ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ölwannendichtung (Motor) wechseln, Cadillac Coupe de Ville 1971

Ölwannendichtung (Motor) wechseln, Cadillac Coupe de Ville 1971

Cadillac Coupe de Ville 6
Themenstarteram 8. Juli 2018 um 19:05

Hallo zusammen,

wer kann mir helfen?

Ich muss meine Ölwannendichtung (472er Motor) wechseln, weiß aber nicht wie. Meine Befürchtung, nach einem sorgfältigen Blick von unten auf den Motor, die kriegst du nur raus wenn du das halbe Auto zerlegst.

Wer hat seine Ölwannendichtung schon mal gewechselt und kann mir beschreiben, wie es geht?

Die Suchfunktion hat leider nichts Brauchbares ausgespuckt, außer einen Satz, der mir etwas Angst gemacht hat: ...muss ebenfalls die Ölwanne runter. Die bekommst Du aber nur demontiert, indem das Lenkgestänge entfernt wird. Ist also ein langer "Rattenschwanz".

Vielen Dank für eure Tipps. Ich bin für alles dankbar!!!

Olli

Ähnliche Themen
16 Antworten

Also, die Ölwanne muß immer runter, wenn die Dichtung gewechselt werden soll. Die Ölwanne kriegst man aber nur runter, wenn der Motor angehoben wird. Sonst sehe ich da keine andere Möglichkeit.

Ich hab das original Werkstatt Handbuch daheim. Ich schau heute abend wenn ich zuhause bin mal rein. Ist zwar von 1973 aber im Prinzip das Gleiche.

Gruß Olli

Themenstarteram 9. Juli 2018 um 8:25

Vielen Dank schon mal! Freue mich auf deine Antwort.

So. Das ist alles was über die Oil-Pan im Buch steht.

Hoffe das hilft dir weiter.

Klingt jedenfalls nach viel Arbeit...

Gruß Olli

1531151917236804390362
Themenstarteram 9. Juli 2018 um 18:19

Das stimmt, leider.

Aber schon mal vielen Dank für deine Hilfe, damit komme ich weiter.

Falls jemand hier noch einen schnelleren und einfacheren Weg kennt..., nehme ich gerne.

Vielen Dank und viele Grüße

Olli

Und so steht es im Hayenes:

15311547725981514336934

Zitat:

@MantaOmega schrieb am 9. Juli 2018 um 18:05:02 Uhr:

So. Das ist alles was über die Oil-Pan im Buch steht.

Hoffe das hilft dir weiter.

Klingt jedenfalls nach viel Arbeit...

Gruß Olli

Das, was hier beschrieben steht gilt aber nur für den Eldorado. Der hat Frontantrieb. Der User 472 CUI hat aber einen Coupe de Ville und der hat Hinterradantrieb.

Was im Haynes steht ist allerdings correkt.

Zitat:

@mike cougar schrieb am 9. Juli 2018 um 19:41:33 Uhr:

Zitat:

@MantaOmega schrieb am 9. Juli 2018 um 18:05:02 Uhr:

So. Das ist alles was über die Oil-Pan im Buch steht.

Hoffe das hilft dir weiter.

Klingt jedenfalls nach viel Arbeit...

Gruß Olli

Das, was hier beschrieben steht gilt aber nur für den Eldorado. Der hat Frontantrieb. Der User 472 CUI hat aber einen Coupe de Ville und der hat Hinterradantrieb.

Was im Haynes steht ist allerdings correkt.

Nein. Das Buch gilt auch für den Sedan und Coupe DeVille. Deswegen steht bei den abweichenden Arbeitsschritten immer "Except Eldorado" .

Alles andere gilt für beide Modelle.

Im Original Shop Manual sind alle Cadillac Modelle von 1973 beschrieben.

 

Das ist mir schon klar, daß das Reparatur-Handbuch für alle Cadillac Modelle des Baujahres ist. Das was Du aber als Copie über Abbau der Ölwanne hier eingestellt hast (Abschnitt 109), bezieht sich ausschließlich auf den Eldorado. Der erste Satz sagt es ja auch eindeutig. """"On Eldorados"""" Und der weitere Verlauf des Textes läßt auch nur auf den Eldorado schließen.

doppelt

Ok. Vergiss es. Du verstehst nicht wie das Buch aufgebaut ist.

Wenn es nur für den Eldorado gelten würde, würde wohl kaum da stehen im ersten Satz das man anschliesend mit Punkt 9 und 10 fortfahren soll...

Na egal

Themenstarteram 29. Juli 2018 um 11:25

Hallo.

Gestern habe ich die Ölwannen Dichtung mit professioneller Unterstützung gewechselt. Wir haben trotz bestens bestückter Werkstatt mit Hebebühne und allem Werkzeug immer noch 6-7 Stunden gebraucht. Ohne Bühne braucht man gar nicht anfangen, das funktioniert definitiv nicht.

Und tatsächlich hat das Werkstatthandbuch recht gehabt.

1. Öl raus.

2. Anlasser ab.

3. Abdeckung Wandler ab.

4. Querträger unter Ölwanne ab.

5. Motorlager lösen.

6. Schrauben Ölwanne lösen (kommt man überall gut dran).

7. Motor anheben (das war bei uns die größte Herausforderung). Denn wenn das Auto auf der Bühne steht, wird´s "etwas schwierig" von oben mit einem Motorkran zu arbeiten. Mit einer Stütze von unten gings dann irgendwann.

8. Als die Ölwanne dann endlich ausgebaut war, folgte das Standartprogramm: Dichtflächen reinigen, etc.

Alles in allem keine Arbeit, bei der ich mich auf nächste Mal freue. Aber jetzt ist er dicht!!!

VG

Olli

Cadillac-de-ville-1971-oil-pan
Cadillac-de-ville-1971-oil-pan-2
Cadillac-de-ville-1971-oil-pan-5
+5

Sogar mit Korkdichtung! Respekt.

Gibts da keine blaue von Felpro?

Themenstarteram 29. Juli 2018 um 12:15

Nein, leider nicht.

Ich habe alle möglichen Quellen abgefragt und die Weiten des Internets durchforstet, immer die gleiche Antwort: Für Chevy, Ford und andere gängige Motoren gibt es die einteiligen, blauen Dichtungen - nicht für Cadillac.

 

Cadillac ist eben (in diesem Fall leider) Cadillac.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ölwannendichtung (Motor) wechseln, Cadillac Coupe de Ville 1971