ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Nockenwellen Sensor

Nockenwellen Sensor

Themenstarteram 18. Dezember 2009 um 19:33

Hallo Leute.

Mein Dad fährt nen Almera Tino der in letzter Zeit ab und zu mal einfach ausgeht. Nach kurzem warten geht er dann auch gleich wieder an. Heute hat dann auch noch die Motorelektronik aufgeleuchtet - also sind wir zum Händler um auszulesen. Die meinen der Nockenwellensensor sei wohl defekt oder zumindest spinnt er. Jetzt meine Frage muss ich dem beim Händler kaufen oder kreig ich den im Zubehör??? Und was darf sowas kosten?

Gruß

und vielen Dank schonmal

25 Antworten

Nicht zwangsläufig.

Kann auch der Luftmassenmesser sei.

Zum Vergleich des Verhaltens,

mal den Stecker vom Luftmassenmesser abziehen.

Motor springt kurz an geht dann aus.

Bei Steuerkette sollte der Motor schon unrund laufen.

Aber laufen.

Reparaturanleitun, auf CD für 1.8 2.0 2.0d P11 PDF-Format,

in meinem Besitz.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Hallo hätte Interesse an der PDF Datei Tino 1.8 Steuerkette ersetzen, ist es möglich diese zu bekommen ? MFG SD

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Hallo ich habe das selber Problem mit Nissan Almera Tino1.8 Bj.2004

Er geht auch morgens aus ,aber kurz danach kann man wieder starten und der fährt als nichts gewesen wär ,das macht er 1 mal täglich . Komisch das er macht immer hell blau Wolke , dann geht's wieder.

Da sagen mir auch alle das Steuerkette hat sich verlängert :(

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Zitat:

@roneta schrieb am 13. April 2015 um 14:37:25 Uhr:

Hallo ich habe das selber Problem mit Nissan Almera Tino1.8 Bj.2004

Er geht auch morgens aus ,aber kurz danach kann man wieder starten und der fährt als nichts gewesen wär ,das macht er 1 mal täglich . Komisch das er macht immer hell blau Wolke , dann geht's wieder.

Da sagen mir auch alle das Steuerkette hat sich verlängert :(

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Werkstatt! Weiterfahren bedeutet im günstigsten Fall: Motor auseinanderbauen, Zylinderkopf planen, Steuerkette sowieso wechseln und wieder alles montieren. War bei mir vor 2 Jhr. 68.000 Km für 2.150 € fällig. Seitdem brummt er gefällig.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Zitat:

@kunnie schrieb am 14. April 2015 um 10:58:49 Uhr:

Werkstatt! Weiterfahren bedeutet im günstigsten Fall: Motor auseinanderbauen, Zylinderkopf planen, Steuerkette sowieso wechseln und wieder alles montieren. War bei mir vor 2 Jhr. 68.000 Km für 2.150 € fällig. Seitdem brummt er gefällig.

habe in Nissan Werkstatt erst am 4.5.15 Termin bekommen :( muss jetzt abwarten , hoffe ist nicht so schlimm wie bei dir :( ich habe das Auto für 2800€ gekauft :(

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Sie haben recht :(

Zitat:

@kunnie schrieb am 14. April 2015 um 10:58:49 Uhr:

Werkstatt! Weiterfahren bedeutet im günstigsten Fall: Motor auseinanderbauen, Zylinderkopf planen, Steuerkette sowieso wechseln und wieder alles montieren. War bei mir vor 2 Jhr. 68.000 Km für 2.150 € fällig. Seitdem brummt er gefällig.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Zitat:

@uwes.nissan schrieb am 28. Dezember 2009 um 09:56:06 Uhr:

Nicht zwangsläufig.

Kann auch der Luftmassenmesser sei.

Zum Vergleich des Verhaltens,

mal den Stecker vom Luftmassenmesser abziehen.

Motor springt kurz an geht dann aus.

Bei Steuerkette sollte der Motor schon unrund laufen.

Aber laufen.

Reparaturanleitun, auf CD für 1.8 2.0 2.0d P11 PDF-Format,

in meinem Besitz.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

1,5 evt auch mfg björn

Hallo Habe das selbe Problem mit der Steuerkette der Kolben schaut bei mir ca 1,8 cm raus ,der Motor läuft unrund und qualmt blau hinten raus . Kann ich bitte auch so eine Bastelanleitung bekommen . Ich möchte den Kettensatz selber wechseln .Vielen Dank .

Zitat:

@huzo schrieb am 27. Dezember 2009 um 21:24:38 Uhr:

Zitat:

Original geschrieben von Chrissi820611

Danke erstmal für deine Antwort.

Also mein Dad hat nun die beiden Sensoren (Nockenwelle,Kurbelwelle) tauschen lassen ....beim Abholen ist er nicht mal vom Hof gekommen - der Motor lief nichtmal ne Minute dann ging er schon wieder aus. Jetzt meine Frage ...was darf sowas kosten (also ein Steuerketten wechsel) mit allem was dazu gehört? bzw. gibts da irgendwo nen Leitfaden im Internet wo das Steuerketten wechseln beschrieben ist Schritt für Schritt - mein Bruder ist nämlich KFZ-ler und könnte das bestimmt auch selber mit ner genauen Anleitung. Noch ne Frage - braucht man für den wechsel Spezialwerkzeug von NISSAN????

Danke schonmal und schöne Weihnachten

Das kommt darauf an wieviel Geld dein Bruder dir abnimmt;)

Ich hab`s bei meinem eigenen Tino gemacht und bin bei Materialkosten von ca. 350,-€ angekommen.

Arbeitszeit hab`ich mir natürlich nicht berechnet.

Und eine Bastelanleitung kann ich Dir gerne zukommen lassen.

Gruß

Hallo zusammen, auch uns hat es mit hoher Wahrscheinlichkeit erwischt. Alle Symptome deuten auf die Steuerkette hin. Ist es möglich, dass ihr mir die Reparaturanleitung zukommen lasst? Werde die Tage mal kontrollieren wie weit der Spanner draußen ist. Aber recht viel Hoffnung mache ich mir nicht. Eine Reparatur in der Werkstatt übersteigt den Kaufpreis des Autos...

Danke für Eure Mühe

Gruß Daniel

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Nockenwellen Sensor