ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Originaler Dodge Charger SRT8-Heckspoiler mit ABE?

Originaler Dodge Charger SRT8-Heckspoiler mit ABE?

Dodge Charger LX
Themenstarteram 14. Januar 2020 um 16:56

Ahoi!

Ich hatte mir letztes Jahr über ebay einen Heckspoiler für meinen Charger (2007) gekauft und die Montage aus finanziellen Gründen vor mir hergeschoben. Nun wollte ich es endlich installieren lassen und dabei festgestellt, dass die ABE fehlt. Google-Recherchen haben ergeben, dass man sich die Unterlagen über den Hersteller zuschicken lassen kann. Nächstes Problem: Werkstatt hat erkannt, dass der Spoiler kein Original ist, und dementsprechend keinerlei Nummern und so weiter hat. Ergo will weder eine Werkstatt ran, noch der TÜV eine Einzelabnahme durchführen. So gammelt das Teil nutzlos bei mir herum.

Der ebay-Verkäufer antwortet leider nimmer und die 60-Tage-Frist für eine Bewertung ist selbstverständlich seit Ewigkeiten verstrichen.

Fragen:

-Kann man noch irgendwie an eine ABE kommen oder habe ich die 314,- € umsonst verfeuert?

-Da ich offenbar zu blöd zum Lesen und Recherchieren bin, wollte ich mich ebenso erkundigen, ob hier jemand einen Online-Shop kennt, der noch originale SRT8-Heckspoiler anbietet und eine ABE gleich mitliefert.

Ich bedanke mich vielmals im Voraus für jegliche Hilfe!

Beste Antwort im Thema

Moin.

1. dranbauen

2. in Wagenfarbe lackieren (falls nicht schon geschehen)

3. "war schon immer dran / ist original"

eine ABE... nichts gegen dich persönlich, aber bei diesen drei Buchstaben im kompletten "US-Cars"-Unterforum bekomme ich immer leicht Würgereiz weil KEIN Hersteller von Autos die ab Werk NICHT für den deutschen / europäischen Markt gedacht sind, irgendwie auch nur EINEN Gedanken an 'ne ABE oder sonstigen Mist verschwendet. Hauptsache er erfüllt alle Regularien auf dem Heimatmarkt. Grauimporte sind immer "speziell" und ALLE weiteren Umbauten von 'nem sowieso bereits seltenen Auto mit Einzelbetriebserlaubnis sind IMMER mit viel Rennerei und meist Geld verbunden.

Nein, für originale Chrysler-Teile gibts NIE 'ne ABE weil es ORIGINALE CHRYSLER-Teile sind.

Wenn du aber schon so fragst, ist es vielleicht besser, du stellst den Spoiler in Kleinanzeigen zum Verkauf... irgendjemand wird den schon holen, wenn der Preis passt.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Moin.

1. dranbauen

2. in Wagenfarbe lackieren (falls nicht schon geschehen)

3. "war schon immer dran / ist original"

eine ABE... nichts gegen dich persönlich, aber bei diesen drei Buchstaben im kompletten "US-Cars"-Unterforum bekomme ich immer leicht Würgereiz weil KEIN Hersteller von Autos die ab Werk NICHT für den deutschen / europäischen Markt gedacht sind, irgendwie auch nur EINEN Gedanken an 'ne ABE oder sonstigen Mist verschwendet. Hauptsache er erfüllt alle Regularien auf dem Heimatmarkt. Grauimporte sind immer "speziell" und ALLE weiteren Umbauten von 'nem sowieso bereits seltenen Auto mit Einzelbetriebserlaubnis sind IMMER mit viel Rennerei und meist Geld verbunden.

Nein, für originale Chrysler-Teile gibts NIE 'ne ABE weil es ORIGINALE CHRYSLER-Teile sind.

Wenn du aber schon so fragst, ist es vielleicht besser, du stellst den Spoiler in Kleinanzeigen zum Verkauf... irgendjemand wird den schon holen, wenn der Preis passt.

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 22:55

Dann bin ich aber Toast und das Auto wird lahmgelegt wenn mich mit dem Teil jemand erwischt (oder ein Unfall passiert) der weiß, dass man dafür eine ABE braucht, oder?

Dann lass ihn weg :-)

Wenn jemand weiß, das man da eine ABE bräuchte - kennt er sich nicht aus. Für so ein Lexmaul Schaumteil- OK, aber für das Amizeugs- wie V8 lover sagt, gibbet nich.

Könntest per 19.2 eintragen lassen, oder einfach dranbauen und dann war der halt schon immer dran.

Wg so einem Griff zum schieben legen sie dir die Kiste nicht still.

Mal ne andere Frage: Wie auffällig ist das Teil denn? Wenn es ein kleiner Heckspoiler ist, würde ich den auch einfach so drauf schrauben und gut ist. Bei einer riesen Pommestheke, wo man direkt erkennt, dass die nicht original sein kann, würde ich mir das überlegen.

Für die Sicherheit eines Heckspoilers gibt es nicht viel zu beachten: Sitzt er fest / kann er nicht abfallen? Sind keine scharfe Kanten dran? Ragt er nicht über den Fahrzeugumriß hinaus? -> Kannst Du diese Fragen mit "ja" beantworten, dann hätte ich wenig Bedenken.

Kannst Du mal ein Foto von dem Spoiler einstellen?

Thread Titel: "ORIGINALER Dodge Charger SRT8-Heckspoiler mit ABE"

Somit wohl ein OEM Teil was auf jedem SRT8 ab Werk geschraubt wird. Würde ich montieren und

war halt schon immer an der Stelle.

Themenstarteram 17. Januar 2020 um 19:12

Ebay-Händler hat sich nun doch noch gemeldet und auch gesagt, dass man ihn dranbauen lassen und anschließend behaupten soll, dass er halt schon so ab Werk ausgeliefert wurde.

Na gut, ich schließe mich mal mit meinem US-Car-Autohändler des Vertrauens zusammen und bedanke mich für alle Antworten in diesem Thread. Das wird schon irgendwie hinhauen. :)

-06-08-dodge-charger-srt-8-rear-les-chauds-vendredis-11-jpg

Ich will dir ganz bestimmt nicht zu nahe treten ...aber das Teil sieht besch...eiden aus. Auf den ersten Blick sah das Ganze für mich wie ein Vectra B Stufenheck mit dem billigsten Haltegrif von...wie hießen die Spoilerdicounter Früher?....ach jetzt hab ichs.....KAMEI...

Tu dem Auto und dir den Gefallen und tu das Teil weg....

Na also, sieht doch "original" aus!Gibt bestimmt keine Probleme!

Zitat:

@Loubee schrieb am 18. Januar 2020 um 08:32:51 Uhr:

Ich will dir ganz bestimmt nicht zu nahe treten ...aber das Teil sieht besch...eiden aus. Auf den ersten Blick sah das Ganze für mich wie ein Vectra B Stufenheck mit dem billigsten Haltegrif von...wie hießen die Spoilerdicounter Früher?....ach jetzt hab ichs.....KAMEI...

Tu dem Auto und dir den Gefallen und tu das Teil weg....

Wenn es ihm gefällt...Ich habe die Dinger früher weggemacht, zB.bei Mustang 2001.Habe im Keller immer noch so einen Spoiler!

Themenstarteram 2. März 2020 um 15:34

Es ist vollbracht. <3

Sogar mit Papieren!

Ich bedanke mich nochmal für jeglichen Input und verbleibe, dass der Thread nun geschlossen werden kann. :)

Falsch. Ich/wir sehen noch kein Bild. ;-)

Und wie wurde der jetzt montiert? Geschraubt oder nur geklebt?

Themenstarteram 3. März 2020 um 17:00

Fotos sind angehängt.

Ist noch unlackiert und bin am überlegen, ob's in Wagenfarbe oder Schwarz sein soll, weil der Kleine schwarze Streifen an der Seite, sowie der Motorhaube hat.

Dscn5335
Dscn5336
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Originaler Dodge Charger SRT8-Heckspoiler mit ABE?