ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Ninja ZX 12 R als erstes Motorrad...

Ninja ZX 12 R als erstes Motorrad...

Themenstarteram 24. Juni 2005 um 21:30

Hallo,

habe nun endlich meinen Führerschein und auch schon die Maschine auf dem Hof stehen.

Trotz Abratens meiner Freunde und meiner Eltern habe ich mir gleich die Ninja ZX 12 R gekauft.

Ich denke mal, dass ich damit auch gut und zügig unterwegs sein werde. War nur ganz schön teuer.

Und die geht wie hulle, echt der Wahnsinn, kein Vergleich zu meinem VW Golf IV.

Werde die Maschine jetzt langsam einfahren und dann auch mal ein paar Runden auf dem Nürburgring drehen. Habe gehört, dass man das da darf.

Hättet ihr euch auch diese Maschine gekauft? Mit meiner Größe von 188cm ist es zwar auf Dauer ein bischen schwerfällig mit den Handgelenken, aber trotzdem genial.

Da lässt man jeden BMW an der Ampel mit stehen.

Wünsche euch weiterhin gute Fahrt hier im Forum.

Ähnliche Themen
95 Antworten
am 24. Juni 2005 um 22:28

Hmm, bist du vorher schon was gefahren???? Wenn nicht dann pass gut auf dich auf, sonst fliegste schneller als dir lieb ist.

liest sich wie ein "provokationsbeitrag"

poste mal ein paar fotos, wenn es denn welche gibt.

;)

Du bist mutig!

Wünsch ich Dir viel Glück dabei!

tja ich kannte auch einen der seine ninja aufm nürburgring "nur" mal testen wollte.....

.....ende von der geschichte er hat die maschine voll zerlegt, totalschaden. also für den anfang finde ich a bissl krass

Also für den Anfang is ne 12er echt viel... denn irgendwann will mans mal wissen und reisst am Gas - und mit der Maschine wars das dann :/

Sei blos vorsichtig!

am 25. Juni 2005 um 10:04

ich finde das fast unverantwortlich! Ich hoffe das dir da nix passiert. Du hättest lieber was kleines zum Anfang nehmen sollen...und der Vergleich zum Golf IV ist ja wohl n Witz, damit läßt du n Porsche stehen, wenn du es denn kannst! ;)

Viel Glück weiterhin ...

mit ner 600`er kann man auch BMW`s stehen lassen!

Aber trotzdem viel Spass!

am 25. Juni 2005 um 12:06

Wenn du noch nie vorher gefahren bist dann war nett dich gekannt zu haben ;) naja freund von mir hat grad mal 2 tage den lappen und hatte schon einen unfall im is zwar nix lebensbedrohliches passiert und er hat nur eine 34 ps motorrad. Aber muss ja jeder selber wissen was er macht also viel spass damit und fahr vorsichtig !

mfg

hört sich so an als wenn du dir die maschine nur zum prollen gekauft hast, passt auch irgendwie zu "vielen" golf fahrern ;).. aber du wirst deine erfahrungen noch selber lernen und viel spass beim zu schrott fahren aufem ring !!!

Zitat:

Original geschrieben von ekrab

mit ner 600`er kann man auch BMW`s stehen lassen!

Aber trotzdem viel Spass!

auch mit der 600er lässt man nen porsche stehen....

Zahlen:

__________________________________________________

Das neue Porsche 911 Carrera Cabrio:

0-100Km/h in 5,2 sek

meine 2000er ZX-6R zieht von 0-100Km/h in 3,1 sek

__________________________________________________

Zitat:

Original geschrieben von Lord LUTZifer

ich finde das fast unverantwortlich! Ich hoffe das dir da nix passiert. Du hättest lieber was kleines zum Anfang nehmen sollen

Da hat Lutzi net ganz unrecht....

am 25. Juni 2005 um 13:57

was du noch brauchst ist ein Organspendeausweis (falls du noch keinen hast)

bist du dir mit den 3,1 sek sicher gobah ? hier stand mal irgendwo das die zxr 12 2,9 sek braucht bis 100 km/h. kann mir nicht vorstellen das die 6er nur 0,2 sek langsamer ist.

mfg prot

Ähm, ich bin nicht ganz auf dem laufenden.

Aber, den Stufenführerschein git es doch noch - oder?

Also max. 34 PS.

Ansonsten, eine offene 1200er für einen Anfänger, ich weiß nicht.

Aber irgend jemand muß die ja Unfallzahlen hochhalten.

@ swallow ja den gibts noch aber wenn du den motorrad führerschein mit 25 oder noch älter machst darfst du direkt offen fahren, also keine 2 jahre 34ps.

mfg prot

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Ninja ZX 12 R als erstes Motorrad...