ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Speedfight 1 LC Geht nach 100 m aus

Peugeot Speedfight 1 LC Geht nach 100 m aus

Themenstarteram 25. Februar 2022 um 15:44

Guten Tag

Ich mal wieder mit meiner, Speedfight 1 lc Euro 1.

Er läuft im stand normal, auch beim Gasgeben ohne Probleme weiter. Alles auf den Hauptständer stehend.

Wenn man nun sich drauf setzt, und los fahren will Quält er sich. Die max 30 kmh und nach ca 100m bis 150m geht er aus. Startet aber sofort wieder ohne probleme. Habt ihr vllt Tipps für mich woran es liegt?

HD ist eine 50er drinne

Ähnliche Themen
21 Antworten

Kompression Messen und Variomatik!

Themenstarteram 25. Februar 2022 um 16:15

Kompression Laut billig Messgerät 2,5 Bar glaube ich nicht

 

Was soll den an der vario dran sein das der Motor aus geht

Das zu Früh aufgemacht wird, dadurch Leistungseinbruch.

2,5 ist Natürlich nichts.

Themenstarteram 25. Februar 2022 um 16:31

Ich glaube die 2,5 Bar nicht weil diese bei 2 Motoren gemessenen wurden und der Motor läuft

Dann ist die Messung für die Tonne.

Er fährt im Kaltstart noch ,sobald die KH zu ist geht er aus.

Zu mager würd ich sagen.

Themenstarteram 25. Februar 2022 um 18:47

Zitat:

@Kodiac2 schrieb am 25. Februar 2022 um 18:37:07 Uhr:

Dann ist die Messung für die Tonne.

Er fährt im Kaltstart noch ,sobald die KH zu ist geht er aus.

Zu mager würd ich sagen.

Bringt es die HD zu vergrößern? Habe laut Whb eine viel größere düse stehen

Ist der Roller in Deinem Besitz überhaupt schon mal anständig gelaufen ?

Wenn Ja, dann kann es doch gar nicht an der Grösse der Hauptdüse

liegen. Eher an deren Verschmutzung/Verengung !

Themenstarteram 25. Februar 2022 um 19:52

Zitat:

@heinkel-bernd schrieb am 25. Februar 2022 um 19:11:04 Uhr:

Ist der Roller in Deinem Besitz überhaupt schon mal anständig gelaufen ?

Wenn Ja, dann kann es doch gar nicht an der Grösse der Hauptdüse

liegen. Eher an deren Verschmutzung/Verengung !

Nein ist er nicht nach dem Kauf von Privat

Ist denn der originale Auspuff dran ? Als ich an meinem Speedfight 1 AC einen Nachbauauspuff mit ABE angebaut hatte, fuhr der auch nur 30 Km/h. Der Support vom Scooter Shop meinte ich solle mal eine größere Hauptdüse einbauen. Dabei habe ich festgestellt das der Vergaser der lt ABE verbaut sein sollte auch nicht passt. In der ABE steht das ein Gurtner PA360 eingebaut sein sollte mit 72er Hauptdüse. Tatsächlich ist ein PA361 mit 52 Hauptdüse eingebaut. Muß aber ab Werk so sein, denn ich bin Erstbesitzer und hatte den nie in einer Werkstatt.

Schau das die Hauptdüse zum tatsächlich verbauten Vergaser passt. Und das der Auspuff in Ordnung ist.

Nebenluft prüfen. Ansaugstutzen dicht?

Kann sein, das bei höherer Drehzahl und Last der Stutzen undicht wird, der Unterdruck zusammenbricht und der Benzinhahn schließt.

Ist das das gleiche Fahrzeug wie hier ?

Zitat:

@WuppertalEr1988 schrieb am 23. August 2021 um 15:49:20 Uhr:

Hallo Liebe Gemeinde.

Ich Habe immer noch Probleme an meiner Speedfight 1 LC. Was ich bis jetzt gemacht habe

Ist Benzin Hahn erneuert, aufgrund defekt (Schlosw nicht mehr.

Vergaser Getauscht (Komplett gewartet)

Vergaser nadel auf Mittelstellung gebracht war ganz unten eingestellt

Vergaser eingestellt Gemisch schraube 2 Umdrehungen Raus

Und Luft 1 1/2 Umdrehungen raus

Alles mit Startpilot abgesprüht Keine Drehzahl Änderung bemerkbar festgestellt

Fehlerbild:

Roller startet mit e starter oder Kickstarter direkt,

Wenn man Gas gibt nimmt der Motor das an! Spätestens bei Vollgas geht der Roller beim Hochdrehen aus.

Nun gibt es 2 Wege für mich

Fehlerdiagnose und Reparatur Werkstatt! Wo die Stundenlohn ja teuer sind im zwischen 85 und 90 Euro incl. MwSt

Ich als Kundendienst Techniker im SHK Handwerk nimmt mein Chef ca 75 Euro incl MwSt

oder Ich Versuche es Weiter, lohnt sich eine zündpistole? Überhaupt

Kompressionstester würde ich aufjedenfall bestellen

Was für ein Weg würdet ihr einschlagen

Und kann ich euch weiter mit dem Problem Roller nerven?

Und nach diesem Beitrag war plötzlich Ende:

Zitat:

Guten Abend,

Was sagt ihr zum Kolben und Zylinder?

Nach teile tausch

Naraku zylinder und Naraku kolben mit Naraku nadellager

Membranblock mit Dichtungen auspuff dichtung etc.

bringt er immer noch nur 2 bar

Den Kompressionstester, der dich schon vor einem halben Jahr in die Irre geführt

hat, hätte ich schon längst entsorgt (Tonne):D

Zitat:

@heinkel-bernd schrieb am 26. Februar 2022 um 01:44:18 Uhr:

Zitat:

Guten Abend,

Was sagt ihr zum Kolben und Zylinder?

Nach teile tausch

Naraku zylinder und Naraku kolben mit Naraku nadellager

Membranblock mit Dichtungen auspuff dichtung etc.

bringt er immer noch nur 2 bar

Den Kompressionstester, der dich schon vor einem halben Jahr in die Irre geführt

hat, hätte ich schon längst entsorgt (Tonne):D

Wie immer im Leben gibt es zwei Möglichkeiten.

Entweder das Teil ist kaputt und zeigt wirklich nur 2bar an; oder das Teil ist in Ordnung und der Motor bringt tatsächlich nur 2bar am Kerzenloch :)

Richtige Bedienung vorausgesetzt

Themenstarteram 26. Februar 2022 um 9:04

Zitat:

@Up-gefahren schrieb am 26. Februar 2022 um 08:41:56 Uhr:

Zitat:

@heinkel-bernd schrieb am 26. Februar 2022 um 01:44:18 Uhr:

 

Den Kompressionstester, der dich schon vor einem halben Jahr in die Irre geführt

hat, hätte ich schon längst entsorgt (Tonne):D

Wie immer im Leben gibt es zwei Möglichkeiten.

Entweder das Teil ist kaputt und zeigt wirklich nur 2bar an; oder das Teil ist in Ordnung und der Motor bringt tatsächlich nur 2bar am Kerzenloch :)

Richtige Bedienung vorausgesetzt

Warum läuft dann der Motor mit 2 bar Kompression? Wenn alle sagen er muss mind 6 bar bringen

Den Kompressionstest würde ich erst mal vergessen, da er ja anspringt.

Auch die Kupplung/Vario würde ich außen vor lassen, da er sich bei 30km/h immer noch schwer tut.

Ich gehe davon aus, dass der Motor kalt ist, wenn du ihn startest.

Somit dürfte er auf den ersten Metern überwiegend über das Kaltstartsystem laufen.

Du schreibst, dass er sich dabei aber schon "quält", was dafür spricht, dass das Gemisch dann schon nicht stimmt.

Während der Choke langsam schließt, wird das Gemisch noch magerer.

Wenn der Motor dabei langsam "verhungert" scheint das Hauptsystem der Gemisch Aufbereitung nicht zu funktionieren.

Das kann die Hauptdüse, die Kraftstoffversorgung (Pumpe, Hahn, Tankdeckel), der Luftfilter etc. sein.

Das das Teil gebraucht und verbastelt zu sein scheint, würde ich damit anfangen den in den Originalzustand zu versetzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Speedfight 1 LC Geht nach 100 m aus