ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Neues Auto !!??

Neues Auto !!??

Themenstarteram 24. November 2005 um 19:42

hallo, bin noch neu hier ;)

von meiner schwester ist der "ford" escort eingegangen (heizung hin, service fällig, zahnriemen etc.) und sie möchte sich ein neues auto kaufen im preisrahmen von zirka 2500€

was gibt es das für autos die ihr vorschlägt und für gut haltet (ich würde mazda bevorzogen weil ich einen hab^^)

bitte um radschläge und tipps

danke im voraus

Ähnliche Themen
23 Antworten

Für ne sinnvolle Empfehlung fehlen noch einige Infos.

Wieviel km fährt sich täglich oder ist das Auto nur zum Spaß da? Solls im Unterhalt was günstiges sein oder darfs etwas mehr sein? Große LImo oder Kompaktklasse? Und und und....

Grundsetzlich kann ich immer die BG-Modell empfehlen weil sehr ausgereift, günstige ERsatzteile und man kann viel selber machen. ABer jeder hat nen anderen GEschmack daher siehe oben.

Themenstarteram 24. November 2005 um 20:01

Zitat:

Original geschrieben von dbaaxel

Für ne sinnvolle Empfehlung fehlen noch einige Infos.

Wieviel km fährt sich täglich oder ist das Auto nur zum Spaß da? Solls im Unterhalt was günstiges sein oder darfs etwas mehr sein? Große LImo oder Kompaktklasse? Und und und....

Grundsetzlich kann ich immer die BG-Modell empfehlen weil sehr ausgereift, günstige ERsatzteile und man kann viel selber machen. ABer jeder hat nen anderen GEschmack daher siehe oben.

achja: sie fährt so 1500km im jahr, will sparsam fahren hatte vorher 1.8TD. brauch einen großen kofferram (frauensachen halt^^) und halt serienausstattung. fahrzeug sollte halt im unterhalt auch billig sein.

Ist das jetzt ein Scherz? DA kommst doch mit nem Taxi billiger.

Themenstarteram 24. November 2005 um 20:19

Zitat:

Original geschrieben von dbaaxel

Ist das jetzt ein Scherz? DA kommst doch mit nem Taxi billiger.

warums schwerz? frauen halt. ich würde einen benziner nehmen aber nein......, und busfahren will sie nich tztztz

ist ein gebrauchter gut erhaltener 323 empfehlenswert????

1500km drück ich im MOnat ab. Für so ne Jahresleistung kauf ich doch nicht extra ein Auto. Oder nur eins für 500 Euro. Weil der MOtor von dem wird das nicht gut finden oder fährt sie nur 2x im Jahr und dann 750km am Stück? :-)

1500 km im Jahr???

Das fähren andere ja in 2 Wochen :-)

Naja, also ich kann mal meinen Beitrag dazusteuern....

Unglaublicherweise ist der MX 5 sowohl in der Anschaffung als auch in der Steuer und Versicherung nicht wirklich teuer... Und es ist ein absolut geiler Sportwagen...

Also bei z.B. MX5 NB Baujahr 1999-2000 mit 110 PS hab ich 110 Euro Steuern im Jahr in Nürnberg - wobei Nürnberg schon eine sehr hohe Einstufung hat.

Haftpflicht bei 55% im Jahr knapp 300 EUR ca.

Teilkasko ohne SB bei 55 % knapp 600 EUR ca.

 

Susanne

Zitat:

Original geschrieben von dbaaxel

Ist das jetzt ein Scherz? DA kommst doch mit nem Taxi billiger.

Oder halt mietwagen... ^^

bei 1500km im jahr steht die karre sich doch kaputt...

ein fahrrad mit hänger wär doch was??? Ich fahre in der monat schon 600km nur für die arbeit. ansonsten mhhh was ist billig? diesel auf keinen fall bei 1500km JAHR das renitiert sich egal was se kauft net. Smart?? Ok hinten sehr klein. leasing? da hat se dann ne neuen, 99€ mon (beispiel bmw) aber rep kosten sprängen wahrscheinlich alles oder?? Man Frauen soll sich ein freund suchen und im das auto abschwatzen, ok sorry das war böse. Ich würd sagen das sie KEIN auto brauch ausser du meinst statt 1500 km 15000 dann siehts andersrt aus.... wie schafft sie das eigentlich mit 1500km??? Bist du sicher???

Ich denke mal, er meint 15 000 Km im Jahr.

1500 Km fahre ich ab und zu an einem Tag :-)

Themenstarteram 25. November 2005 um 13:01

Zitat:

Original geschrieben von Andrako

Ich denke mal, er meint 15 000 Km im Jahr.

1500 Km fahre ich ab und zu an einem Tag :-)

SORRY leute. hatten nen ziffernsturz. ich meine eh 15000 km

aber danke mal für eure antworten :)

hmm 15.000... ist so ne schwellwert wo man sich streitet ob schon diesel oder noch benzin...

ich würd bei 15.000 nen Beziner nehmen...

die sind vor allem bei Kurzstrecken einfach angebrachter... und die Option auf Gas (LPG) gibts da ja auch noch...

Dann einen 323f BA oder einen 626 wenn mehr Platz benötigt wird.Wegen unterhalt würde ich ab BJ 98 vorschlagen wegen Abgasnorm E2.Aber das beist sich glaub ich wegen den 2500€ Preisrahmen

Will ja jetzt nicht wirklich was Mazda feindliches empfehlen...aber nen Suzuki Alto ist nen sehr sparames und Preiswertes Auto... da bist du mit 5L nomal dabei...und soweit ic weiss gibt es kein Auto was in der Versicherung billiger ist als der Alto. Steuern gut... 1.0L müssen wir nicht dürber reden..iss nen witz... selbst bei Euro 1 nicht wriklich viel (150€)

Sie muss halt wissen ob ihr der wagen groß genug ist... aber zur not kann man da auch die Rückbank rausnehemen und dann ist er innen groß genug... :)

Gruss

TEEEE

Na dann kann man aber auch den 121 empfehlen

Deine Antwort
Ähnliche Themen