ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Peinlich!

Peinlich!

Themenstarteram 23. Dezember 2007 um 12:36

Hallo!

Gestern Abend wurde es für mich echt peinlich. Ich hatte den Wagen am Abend für 5 Stunden geparkt. Hierzu hatte ich die linke Parkleuchte eingeschaltet, da es dunkel und neblig war. Temperatur -6,5 Grad. Nach der schönen Weihnachtsfeier kam ich an den Wagen zurück, öffnete ihn mit der Fernbedienung, setzte mich rein, Schlüssel rum und der Anlasser bewegte sich gerade einmal. Das wars. Hatte ich nen Hals! Ein Kumpel konnte mir mit seinem Audi A3 Diesel Starthilfe geben. Aber vonwegen gleich Anspringen. Mein Motor sprang erst nach 6 Versuchen an. Ich bin dann anschließend Nachhause gefahren. Heute Morgen sprang der Wagen einwandfrei an. Die Batterie habe ich auch schon geprüft. Mein Ladegerät zeigt 12 V an. Mehr kann ich derzeit nicht prüfen. Ich gehe mal davon aus, dass meine Batterie nach 11 Monaten bereits platt ist. Was anderes fällt mir hierzu nicht ein.

 

Harald

39 Antworten
Themenstarteram 27. Januar 2008 um 17:50

So, gerade ist es wieder passiert und ich habe den Opel Mobilservice angerufen. Ich warte jetzt gerade auf den Techniker. Die wollten es so. Jetzt sollen sie es auch haben.

War heute Wandern, komme zurück und nach 3 Umdrehungen ist er nicht gleich angesprungen. Hat auch schon lahm geklungen. Dann, beim 2. Versuch ging nichts mehr. Konnte gerade noch den Buckel runterrollen und starten. Bin jetzt noch Nachhause gefahren und warte nun!

Jetzt mache ich eben Dampf.

 

 

Harald

Deine Kiste kann doch nur einen Kurzschluss haben. Ich fahre nur kürzeste Strecken (also mit viel aufladen ist bei mir nicht während der Fahrt) aber meiner springt immer sofort an.

am 27. Januar 2008 um 18:17

Hallo,

ich denke ich hatte ein ähnliches Problem bei einen Signum V6 letztes Jahr.

Ich bin mehrfach liegengebliebe, z.B. ein einen Tankstopp auf der Autobahn, ist einfach nach dem Tanken nicht mehr angesprungen...oder Nachts um 2:00 als ich meine Tochter aus der Disco abholen wollte...springt nicht mehr an. Immer ADAC angerufen...Starthilfe...lief wieder. Erst als ich auf einen Austausch der Batterie bestanden habe, war der Fehler weg. Das blöder beim Antara ist halt, das es keine Original Opel Batterie gibt, die Anschlüsse und der Aufbau sind leider koreanisch, d.h man hat nur eine begrenzte Auswahl. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg...

Gruß

am 27. Januar 2008 um 18:19

Zitat:

Original geschrieben von harryat04

So, gerade ist es wieder passiert und ich habe den Opel Mobilservice angerufen. Ich warte jetzt gerade auf den Techniker. Die wollten es so. Jetzt sollen sie es auch haben.

 genau, hätt ich auch so gemacht. schildere dem kameraden auch mal alles, mal sehen was der dann sagt....

Themenstarteram 27. Januar 2008 um 18:19

Hi!

Ich habe jetzt einen Intervall von allen 14 Tagen. Entweder zieht der irgenwo Strom, Zellenschluss, oder die Lima hat nen Knacks. Aber soll nicht mein Problem sein! Jetzt warte ich nun schon eine Stunde. Bin ja mal gespannt? Die letzten beiden Male, habe ich wohl den Fehler gemacht, die Batterie aufzuladen. So konnte man keinen Fehler feststellen. Und wenn der Ausdruck keinen Fehlercode ausgibt, so FOH, geht die Batterie nicht auf Garantie zu tauschen. Jetzt mach ich halt nichts mehr und lehne mich zurück. Grrrrrrrrr!

 

Harald

Themenstarteram 27. Januar 2008 um 19:59

Der ADAC-Mensch war jetzt da und hat alles durchgemessen. Ergebnis: Batterie ist platt und Verdacht auf Zellenschluss. Der Rest funktioniert einwandfrei, alles wie es sein soll. Für ihn ist die Sache klar. Habe es auch schriftlich. Er meint auch, ich soll morgen auf den Tisch hauen!

 

Grüsse,

Harald

am 27. Januar 2008 um 20:03

dann viel spaß beim hauen. die sache ist doch jetzt wohl sonnenklar...also wenn dein foh jetzt die batterie ned tauscht dann versteh ich irgendwie die welt nimmer.

Themenstarteram 28. Januar 2008 um 16:44

Hallo!

Habe nicht hauen müssen. Der Wagen wurde nach einem Ausschlussverfahren (so nenne ich das mal) durchgecheckt und übrig blieb nur noch der Verdacht, dass die Batterie nen Knall hat. Einen Schaden an der Batterie wurde jedoch definitiv nicht gefunden. Jetzt bekomme ich auf Garantie eine Neue. Irgendwie bleibt doch noch das flaue Gefühl. Ich kann nur hoffen, dass es tatsächlich nur an der Batterie lag.

 

Grüsse,

Harald

Themenstarteram 29. Januar 2008 um 20:40

Hi!

Heute habe ich die neue Batterie auf Garantie erhalten. Die Alte ließ sich angeblich gut laden und soll nach dem Diagnosegerät in Ordnung sein. Auch angblich erhielt ich die Neue nur, weil ich nun das 3. Mal das Problem hatte und andere Fehler ausgeschlossen werden konnten. Ich bin ja mal gespannt.  Habe noch nicht mal unter die Haube geschaut. Vergessen! Ich denke, es wird die gleiche Batterie sein. Ist mir auch egal. Es muss nur funzen!

 

Grüsse,

Harald

Zitat:

Original geschrieben von OpelAntara

Kommen aus Südkorea! Sagt doch alles oder?

..................

 

 

na, dann müssten sie ja eigentlich funktionieren.......

 

 

 

the Moose

Deine Antwort