ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Ölfleck auf Beifahrersitz

Ölfleck auf Beifahrersitz

Themenstarteram 26. Juli 2009 um 17:17

Hallo :)

hab ein kleines Problem..

Meine Mutter hat ein Grabölllicht auf dem Beifahrersitz von meinem Corsa liegen gelassen. Das ist jetzt natürlich ausgelaufen... Da er bis Mittags in der prallen Sonne stand und ich da erst mit dem Auto los musste :rolleyes:

Der Fleck ist ungefähr so groß wie ein 2 € Stück.. Eher noch größer... Also auf dem Sitz selbst. Er wäre noch größer, hätte nicht der Schonbezug das meiste abgefangen :(

Habs jetzt schon mit Dr. Beckmann Fleckenentferner (Öl) probiert, aber der hat überhaupt nicht geholfen.

Meint ihr ich sollte mal Sapur probieren? :confused: Ist so n Teppichreiniger, der bei uns zu Hause rumliegt.. Oder gibts da was besseres? Wollte die Schonbezüge (die nicht gerade toll aussehen... ) demnächst komplett abmachen, aber mit dem Fleck auf meinem schönen Sitz :D

Hab hier mal n Bild, wie der Sitz aussieht. Hoffe man kann bisschen was erkennen ;)

Danke schon mal ;)

Liebe Grüße

Dsc00440
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von micci1

...Macht ja doch einen guten Eindruck wenn man den Wagen wieder verkaufen will und der Sitz sieht noch aus wie neu. :cool:

Das Sitzeschonen lohnt sich echt für die Deutschen. Ist der Wagen ausgefahren, so darf man dank der Abwrackprämie die Sitze rausnehmen und behalten.

So kann man nachträglich die neuen Sitze in den Wohnraum stellen.

Und wem die Sitze immer noch zu schnell unschön werden, kann auch noch für die nächsten 30 Jahre Furzprotektoren drüberziehen. ;)

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

warum haste bei den sitzen denn einen schonbezug drauf?

ist doch ein relativ neutraler bezug.

fahr doch mal ins autohaus oder zum aufbereiter. die haben schöne mittelchen, die auch keine ränder hinterlassen.

Bremsenreiniger geht wunderbar bei solchen Sachen.

Themenstarteram 26. Juli 2009 um 21:45

Dankeschön ;)

also der Fleck ist mittlerweile weg, nur ist jetzt durch das Spülmittel, das ja so ein tolles Hausmittelchen sein soll, der Fleck insgesamt noch größer.. :rolleyes:

Aber ich werde morgen entweder mit Bremsenreiniger da mal rangehen oder zum Freundlichen fahren oder gleich zum Aufbereiter. Da hat mein Auto zwar eh Anfang August nen Termin, aber wird auch nicht soo gut sein, wenn der Fleck noch ewig bleibt?!

Warum da Schonbezug drauf ist.. Tja.. Meine Mum hat das Auto vor mir gefahren & die ist ein totaler Fan davon, da man ja damit die Sitze schont..

Mir würde das so auch viiiel besser gefallen.. Deswegen kommen die auch bald ab. Wobei ich sagen muss, ohne Schonbezug wäre die Sache hier noch schlimmer ausgegangen... Aber da der Schonbezug auch ziemlich viel abbekommen hat und jetzt in der Waschmaschine war und mir jetzt noch weniger gefällt... Ist das noch ein weiterer Grund, ihn wegzuwerfen ;)

Bin mal gespannt, was der Spaß kosten wird. Und das alles nur wegen Omas Grab :D

Hallo, ich weiß ja nicht ob Dich im Ford Forum jemand schon willkommen geheißen hat, aber

hier erstmal ein herzliches Willkommen im Corsa C Forum.

 

Schau mal hier vielleicht ist da ein brauchbarer Tipp dabei

 

Gruß

Kaiser

Zitat:

Original geschrieben von Kleene_

...also der Fleck ist mittlerweile weg, nur ist jetzt durch das Spülmittel, das ja so ein tolles Hausmittelchen sein soll, der Fleck insgesamt noch größer...

was denn jetzt? weg oder größer?

Zitat:

Original geschrieben von Kleene_

... Tja.. Meine Mum hat das Auto vor mir gefahren & die ist ein totaler Fan davon, da man ja damit die Sitze schont...

aaah! wenn der wagen verkauft wird, dass der käufer nagelneue sitze hat!

Zitat:

Original geschrieben von Kleene_

...Bin mal gespannt, was der Spaß kosten wird...

wieso? einfach mal freundlich fragen! soll ja keine komplettreinigung werden.

Themenstarteram 27. Juli 2009 um 19:50

Zitat:

Original geschrieben von kleines_B_bzw._D

Zitat:

Original geschrieben von Kleene_

...also der Fleck ist mittlerweile weg, nur ist jetzt durch das Spülmittel, das ja so ein tolles Hausmittelchen sein soll, der Fleck insgesamt noch größer...

was denn jetzt? weg oder größer?

mittlerweile komplett weg, aber vorher sah man zwar den Ölfleck nicht mehr, aber den riesen Fleck, den das Spülmittel hinterlassen hat... ;)

Zitat:

Original geschrieben von kleines_B_bzw._D

Zitat:

Original geschrieben von Kleene_

... Tja.. Meine Mum hat das Auto vor mir gefahren & die ist ein totaler Fan davon, da man ja damit die Sitze schont...

aaah! wenn der wagen verkauft wird, dass der käufer nagelneue sitze hat!

nö falsch :P

Die Schonbezüge deswegen, da sich ja die Sitze nach einiger Zeit abnutzen und dann nicht mehr schön aussehen und sie will ja jeden Tag auf einem schönen Sitz sitzen :D Versteh einer diese Logik... :cool:

Danke nochmal ;)

Hab auch einen Sitzbezug drauf, das schützt den Sitz vor dem Aufreißen. Außerdem wenn wirklich mal ne Schokolade oder sonstiges auf den Sitz kommt, da schruppst du ewig bis das wieder aus dem Sitz raus ist und ich pack den Schonbezug und werf ihn in die Waschmaschine:D

Macht ja doch einen guten Eindruck wenn man den Wagen wieder verkaufen will und der Sitz sieht noch aus wie neu. :cool:

Zitat:

Original geschrieben von micci1

Hab auch einen Sitzbezug drauf, das schützt den Sitz vor dem Aufreißen. ...

was machst du mit deinem sitz? :eek:

Zitat:

Original geschrieben von micci1

...Außerdem wenn wirklich mal ne Schokolade oder sonstiges auf den Sitz kommt...

...oder im auto nichts essen und trinken.

Zitat:

Original geschrieben von micci1

...Macht ja doch einen guten Eindruck wenn man den Wagen wieder verkaufen will und der Sitz sieht noch aus wie neu. :cool:

schön und gut, aber das ich deshalb mit 'nem sitzbezug rumfahren soll. auserdem sollte bei normaler benutzung nichts passieren. außerdem wie sieht das denn aus, wenn der innenraum gebraucht und die sitze mistneu aussehen?

Zitat:

außerdem wie sieht das denn aus, wenn der innenraum gebraucht und die sitze mistneu aussehen.

Weiß nicht seh ich dann schon beim Verkauf:D

Aber es sieht immerhin noch besser aus als ob schon Löcher im Stoff sind. Das ist bei dem Mercedes von meinen Vater der Fall, der hat 140.000 Km oben und schon ein großes Loch im Stoff.

Und wenn man öfters ein und aussteigt und noch ein bisschen mehr Körpergewicht hat :D dann ist es auf jeden Fall nicht schlecht.

Zitat:

...oder im auto nichts essen und trinken.

Da bin ich voll deiner Meinung, aber wenn mal kleine Kinder mitfahren oder andere Leute die mal Naß bzw Dreckig sind dann ist das schon so ne Sache. Spreche schon ein bisschen aus Erfahrung mein Vater hat schon den Mageninhalt vom meinen 1 1/2 Jahre alten Neffen auf den Sitz bekommen. :D

Zitat:

was machst du mit deinem sitz?

Glaub mir das willst du nicht wissen, und ich manchmal auch nicht :D:D

Zitat:

Original geschrieben von micci1

...Macht ja doch einen guten Eindruck wenn man den Wagen wieder verkaufen will und der Sitz sieht noch aus wie neu. :cool:

Das Sitzeschonen lohnt sich echt für die Deutschen. Ist der Wagen ausgefahren, so darf man dank der Abwrackprämie die Sitze rausnehmen und behalten.

So kann man nachträglich die neuen Sitze in den Wohnraum stellen.

Und wem die Sitze immer noch zu schnell unschön werden, kann auch noch für die nächsten 30 Jahre Furzprotektoren drüberziehen. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen