ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Opel Vectra C/Signum 2,8 V6 Abgaslampe an

Opel Vectra C/Signum 2,8 V6 Abgaslampe an

Opel Vectra C
Themenstarteram 16. Januar 2020 um 22:35

mal ne Frage an andere Opel Vectra C/ Signum 2,8 V6 250PS Bj.2008 Fahrern die den Vorkat rausgebaut haben und Vorkat Ersatzrohr eingebaut haben. Ich hab das Vorkat Ersatzrohr mit Hitzschutzband umwickelt um die Temperaturen dort im den Bereich runter zubekommen, weil das ja nicht normal war diese enorme Hitze um den Turbo. Das ist mir auch gelungen ca 50% weniger Hitzeentwicklung dort (und die Gummidichtung im Motorraum flog auch raus zwecks Kühlung) den war die Abgaslampe an nach einer längere Tour so 100km ca ging sie an, bei Kurzstrecke erst nicht. Denn sagte mir der Verkäufer von dem Vorkat Ersatzrohr das Problem kenne er, ich benötige einen Kat eliminator der in die 2 Lambasonde geschraubt wird und die Lamba. den in den rein. Also auch das verbaut Batterie abgeklemmt und siehe da Fehler war weg, ich machte heute eine Probefahrt ca 100km wo ich auf der Autobahn war ging diese scheiß Abgasleuchte wieder an. Einzige was mir aufgefallen ist, immer wenn er kalt ist schwankt er im Leerlauf bisschen (eins vorne weg die Steuerketten sind es nicht laufen seidenweich). Denn starte ich noch mal und er läuft den mit mal gut. Ich muss dazu sagen der Wagen läuft auf LPG und Benzin wenn er warm einwandfrei und zieht sehr gut ab. Die LPG Anlage ist ca 1500km drine und funktioniert einwandfrei (Prins VSI 2.0 mit Einzelkanalansteuerung Flash Lube Elektrisch mit drin) ob es sein muß oder nicht kommt bei mir immer mit rein.

Mich stöhrt die Lampe ja eigentlich nicht, aber die Leute vom Tüv haben sich da immer pingelige und machen aus na Mücke nen Elefanten den stört die Lampe 100pro. An dem Wagen ist so alles von vorne bis hinten durch repariert worden (Buchsen, Leitungen, Filter, Bremsen komplett) Zündkerzen sind Iridium LPG Kerzen frisch drin.

Wenn hier keiner Idee hat werde ich mir Opcom zu zulegen und denn Fehler selbst auszulesen.

Zu meinen Opel Händler um die Ecke sag ich gleich fahre ich nicht mehr, weil der ist unfähig seine Technik(Tech2) zu bedienen und freundlich ist er auch nicht.

Beste Antwort im Thema

Unten in der Mitte einen Sportkat einbauen und Lambda Sonde dahinter.

Ansonsten vom tuner ausprogrammieren lassen

( nicht zulässig !!! )

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Unten in der Mitte einen Sportkat einbauen und Lambda Sonde dahinter.

Ansonsten vom tuner ausprogrammieren lassen

( nicht zulässig !!! )

Themenstarteram 16. Januar 2020 um 22:51

an einen Sportkat dacht ich auch schon aber der Wagen sollte ja wiederTüv bekommen und ich bin ja nicht der einzigste der so ein rohr verbaut hat.Laufen tut er mit dem Ersatzrohr natürlich schon viel besser da kein Gegendruck mehr da ist hinterm Turbo das war gleich zuhören. Mittelschalldämpfer war der alte auch hin also gleich Edelstahl von Fox drunter. Aber wie gesagt die Abgaslampe muß aus gehen.

Monitorsonde ausprogrammieren lassen oder einen wirklich vernünftigen teuren lamdbacheater einbauen....

Oder ein kleines Steuergerät was die monitorsonde emuliert

Konntet ihr seine Frage lesen? Irgendwie gehen mir da die Augen über ...

MfG

W!ldsau

Themenstarteram 17. Januar 2020 um 17:15

Danke Wildsau wenn ich nächste mal einen Deutschlehrer suche wende ich mich an dich.Hier geht es eher um mein Problem und nicht um Rechschreibung die ist in Deutschland wenn man es noch so nennen kann eh hin.

Zitat:

@lutz022 schrieb am 17. Januar 2020 um 17:15:31 Uhr:

Danke Wildsau wenn ich nächste mal einen Deutschlehrer suche wende ich mich an dich.Hier geht es eher um mein Problem und nicht um Rechschreibung die ist in Deutschland wenn man es noch so nennen kann eh hin.

Würde auch sagen deine Rechtsschreibung ist dein größtes Problem.

Abgesehen von deiner Pampigen Art.

Themenstarteram 17. Januar 2020 um 17:27

Wie gesagt es geht hier um das Problem und nicht wie sich wer ausdrückt.Bis jetzt bin ich weder pampig noch weiß ich was ich fragte nur wie gesagt wegen meinem Problem. Aber an scheind hilft da nur noch kfz Elektrik fachmann.

Du hast dein Kat ausgebaut.

Jetzt "leuchtet die Abgasleuchte".

Der Motor ist ja gar nicht anfällig (:D) und dazu läuft der noch mit LPG.

Hierzu machst du dir noch Gedanken über den TÜV ( :rolleyes: )

bei sowas gilt immer: FC auslesen, dort wird drin sein P0420 (sicher) und vielleicht noch was anderes.

Wenn 0420 - s.Posts, STG ist empfindlich und bemerkt die unzureichenden Kateffizienz. Alle Versuche mit Lambdacheater werden höchstwahrscheinlich misslingen, zudem sieht man die Teile bei der HU ziemlich gut, mit viel Glück rufen die keine Zulassungsstelle an, mit allem Theater wie Untersagung der Weiterfahrt, Wiedererlangen BE nach §21 etc :)

"Saubere" Lösung wäre die 2. Sonde hinter dem Nachkat zu setzen, das dürfte funktionieren und weniger auffällig sein. Oder eben ausprogrammieren - ruf doch mal Arno an, der reine Datensatz ohne Überwachung dürfte nicht die Welt kosten.

Wenn aber man das jetzt "ausprogrammiert", hat man zwar die Leuchte ausgeschaltet, aber die Readynesscodes bleiben nicht gesetzt, aber ok, es ist ja jetzt eher ne Endrohrmessung fällig (Danke VW).

Moin

Wie in der Schule!

Richtig ist nur das die Aussage von steel234 !!!und wenn der Vorkat fehlt,

Regelsonden vor den Hauptkat und

Diagnosesonde hinter den Hauptkat!

Dazu muß man 2 Stück Gewindebuchsn

M18×1,5mm reinschweißen,

evtl sind ja diese im Ersatzrohr schon vorhanden und mit Blindstopfen versehen!

Mfg

Themenstarteram 18. Januar 2020 um 10:11

Hallo steel234 nein nicht den kat unten habe nur den vorkat raus genohmen und umgebaut auf ein vorkat ersatzrohr und an der 2 Lambasonde hab ich den ein Kat eliminator eingebaut wegen der Fehlermeldung. Der Originale Kat unten drunter ist noch drin.Habe auch nur umgebaut wegen der enormen Hitze dort(um den Turbo ), hätte da ohne weiters grillen können so heiß war es, geht garnicht. Nicht weil ich mehr lLeistung will oder so nein nur wegen der Hitze halt das er jetzt besser zieht ist kleiner Nebeneffekt. Werde demnächst erst mal Fehler auslesen hab ja noch zeit mit neuem Tüv/au bis 2021.Denn werd ich ja sehen woran es liegt, ich denke hat auch was mit dem Leerlaufschwankungen zu tun wenn er kalt ist das hört sich so an als wenn da ein zylinder fehlt(nur wen er kalt ist und bei nochmaligem starten ist es ganz weg(auf Benzin aber).Auf gas läuft er sehr gut ohne Probleme.

Themenstarteram 18. Januar 2020 um 17:17

Also wenn ich das von Steel234 richtig gelesen habe, heist es einfach unten hinter dem Hauptkat eine Lambadsondehülse einschweißen und Kabel verlängern und das Problem ist behoben richtig ? hab mal nen Bild ran gehangen so könnte man die Lambasonde setzen.Denn müste sie funktionieren auch mit den werten, wichtig ist nur das die Lampe für den Tüv aus ist, zum Tüv kann ich nur sagen ich fahr nur noch zu GTÜ denn die Dekra ist mir zu genau(übertrieben).

Kat-2-8-m-m

Die Sache ist nur, beim 2.8er ist es nicht Vorkat und Hauptkat, sondern Hauptkat und Nachkat, genau in der Reihenfolge. Jetzt hast du ja zwischen den Labdasonden blankes Rohr. Das kann natürlich nicht funktionieren.

Dein Bild ist richtig, so kann es funktionieren ohne Software, wurde sogar am Insignia mit dem A28NER getestet - läuft...

Zitat:

@lutz022 schrieb am 18. Januar 2020 um 17:17:24 Uhr:

Also wenn ich das von Steel234 richtig gelesen habe, heist es einfach unten hinter dem Hauptkat eine Lambadsondehülse einschweißen und Kabel verlängern und das Problem ist behoben richtig ? hab mal nen Bild ran gehangen so könnte man die Lambasonde setzen.Denn müste sie funktionieren auch mit den werten, wichtig ist nur das die Lampe für den Tüv aus ist, zum Tüv kann ich nur sagen ich fahr nur noch zu GTÜ denn die Dekra ist mir zu genau(übertrieben).

Das war im Prinzip genau mein Beitrag :-)

" 1ter Beitrag hier im Thread :-) "

Im Prinzip ja. Aber machen wir uns nichts vor, die Abgasnorm ist eher vermurkst :)

Ist hier irgendwie S4-Fahrertreffen, @Stuntman Bob ? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Opel Vectra C/Signum 2,8 V6 Abgaslampe an