ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Nockenwellen Sensor

Nockenwellen Sensor

Themenstarteram 18. Dezember 2009 um 19:33

Hallo Leute.

Mein Dad fährt nen Almera Tino der in letzter Zeit ab und zu mal einfach ausgeht. Nach kurzem warten geht er dann auch gleich wieder an. Heute hat dann auch noch die Motorelektronik aufgeleuchtet - also sind wir zum Händler um auszulesen. Die meinen der Nockenwellensensor sei wohl defekt oder zumindest spinnt er. Jetzt meine Frage muss ich dem beim Händler kaufen oder kreig ich den im Zubehör??? Und was darf sowas kosten?

Gruß

und vielen Dank schonmal

25 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Chrissi820611

Hallo Leute.

Mein Dad fährt nen Almera Tino der in letzter Zeit ab und zu mal einfach ausgeht. Nach kurzem warten geht er dann auch gleich wieder an. Heute hat dann auch noch die Motorelektronik aufgeleuchtet - also sind wir zum Händler um auszulesen. Die meinen der Nockenwellensensor sei wohl defekt oder zumindest spinnt er. Jetzt meine Frage muss ich dem beim Händler kaufen oder kreig ich den im Zubehör??? Und was darf sowas kosten?

Gruß

und vielen Dank schonmal

Oder Steuerkette zu lang,äußert sich genauso! Sensor kosten ca 32 plus MWST Einbau ist in 10 min erledigt, befürchte aber Steuerkette

der Sensor wird zu 90% i.O. sein, sehr viel wahrscheinlicher ist das sich die Steuerkette gelängt hat. Das wird um einiges teurer und ist nicht in 10 min erledigt

Themenstarteram 19. Dezember 2009 um 16:57

Ihr macht mir Spaß!! Ham halt beim Händler mit dem Auslesegerät den Nockenwellensensor festgestellt - jetzt weiß ich halt auch nicht. Was meint ihr ...erstmal Sensor tauschen und dann mal abwarten oder oder oder???

Gruß und danke.

Also, auch wenn dein Händler den Fehler mit dem Sensor ausgelesen hat, muss er nicht zwangsläufig defekt sein. Wenn sich deine Steuerkette gelängt hat dann kann man das nachprüfen indem man den oberen Steuergehäusedeckel abbaut um am Bolzen des Kettenspanners den Hub zu messen. Nissan schreibt einen Hub von ca. 11 mm vor, zwischen 11-14mm muss die Kette bald gewechselt werden und alles über 14mm Hub ist sofort zu tauschen weil die Kette sonst schlägt und überspringen kann und dann hast du einen Motorschaden.

Den NW-Fehler setzt er übrigens aus dem Grund, weil wenn sich die Steuerkette gelängt hat dann besteht zwischen dem NW und KW Signal ein Differenz, und sobald diese Differenz einen gewissen Wert übersteigt setzt der Motor den Fehler weil der Gleichlauf der zwangsgesteuerten Wellen nicht mehr im Soll-Bereich ist.

Themenstarteram 24. Dezember 2009 um 11:07

Danke erstmal für deine Antwort.

Also mein Dad hat nun die beiden Sensoren (Nockenwelle,Kurbelwelle) tauschen lassen ....beim Abholen ist er nicht mal vom Hof gekommen - der Motor lief nichtmal ne Minute dann ging er schon wieder aus. Jetzt meine Frage ...was darf sowas kosten (also ein Steuerketten wechsel) mit allem was dazu gehört? bzw. gibts da irgendwo nen Leitfaden im Internet wo das Steuerketten wechseln beschrieben ist Schritt für Schritt - mein Bruder ist nämlich KFZ-ler und könnte das bestimmt auch selber mit ner genauen Anleitung. Noch ne Frage - braucht man für den wechsel Spezialwerkzeug von NISSAN????

Danke schonmal und schöne Weihnachten

eine Anleitung wirst du im Internet nicht finden, zumindest keine mit der man was anfangen kann! Und zu dem Preis, ja es kommt immer drauf an was noch zu der Steuerkette mit gemacht wird. Es kann sein das sich die Kettenräder an NW und/oder KW abgenutzt haben oder die Laufschienen der Kette oder der Spanner, das sieht man aber alles erst wenn man den Motor zerlegt hat. Kommt auch drauf an in welcher Werkstatt/Region du wohnst also ich sage mal mind. 1100 € und maximal 2000 €

Themenstarteram 27. Dezember 2009 um 11:26

Hallo Leute,

wo bekomme ich ne Einbauanleitung für nen Steuerkettenwechsel her? Ich fahr nen Tino Bj. 2003 V10 1.8 mit 85kw. Mein Händler sagt das sich die Steuerkette gelängt hat (Nw-Kw Sensor haben wir schon getauscht) aber die Karre geht immer noch einfach aus.

Danke schonmal.

 

Gruß

Christian

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Darf ich fragen wieviel Km oben hast

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Du wirst nirgends eine Aus-Einbauanleitung herbekommen mit der du was anfangen kannst, es sein den du findest einen netten Menschen der dir den Repertaurleitfaden von Nissan schickt (nein ich werde das nicht machen!)

Mal ganz davon abgesehen das man solche großen Reperaturen nur von Leute machen lassen sollte die auch wirklich Ahnung davon haben weil man da doch vieles falsch machen kann.

mfg maggo12

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Themenstarteram 27. Dezember 2009 um 20:31

Der Almera hat gute 125' km oben.

Ich hätte ja jemand fähigen an der Hand ...mein Bruder ist gelernter Kfz'ler ...drum brauchen wir ja so nen Leitfaden. Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Chrissi820611

Danke erstmal für deine Antwort.

Also mein Dad hat nun die beiden Sensoren (Nockenwelle,Kurbelwelle) tauschen lassen ....beim Abholen ist er nicht mal vom Hof gekommen - der Motor lief nichtmal ne Minute dann ging er schon wieder aus. Jetzt meine Frage ...was darf sowas kosten (also ein Steuerketten wechsel) mit allem was dazu gehört? bzw. gibts da irgendwo nen Leitfaden im Internet wo das Steuerketten wechseln beschrieben ist Schritt für Schritt - mein Bruder ist nämlich KFZ-ler und könnte das bestimmt auch selber mit ner genauen Anleitung. Noch ne Frage - braucht man für den wechsel Spezialwerkzeug von NISSAN????

Danke schonmal und schöne Weihnachten

Das kommt darauf an wieviel Geld dein Bruder dir abnimmt;)

Ich hab`s bei meinem eigenen Tino gemacht und bin bei Materialkosten von ca. 350,-€ angekommen.

Arbeitszeit hab`ich mir natürlich nicht berechnet.

Und eine Bastelanleitung kann ich Dir gerne zukommen lassen.

Gruß

Für 125Tkm ist die Laufleistung noch nicht erschöpft.

Ich weis auch das es Qualitätsprobleme mit der Steuerkette gab.

Meine Reparaturanleitung ist für den P11.

Welche Symptome hat den der Motor.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Ich habe die gleiche Diagnose von NISSAN bekommen.

Drosselklappenreinigung hat nur die Symptome verdeutlicht.

Es war nicht die Steuerkette.

Der Luftmassenmesser gab Falsche werte an das Steuergerät.

Selbst gewechselt. 230€.

Steuerkette ca. 1000€ nicht gewechselt.

Welche Symptome hat der Motor.

Meiner ging im warmen Zustand nach ca. 30s im Standgas aus.

Nicht immer aber immer öfter.

steht doch da. Der Motor geht einfach aus bzw. er springt garnicht erst an. NW FC setzt der Motor KW und NW Sensor wurden aber schon erneuert, also bleibt quasi nurnoch eine gelängte Steuerkette als Schaden :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steuerkette Almera Tino wechseln?!' überführt.]

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Nockenwellen Sensor