ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Neues Auto neue Felgen

Neues Auto neue Felgen

Themenstarteram 31. August 2018 um 22:23

Ich werde meinen bisherigen Wagen austauschen. Und muss mir auch deswegen neue Felgen mit Winterreifen holen. Es sollen Doppelspeichenfelgen werden.

Ich hatte mir schon welcher herausgesucht leider kann ich nicht beurteilen welche Marke die Bessere ist.

RIAL Bavaro

RC-DESIGN RC28

ITWHEELS MICHELLE

DEZENT TZ

Die Felgen sind alle ähnlich und vom Preis her auch nicht weit auseinander. Ich bin in dem Bereich nicht der Fachmann. Wo habe ich die bessere Qualität.

Beste Antwort im Thema

Und da schimpfen immer alle über den Onlinehandel. So kann der Kauf bei der Reifenbude um die Ecke eben auch ablaufen:

Hama nich, verbauen wir nich, gibts nich - und weiter.

Jedenfalls schön dass bei dir noch alles zu deiner Zufriedenheit geklappt hat :)

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Moinsen,

ich kann nur über RIAL berichten , die hatte ich mal vor einigen Jahren auf meinem Vectra als Winterräder.

Die haben bei mir 5 Winter unauffällig ihren Dienst getan und waren am Ende immer noch in Ordnung, optisch ok und wurden mitverkauft.

Hatten einige Kratzer durch mich ohne Korrosion weggesteckt, Gepflegt habe ich sie , würde sagen normal, in der Regel vor der Wäsche mit der Lanze vorgereinigt, bei Bedarf auch mal zwischen den Wäschen in der Waschbox.

Chemie eigentlich nie.

Wenn die Qualität sich nicht verändert hat, kann ich RIAL für den Winter empfehlen.

Themenstarteram 1. September 2018 um 0:51

Ich sehe.gerade, die Rial Felgen sind leider nur bis 77 kW zugelassen bei dem Fahrzeug, das was ich nehme hat 88 kW.

Themenstarteram 1. September 2018 um 12:10

Ich habe mal die Freigaben alle durchgelesen. Anscheinend passt nur die Dezent Felgen. Da sie als einzige eine ABE dafür haben. Die anderen Felgen passen auch auf andere Fahrzeuge, die auch leistungsstärker sind als den ich mir kaufen will.

 

Das soll man verstehen.

Wahrscheinlich stand zum Zeitpunkt der Prüfung der größere Motor noch nicht zur Verfügung. Du solltest das telefonisch mit dem Räderhersteller klären.

Kannst auch preiswerte Felgen kaufen, diese nochmal zum Autolackierer in der Nähe bringen und auf diese noch 2 oder 3 Sichten Klarlack auftragen und trocknen lassen. Erst dann zum Reifenmonteur damit. Dann hast Du gute Winterfelgen, wenn sie nicht beschädigt werden halten sie dann viele Winter.

Hab ich was überlesen oder steht hier wirklich nirgends, welches Auto hier mit neuen Rädern bestückt werden soll?

Da es dem TE in erster Linie um die Qualität geht ist es doch irrelevant um welches Fahrzeug es sich handelt.

Stimmt, es ist irrelevant, sorry für den Einwand

Da es inzwischen um die Zuordnung/Zulässigkeit der gewünschten Rial-Felge geht, ist das Fahrzeug auch relevant und der Einspruch wird abgewiesen...:D

Zitat:

@Italo001 schrieb am 1. September 2018 um 12:10:37 Uhr:

Ich habe mal die Freigaben alle durchgelesen. Anscheinend passt nur die Dezent Felgen. Da sie als einzige eine ABE dafür haben. Die anderen Felgen passen auch auf andere Fahrzeuge, die auch leistungsstärker sind als den ich mir kaufen will.

 

Das soll man verstehen.

DieDezent TZ haben neben der gesetzl.Gewährleistung von 2 Jahren

3 Jahre Garantie, da die Alcar-Gruppe von der Qualität überzeugt ist ;)

Themenstarteram 1. September 2018 um 20:21

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 1. September 2018 um 13:19:02 Uhr:

Wahrscheinlich stand zum Zeitpunkt der Prüfung der größere Motor noch nicht zur Verfügung. Du solltest das telefonisch mit dem Räderhersteller klären.

Danke für den Tipp werde ich am Montag machen. Ich habe da noch mal eine Frage. Ich habe in den Zulassungsbescheinigung gelesen, z.B. das Reifen mit einem Loadindex von 91 (205/55R16 91)keine Schneeketten aufziehen dürfen. Bei der Bezeichnung 205/55R16 darf eine feingliedrige Kette aufgezogen werden.

Was hat das mit dem Loadindex zu tun?

Für den es interessiert ich werde mir einen Van 500L Living als Tageszulassung schießen. Ist nicht mein Traumauto. Mein Croma wird abgeschoben. Und in den 500L kann meine Mutter die jetzt 90 wird mit am besten einsteigen. Ist nicht zu tief und nicht zu hoch. Halt so eine Vernunftlösung.

Der LI und die Schneeketten-Freigabe stehen nun wirklich in keinerlei Zusammenhang. Da muß es noch eine andere Erklärung geben. Felgenmaulweite und/oder ET wären eine plausible Möglichkeit.

Die fehlende Freigabe für die 88 KW-Motorisierung hat ihre Ursache wahrscheinlich in einer abweichenden Bremsanlage und nicht ausreichender Freigängigkeit der Felgen.

Themenstarteram 2. September 2018 um 8:27

@Gummihoeker

Nach den technischen Daten von 2013 haben die 105 PS Variante und 120 PS Variante die gleiche Bremsanlage.

Hier ist ein Link zu der Dezentfelge https://felgen.jfnet.de/pdf/00054874/54874502.pdf

Themenstarteram 2. September 2018 um 10:35

Und für. Den es interessiert ein Link zur Rial Felge https://felgen.jfnet.de/pdf/00280207/00280207.pdf

Deine Antwort
Ähnliche Themen