ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Optimale Reifendruck eines XL Reifens?

Optimale Reifendruck eines XL Reifens?

Themenstarteram 8. Juni 2020 um 11:36

Guten Tag allen,

 

Ich möchte mich gerne eine kurze Frage über optimalen Luftdruck eines XL Reifens stellen. Momentan fahre ich ein Ganzjahresreifen mit dem Dimension 205/55/16 94v XL. Beim erstmaligen aufziehen hatte die Werkstatt 2.0 Bar auf allen Reifen aufgepumpt. Ab und ist zu lesen, dass XL Reifen etwas mehr Luftdruck haben sollten als normalen.

Auf Reifenseiten ist aufgedruckt dass bis max 340 psi oder 3,4 Bar aufgepumpt werden kann. Ein altes Tabelle die ich hier im MT gefunden habe, wo viele verschiedene Reifen aufgelistet ist, steht bei Lastindex von 670 kg müssten Reifen ein Druck von 2,9 Bar haben.

Ich bin übrigens sehr wenig Fahrer transportiere auch fast nichts außer ab und zu zu einkaufen, mit kleinen Kinder fahren auch ab und zu.

Auto handelt es sich um einen Opel Zafira B 1.6.

 

Danke im voraus

 

Ähnliche Themen
29 Antworten

RtfM! Das sollte in deiner BA stehen oder auf den entsprechenden Aufklebern an der Karosserie zu lesen sein.

Richtig. Ist etwas übertrieben wie mein Vorposter geschrieben hat. Aber.

Reifen nach Herstellervorgabe befüllen reicht.

Nun denn, habe mit 235/60/ R16 ähnlich große Reifen und

mein Auto wiegt mit mir ca. 1,3 to..

Ich fahre schon ewig mit rundum 2,0 bar und bin sehr

zufrieden. Auch beladen reicht mir das vollkommen.

Meine Reifen laufen gleichmäßig ab, so das ich vorn und

hinten tauschen, nicht brauche. Vielleicht ein Anhaltspunkt

für Dich........

Themenstarteram 8. Juni 2020 um 12:29

Zitat:

@Raver2014 schrieb am 8. Juni 2020 um 12:18:59 Uhr:

Nun denn, habe mit 235/60/ R16 ähnlich große Reifen und

mein Auto wiegt mit mir ca. 1,3 to..

Ich fahre schon ewig mit rundum 2,0 bar und bin sehr

zufrieden. Auch beladen reicht mir das vollkommen.

Meine Reifen laufen gleichmäßig ab, so das ich vorn und

hinten tauschen, nicht brauche. Vielleicht ein Anhaltspunkt

für Dich........

Danke. Aber die vordere Reifen sehen so aus als hätten tiefer zu liegen, während hintere Reifen gespannt wie ein Luftballon aussehen.

Luftdruck nach Angabe im Handbuch/Tankdeckel/Türrahmen. Alles andere macht keinen Sinn. 0,3bar mehr bringen etwas besseren Rollwiderstand und können etwas mehr Straffheit erzeugen, wenn man das will.

Zitat:

@Raver2014 schrieb am 08. Juni 2020 um 12:18:59 Uhr:

Ich fahre schon ewig mit rundum 2,0 bar und bin sehr

zufrieden. Auch beladen reicht mir das vollkommen.

Meine Reifen laufen gleichmäßig ab, so das ich vorn und

hinten tauschen, nicht brauche.

Wenn 2,0bar vorgesehen sind, gut.

Dass hinten und vorne gleich verschleißen ist ungewöhnlich, kann aber auch sein, je nach Fahrzeug.

Dass der Beladungsdruck identisch dem “Keinebeladungsdruck“ ist, ist ebenfalls ungewöhnlich.

@ TE

Dein Zafira ist serienmäßig mit dem Last-Index (LI) von 91 zugelassen

und hat eine höchste Achslast von 1.115 kg auf der Hinterachse (?),

dann ist eine Tragfähigkeit von 557,50 kg pro Reifen erforderlich.

Dazu wird ein Luftdruck "gerundet für 575 kg" benötigt (Normwerte ETRTO):

2,3 bar für LI 91 (Serie)

2,4 bar für LI 94 XL

@ andere user

Eine Herstellerempfehlung wird es weder im Handbuch noch am Türholm geben,

wenn der genutzte Last-Index höher ist, als der serienmäßig zugelassene :p

Ein XL Reifen sollte nicht etwas mehr Luft "bekommen", sondern hat seine nominelle Tragfähigkeit erst bei 2,9bar. Der Standardreifen bei 2,5bar.

Beispiel:

225/40 R18 88Y Standardreifen hat bei 2,5bar die Tragfähigkeit von 88 (560kg)

225/40 R18 92Y XL-Reifen hat bei 2,9bar die Tragfähigkeit von 92 (630kg)

Bei 2,5bar hat der XL-Reifen ebenfalls 560kg Tragfähigkeit wie der Standardreifen, da die Tragfähigkeitszahl bei einer Druckminderung von 0,1bar einen Punkt verringert wird.

@touaresch

Den höheren Luftdruck braucht man aber nur, wenn man den höheren Lastindex auch nutzen will/kann.

Sprich, nur bei diesem Druck erreicht der Reifen seine höhere Traglast (die hier nicht benötigt wird).

P.S. war zu langsam ;)

@Lexwalker

Bei 205/55 R16 ist es aber so, dass der XL nur einen drei Punkte höheren LI hat als der Standardreifen. Entsprechend muss man 0,1bar mehr fahren, um die gleiche Tragfähigkeit wie beim Standard zu erreichen, wie @touaresch schon geschrieben hat.

Warum das bei manchen Reifengrößen so ist mit dem nur 3 Punkte höherem LI, keine Ahnung (205/55 R16, 225/45 R17). Bei den meisten XL-Reifen sind es vier Punkte und somit hat der XL die gleiche Tragfähigkeiit bei 2,5bar.

Zitat:

@FloOdw schrieb am 8. Juni 2020 um 13:10:45 Uhr:

Ein XL Reifen sollte nicht etwas mehr Luft "bekommen", sondern hat seine nominelle Tragfähigkeit erst bei 2,9bar. Der Standardreifen bei 2,5bar.

Beispiel:

225/40 R18 88Y Standardreifen hat bei 2,5bar die Tragfähigkeit von 88 (560kg)

225/40 R18 92Y XL-Reifen hat bei 2,9bar die Tragfähigkeit von 92 (630kg)

Bei 2,5bar hat der XL-Reifen ebenfalls 560kg Tragfähigkeit wie der Standardreifen, da die Tragfähigkeitszahl bei einer Druckminderung von 0,1bar einen Punkt verringert wird.

Hallo,

da Du ja auch die Tabellenwerte/Normwerte ETRTO aufführst,

kannst Du doch meine Angaben nachvollziehen :confused:,

anstatt ein Beispiel zu nehmen,

das sich nicht auf die Fragen des TE bezüglich seiner Reifengröße und Last-Index bezieht. :p

Aha, lese gerade Deinen neuen "Korrektur-Beitrag" :)

Zitat:

@Magnon_ schrieb am 8. Juni 2020 um 12:29:18 Uhr:

Zitat:

@Raver2014 schrieb am 8. Juni 2020 um 12:18:59 Uhr:

Nun denn, habe mit 235/60/ R16 ähnlich große Reifen und

mein Auto wiegt mit mir ca. 1,3 to..

Ich fahre schon ewig mit rundum 2,0 bar und bin sehr

zufrieden. Auch beladen reicht mir das vollkommen.

Meine Reifen laufen gleichmäßig ab, so das ich vorn und

hinten tauschen, nicht brauche. Vielleicht ein Anhaltspunkt

für Dich........

Danke. Aber die vordere Reifen sehen so aus als hätten tiefer zu liegen, während hintere Reifen gespannt wie ein Luftballon aussehen.

Dann schau dir den Abrieb an den Seiten der Reifen an. Ist der deutlich mehr als in der Mitte der Lauffläche. Wenn ja, dann fehlt Luft. Hinten schaust du, ob in der Mitte der Abrieb größer ist als außen. Wenn ja, dann hat der zuviel Luft. So einfach ist das. Bei meinen Fahrzeugen stelle ich immer so 2,3- 2,6 bar ein und beobachte den Reifen und das Fahrverhalten. Wenn man das über eine gewisse Zeit macht, weiß man auch was die optimale Einstellung ist. Wenn du das alles nicht kannst, dann musst du halt einen Fachmann (eine Fachwerkstatt) aufsuchen.

Zitat:

@gromi schrieb am 8. Juni 2020 um 12:34:53 Uhr:

Zitat:

@Raver2014 schrieb am 08. Juni 2020 um 12:18:59 Uhr:

Ich fahre schon ewig mit rundum 2,0 bar und bin sehr

zufrieden. Auch beladen reicht mir das vollkommen.

Meine Reifen laufen gleichmäßig ab, so das ich vorn und

hinten tauschen, nicht brauche.

Wenn 2,0bar vorgesehen sind, gut.

Dass hinten und vorne gleich verschleißen ist ungewöhnlich, kann aber auch sein, je nach Fahrzeug.

Dass der Beladungsdruck identisch dem “Keinebeladungsdruck“ ist, ist ebenfalls ungewöhnlich.

Hallo gromi, das Auto,ein kurzer RAV4, die Reifen Serie,

allerdings sind meine Reifen im Geschwindigkeits Index

zu hoch (egal) mit rundum 2,0 bar rundum fährt mein

Auto für mich komfortabel. Mache ich mehr in die Reifen,

wird es "Polterig". Und beladen bei mir ist auch ein Witz.

zwei Reisetaschen,mehr ist das auch nicht.

Toyota hat in der Tür (habe extra gesucht) auch sowas wie

2,0 bar übersetzt angegeben.

Und ich habe die Sommerreifen jetzt 8 Jahre und habe vorn

und hinten noch immer 6 mm Profil, warum also soll ich

vorn und hinten tauschen????

Reifen Yokohama Geolandar SUV (Ganzjahresreifen mit M&S Kennung)

235/60/ R16 100 H (von 2012 da gab es die Schneeflocke noch nicht)

Die Angaben von Opel sind eher Komfortbetont und damit an der unteren Grenze.

Persönlich würde ich mich an der Angabe für mittlere Beladung orientieren, oder einfach mal auf 2,2 Bar gehen. Kenne Keinen der mit der Angabe von Opel fährt, da legen Alle 0,2- 0,3 Bar drauf.

Ansonsten haben einige Reifenhersteller auf ihren Webseiten einen Luftdruckrechner wo man selbst schauen kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Optimale Reifendruck eines XL Reifens?