ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Nissan Primera (Busgeld)

Nissan Primera (Busgeld)

Themenstarteram 7. Januar 2006 um 23:12

Hallo Kann jemand sagen ! ich habe meine Auto Abgemeldet und auf die strasse abgestelt mit altem Kenzeichen aber ohne Plakate und von Ordnungsamt ist 2.Herr gekommen und Bild gemacht. habe ich gehört das heist ich bekomme straf zettel oder was. es ist 1.woche herr was soll ich jetzt unterhehmen wie lange kann oder Darf so eine Auto Auf die Strasse stehnbleiben. ich versuche dieser Auto zu verkaufen hat vieleicht jemand interesse !

Nissan Primera Kombi,BJ:92, PS.90 Asu und Tüv 04/2007 Sehr Sauber Unfallfrei servo Gkat e.spigel. Dachrelling usw preiss.ist V.B 1150 Euro von Privat

Ähnliche Themen
17 Antworten

Es ist verboten, abgemeldete Auto auf öffentlichen Straßen

oder Plätzen abzustellen.

Entweder Du bringst das Auto da weg oder Du meldest es wieder an.

Ansonsten lässt das Ordnungsamt ihn abholen und bezahlst

das Abschleppen und ein Bußgeld.

am 7. Januar 2006 um 23:24

Ein Auto OHNE eine bestehende Versicherung darf überhaupt nicht im öffentlichen Straßenverkehr stehen.

Gruß, Kubek

Zitat:

Original geschrieben von Kubek

Ein Auto OHNE eine bestehende Versicherung darf überhaupt nicht im öffentlichen Straßenverkehr stehen.

Genauso ist es. Die Behörde gibt i.d.R. eine Frist von 4 Wochen, um das Fahrzeug zu beseitigen. Steht es danach immer noch am Ort, gibt es eine Anzeige wegen illegaler Abfallbeseitigung und das Fahrzeug wird auf Kosten des letzten Halters entsorgt.

Themenstarteram 9. Januar 2006 um 22:00

Busgeld

 

Hallo Drahke ! wie meinst du mit dem 4.woche kanst du noch gernauer erkleren.ab dem Tag der abmelde datum 4.woche oder erst die Kollegen von ordnungsamt gesehen haben 4.woche welche.

Re: Busgeld

 

Zitat:

Original geschrieben von HaciApik

ab dem Tag der abmelde datum 4.woche oder erst die Kollegen von ordnungsamt gesehen haben 4.woche

Die 4-Wochen-Frist beginnt mit dem Tag, an dem das Ordnungsamt den Verstoß festgestellt hat und die Entsorgungsverfügung per Aufkleber am Fahrzeug angebracht hat.

Themenstarteram 10. Januar 2006 um 21:17

busgeld

 

Danke für deine aufklärung nur ist das nur eine vermutung von dier oder hattesdu schonmal so was erlebt. die ordnungs amt hat den auto am 28.12.2005 gesehn und Bild gemacht dan heist das ja nach deine angabe ich habe noch bischin zeit bis dahin wer weis vileicht verkaufe ich ja wenn nicht dann fahre ich vor 1 paar tage bis diser zeitfrist voll ist den auto weg oder was meinst du.

Re: busgeld

 

Zitat:

Original geschrieben von HaciApik

Danke für deine aufklärung nur ist das nur eine vermutung von dier oder hattesdu schonmal so was erlebt.

Bei uns klebt das Ordnungsamt immer orangenfarbene Aufkleber auf die Windschutzscheiben von derartigen Fahrzeugen. Dort stehen dann die entsprechende Rechtsbelehrung, die Beseitigungsfrist und die Folgen im Falle der Nichtbeachtung drauf.

Wurde auf deinen Wagen kein Aufkleber draufgeklebt?

Themenstarteram 11. Januar 2006 um 23:26

ordnungsamt

 

Hallo Drahhke Nein an meine Auto ist so eine orangefarbene aufkleber nicht geklebtworden von Ordnungsamt. die haben am 28.12.2005 Bild von dem Auto gemacht und bis jetzt habe ich nihts von dennen gehört. nicht das die Plötzlich den Autoabschleppen . kann so was passieren.in swischen zeit zuce ich schon eine Platz vo ich denn auto hinstellen kann. ich versuche zuverkaufen aber zur zeit keine interesante Für den Nissan Primera . aber ich bin sicher erst wenn der Auto weg geht dann ruffen mehrere an zum Kaufen.dan ist aber zuspät würde ich sagen. na ja damit soll man leben. Okey danke Für den Tip.

am 17. Januar 2006 um 11:34

dann würde ich aber ganz schön für Stress im Amt sorgen...

die müssen dich wenigstens erstmal verwarnen...

Aber das mit Fotos machen die mitlerweile überall, um Beweismaterial zu haben, falls einer sagt, dass der Wagen da nie stand oder so...

Such dir mal ein privates Plätzchen, wäre besser... zB. Omas Garagenhof oder so...

dann wer ich aber vorsichtig mit dem bewegen des wagens wen er nicht mehr angemeldet ist sonst bekommst du noch mehr ärger aber informier dich erst mal beim ordnungsamt vielleicht waren das ja auch andere leute und keine mitarbeiter vom ordnungsamt

Themenstarteram 17. Januar 2006 um 21:58

Danke für den Tip

 

Zitat:

Original geschrieben von Karlos2010

dann würde ich aber ganz schön für Stress im Amt sorgen...

die müssen dich wenigstens erstmal verwarnen...

Aber das mit Fotos machen die mitlerweile überall, um Beweismaterial zu haben, falls einer sagt, dass der Wagen da nie stand oder so...

Such dir mal ein privates Plätzchen, wäre besser... zB. Omas Garagenhof oder so...

Hallo erst mal Danke für den Tip ich habe bereits von Ordnungsamt schreiben gekrigt und da steht ich soll inner halb 4.woche meine Auto von dort Wegfahren sonzt sollte ich mit Busgeldrechnen also die machen Ninweis das ist auch okey. aber ich habe keinem dem ich mal seine Hof vorleufig abstellen kann. einer hats mier vorgeschlagen das ich monatlich 25,Euro zahle und an seine Hof hinstellen kan na ja andere möglichkeit habe ich leider nicht. schade das keine Kauft....

am 19. Januar 2006 um 14:09

Wer kauft denn heutzutage ein abgemeldetes Auto ???

Deine verkaufschancen wären höher mit Anmeldung,TÜV,ASU !!!

Zitat:

Original geschrieben von steckel

Wer kauft denn heutzutage ein abgemeldetes Auto ???

Bei den sogenannten "Exporthändlern" könnte man da noch Erfolg haben.

am 20. Januar 2006 um 16:11

Ach ja, die mit Anhänger und schwarzem Nummernschild :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Nissan Primera (Busgeld)