ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Palio Adventure - haben will!

Palio Adventure - haben will!

Themenstarteram 20. Juli 2007 um 23:04

Hallöschen!

Irgendwie bin ich Fiat vernarrt. Momentan fahre ich nen Palio Weekend. Erhlich ne nette, tolle Kiste. Habe 70 tKm auf der Uhr noch nichts großes gehabt. Ein echt robuster & vor allem schön grob schlächtiger Kombi. Gibs nichts größeres in seiner Klasse, schade ...

Na ja, eigentlich steh ich total auf Fiat. Im 2. Gang, bei ner 75er Maschine, auf 80 hoch ziehen (noch kein roter Bereich erreicht) & dann gleich in den 5., das funzt schon ordentlich.

Eigentlich möchte ich Fiat treu bleiben & weiterhin nen Weekend fahren. Nur bietet Fiat den Weekend nicht mehr in Europa an. Nur noch den Strada, die Pick Up Variante.

Wer den Weekend Adventure gesehen hat, will den gleich haben.

http://www.ar.autocosmos.com/nuevos/fotos_catalogo/37562.jpg

http://quatrorodas.abril.com.br/.../palioadv_001_0401.jpg

http://www.perezloizeau.com/noticias/2006/septiembre/3/adventure.jpg

http://www.flgsa.com.ar/elementos/02-noticias/palioadventure03.jpg

http://www.autoanuario.com.uy/.../fiat_palio_adventure_gr.jpg

Da versetehe einer Fiat Europa oder Deutschland. Der Adventure hätte hier doch Chancen. Zumal er, neben dem Dacia MPV, den größten Kofferaum seiner Klasse besitzt. Was da alles reinpaßt, unglaublich. Was ich alles schon mit meiner "Frl. Schmidt Müller" weg gezuckelt habe. Es ist der ideale Kleinkombi. Niedrige Ladehöhe ...

Kofferraum: 290/1540 lt, Zuladung 500 Kg. Der aktuelle Skòda Fabia Kombi 460/ca. 1300 lt.

Ob man den als Grau-Import nach Deutschlan bekommt? Oder schaft der die neusten EU Bestimmungen nicht? Zumal der Stada hier bei uns angeboten wird.

Hier mal ein Link zu den technichen Daten }>

Und noch ein schöner Link }>

Hier die Argentinische Fiat Seite }> Unter > Modelos > Palio Adventure

 

Liebe Grüße Nadl

Allerdings gefällt mir der alte Weekend von hinten am besten mit seinem schön geschwungenem Hinterteil.

14 Antworten

interessant die Arg. Seite kannte ich gar nicht, wußte auch nicht das es dort den UNO ! noch als Facelift neu im Angebot gibt !

http://www.fiat.com.ar/images/modelos/unofire/imgUnoFireHome.jpg

Zu Deinen Fragen kann ich nichts sagen, der Wagen wäre in D sicher ein Blickfänger, mal abgesehen von den Geprächen die da aufkommen würden !

Einen Markt dafür gibt es bestimmt, nicht umsonst bietet VW von fast jedem Modell eine Möchtegern-Offroad-Version (Cross) an.

Dieses haben-will-Gefühl stellt sich bei mir jetzt nicht ein, aber der sieht schon ganz nett aus. In normaler Ausführung könnte der mir ebenso gefallen. Schade, dass es den Palio in D nicht mehr gibt.

Was hälst du denn vom Stilo Uproad? Der ist auch auf normalem Weg zu bekommen. Importe sind ja immer so eine Sache...

mag sein das es dafür einen Markt gibt aber ich glaube nur das der Palio aus Südamerika keine Chancen mehr hat. Den Palio den es hier mal gegeben hatte, war sehr Fehlerhaft und hat einen sehr schlechten Ruf. Ich denke mal daher das es zur Zeit es nicht vile Sinn macht einen Palio in Europa anzubieten.

VW ist auch mit seinem "Volkswagen" aus Brasielien, den Fox, auf die Nase gefallen. Zur zeit Rechnet es sich wohl von den Umrechnungskursen nicht.

 

italo

Also da hast du ne Menge Glück gehabt der Palio taugt normalerweiße nix und ist der Fiat den ich nie kaufen würde.

Mein Schwager fährt auch einen Palio Weekend und ist völlig zufrieden. Das Auto ist nicht schlecht verarbeitet und bis jetzt völlig zuverlässig! Muss sagen, der fährt sich sogar besser als mein Punto! Und die Preise des Palios sind auch unschlagbar.

Sicher gibt es beim Palio auch ausnahmen.

Es gibt ja auch VW FOX die keine Probleme machen aber die Problemquote liegt deutlich höher als bei den in Europa gefertigten Fiat.

Da muss ich dir Recht geben!

Themenstarteram 23. Juli 2007 um 20:02

Hallöschen!

Selbst mein Fiat Händler findet es schade das der Palio nicht mehr angeboten wird.

Fahr mal in Meck-Pomm oder im Berliner Ostteil rum. Dort findest Du einen Haufen Palios. Ich weiß auch nicht wesshalb auf Fiat herrum gehackt wird. Mein Palio hatte nur Kleinigkeiten. Kopfdichtung, Regler von der LIMA (da wurde gleich die ganze LIMA getauscht), Schaltgestänge vom Steuerknüppel. Das wars an Macken. Seit 70 tKm der gleiche Auspuff. Habe mir jetzt neue Reifen zu gelegt, was ordentliches & fahre mit 3 bar. Die Straßenlage ist top. Nichts klappert oder quiescht. Gut die Paßgenauigkeit der Teile könte hier & da besser sein.

Der Palio war zu seiner Zeit, vom Kofferraum, in seiner Klasse unschlagbar, konkurenzlos. Das wäre er auch heute. Die Verarbeitungsqualität hat sich bei FIAT enorm verbessert. Siehe 500 & Panda oder Croma.

Mein Palio stammt aus einer Firma & erwarb ihn mit 26 tKm für 7000 €. Mich wundert auch die Pannenstatistik. Anscheinend habe ich mit meinen FIATs immer glück gehabt.

Stilo ist mir zu groß. Ich steh auf kleine Kombis. Für mich käme eher ein Daplo noch in Frage. An dem Palio mag ich seine runden Proportionen, ganz besonders sein Heck. Wesshalb ich überhaupt auf ihn aufmerksam geworden bin.

Ich bin sone Bau-Tante & benötige meinen Palio fürs Grobe & für Feine. Spiele sogar mit dem Gedanken ihn irgentwann richtig auf zu motzen.

Groß Nadl

Gug dir mal den neuen Fiat Linea an! Das ist sozusagen der "neue" Palio von Fiat. Ist aber leider kein kombi.

noch nicht... der Linea soll ja auch noch als Kombi kommen, wahrscheinlich aber nur in SÜdeuropa (wäre wahrscheinlich zu große Konkurenz für den kommenden Stilo MW)

Zitat:

Original geschrieben von NoPunto NoParty

Gug dir mal den neuen Fiat Linea an! Das ist sozusagen der "neue" Palio von Fiat.

Der Linea ist im D-Segment positioniert, als Nachfolger des Regatta/Tempra/Marea, daher sein Entwicklungsname D200. Von der Größe her also zwischen Bravo und Croma.

Der Nachfolger des Palio wird 2009 der "B Compact" bzw. 2010 der "B Compact 2nd Body" sein, so die Entwicklungsnamen aus der Produktplanung. Die liegen dann zwischen Panda und Grande Punto, so wie der Palio.

Zitat:

Original geschrieben von vinylia

Stilo ist mir zu groß. Ich steh auf kleine Kombis.

Hast du dir mal den Stilo Uproad angesehen? Das ist quasi der Multiwagon fürs Grobe. So viel größer ist der ja nun auch nicht, er entspringt ja einem Kompaktklassewagen. Der Palio war/ist ja auch nichts anderes. ;)

Zitat:

Original geschrieben von mfr

Der Linea ist im D-Segment positioniert, als Nachfolger des Regatta/Tempra/Marea, daher sein Entwicklungsname D200. Von der Größe her also zwischen Bravo und Croma.

Von der Größe her könnte es möglich sein schau aber mal in die Motorresierung rein. Da spielt DIE Linea ( ist ein weiblicher Name). eine ganz andere Rolle gerade mal Kleinwagennivea. Da der Wagen nicht für den westlichen Markt konzeptiert ist passt er auch nicht so ganz in unsere Segmentstrucktur.

Der Nachfolger von die Marea SW (auch weiblich) war der Stilo SW. Die Limo hat ja kaum Stückzahlen gemacht. Ich hoffe das ich meine Marea SW mit dem Bravo SW ablösen kann. Oder die Peppen die Croma auf und haben einen 5Zylinder ohne Automatik.

italo

Zitat:

Original geschrieben von Italo001

Da spielt DIE Linea ( ist ein weiblicher Name)

Äh, nein. Wörter können als Eigenname abweichende Artikel haben. *Der* Mercedes laut Duden, obwohl die Tochter von Emil Jellinek die Namensgeberin ist. Da sollte man immer schauen, wie die Mama ihr Kind nennt. Aus der Fiat Presseerklärung: "An dem Wochenende 7./8. Juli 2007 steht auch *der* neue Fiat Linea erstmals in den Showrooms der deutschen Händler. "

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Palio Adventure - haben will!