Ich glaub die hau

psächliche schwachstelle sind die front-ls :( ich weis aber die hab ich schon länger als unerfahrener neuling gekauft.... damals noch am radio betrieben habense ohne ansprücher perfekt gereicht, das kann man auch nicht abstreiten...

ich hol mir auch irgendwann neue aber wollte erstmal wissen ob ihr die selbe vermutung habt das es die lautsprecher vorn sind die plärren als ob sie überlastet sind...

das hätte mir die nächste kaufentscheidung gegeben..

mfg

 

Schau Dich mal nach einer Eton RS Serie um,

oder noch beser das Adventure:

http://www.etongmbh.com/

 

http://www.eton-gmbh.de/ShowPage.php?...

 

http://www.eton-gmbh.de/ShowPage.php?...

oder das andrian Audio:

http://www.andrian-audio.de/A165_2.shtml

kann das plärren auch von zu dünnem kabel kommen? also das kabel zwischen stufe und der frequenzweiche? hab da "zwar" 1,5mm² aber nur an die vorhandenen kabel angeschlossen die vom radio zu den alten sprechern gingen... da ich kein friemel typ bin.. ich weis das das dumm und sinnfrei ist, aber dazema dachte ich es wäre wurst... solt ich die mal verstärken? und dann erst mal sehen was die lautsprecher zu mir sagen!?

mfg

Zitat:

Original geschrieben von n3c2o

kann das plärren auch von zu dünnem kabel kommen?

.

 

 

Nein.

mal schaun saturn hat grad alt gegen neu aktion... wenn ich ein altes gerät im hifi bereich hinschaff und mir was aussuch zum preis von mindestens 250 euro erlassen sie mir 100 euro damit bezahl ich nur 150... wenns nen haken dabei gibt müssen dies ja in der webung mit dazu schreiben ich fahr da einfach mal rein und berichte was die "ordentliches" zu bieten haben...

ich meld mich da nochmal

mfg

also mein saturn führt Hertz, Focal und Rainbow was recht brauchbar ist

welcher dann wäre? bei mir gibts mehrere vieleicht ist der zufall groß und du wohnst bei mir um de ecke ^^

mfg

Bei Saturn gabs nichts richtiges für über 250 eur das ich die aktion nutzen hätte können... nun schau ich mich im internet um, was gibts vom klang und pegel her schöne 2 komponentensysteme für max 200 euro?

mfg

Wieso besuchst u nicht mal einen qualifizierten Fachhändler?

Dor könntestauch mal was probehören

und er kann mal eine Blick in Dein Auto werfen.

Ich sage da gibt es bestimmt noch viele Defizite bei Dir.

Ich weiß das ich noch viele defizite habe zum beispiel keine türen gedämmt und andere kleinigkeiten, allerdings ist das ausmerzen dieser probleme zum großteil mit weiteren kosten verbunden... ich bin allerdings einer der alles nacheinander kauft erst das radio dann endstufe dann frontsys, etc. somit man preislich "hochwertiges" kaufen kann ohne gleich bankrott zu gehen, nun sind erstmal neue lautsprecher dran da sie nicht nur dröhnen bei hohen lautstärken sondern auch wenn ich sie auf einen hochpass von 80hz einstelle im tiefgang "knacken" sind halt nur 70€ - hifonics gewesen...

dann in wiederrum 1-2 monaten kann ich mich der dämmung und fehlerausmerzung wenden, evtl neuer cap und so..

 

bei mir in der nähe gibts nur einen und der ist nicht wirklich eine hilfe er versucht mit allen mitteln sein zeug loszuwerden und das bei überzogenen preisen...

der nächste selbst-ernannte-fachhändler hier wäre saturn die bieten zwar relativ gute sachen an (helix, Harman/Kardon, Soundstream, ua) allerdings haben die eine bearatung, da kann ich auch mit nem eimer voll rauch reden...

 

ich such imemr im netz nach erfahrungsberichten um produkte zu finden die preis/leistungs mässig i/o sind... so auch hier das ich frag was gut ist für bis zu 200 euro, was habt denn ihr und was hatte es dazema gekostet???

 

mfg

 

 

KEIN Lautsprecher spielt unter schlechten Bedingungen.

Das sind die Grundvoraussetzungen für

JEDEN Lautsprecher um gut zu spielen.

Ein Lautsprechersystem im Auto ist KEIN Fertigmenue.

Auch Deine HiFo könnteman zu besserem Spiel überreden.

ja aber ich kauf mir nicht nur neue weil sie plärren sondern im tiefgang (unter 200 hz ca.) komisch knacksen liegt nicht an der stufe! (mit anderen sprechern ausprobiert)...

und wenn ich neue habe hab ich schon eine klangqualitäts steigerung und wenn ich spätern noch alles ausbaue mit türen und anderen schäppernen oberfläschen zu verbitumieren dann wirds ja alles in allem besser.. später dann nur noch eine zusätzliche endstufe nur fürn sub und dann kann ich meine jetzige helix vollaktiv nutzen...

 

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen