ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neues Auto -> Lexus IS 250 ?

Neues Auto -> Lexus IS 250 ?

Themenstarteram 31. Dezember 2016 um 17:37

Hallo Community

Ich hab mich an meinem Audi A5 sattgesehen und bin auf der Suche nach etwas neuem.

Hab ewig lang alles durchgesehen und bin schließlich auf einen Lexus IS 250 gestoßen (bj08 140.000km)

Optisch find ich die Hammer, allerdings hatte ich bis jetzt nur VW, Seat und Audi.

Würdet Ihr mir einen Lexus empfehlen ? Wie sind die generell so ? Ist der IS 250 ein gutes Auto ?

Hat irgendjemand Tips und Erfahrungen für mich ?

Danke schonmal.

Mit freundlichen Grüßen

furti

Beste Antwort im Thema

Wow, ihr habt

Zitat:

@Stratos Zero schrieb am 31. Dezember 2016 um 22:28:16 Uhr:

Sagt der "Lexus-Experte" :rolleyes:

mit

Zitat:

@conqueror333 schrieb am 31. Dezember 2016 um 22:32:37 Uhr:

Jemand der ein einziges Auto in seinem Leben gesehen hat und nur Bild Zeitung Panik verbreitet und Möchtegern Experten hier spielt , sollte lieber gar nichts sagen :D ich weiß wenigstens wie ein Lexus IS von Innen aussieht. Du kennst nur deinen armen Prius

gleichgesetzt und die Sache öffentlich geklärt statt per PN :eek:

Ich kann euch 100, ach was, 1000 Posts hier verlinken, die ähnlich provokant sind, aber nicht geahndet wurden. Aber Hauptsache, ihr habt einen der statistisch belegbar hilfreichsten User (4.444 x Danke an ihn) vergrault, super hingekriegt.

Von Stratos habe ich z.B. zuerst erfahren, dass Toyota Hybride schon konstruktionsbedingt weniger Verschleiß haben, dass Direkteinspritzer ein nicht zu unterschätzendes Abgasproblem haben; er hatte ständig gute Tipps, die nicht jeder auf dem Zettel hat, aber auf jeden Fall einen genaueren Blick wert waren und für einige dann auch nach einer Probefahrt für sich entdeckt und gekauft wurden. Ich denke, man kann sagen, dass er etlichen Postern die Scheuklappen genommen hat. Zig Leuten, die sich nen Problemmotor von VW zulegen wollten, hat er vor dem Steuerkettenproblem gewarnt. Er wurde permanent von fanatischen VW- und Audi-Fans beschimpft und gegen die wurde nie etwas unternommen.

Wirklich absolut schade, ich denke, er wird nicht nur mir fehlen :(

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten

Meine Meinung - wenn Du mit Audi zufrieden warst, wird der Leus Dich trotzdem nur positiv überraschen können. Ich habe sie als exzellente Fahrzeuge erlebt in Sachen Laufkultur, Qualität und Zuverlässigkeit.

Der IS ist vergleichbar mit C-Klasse, 3er und A4/A5. Hat halt einen Saugmotor, da du vermutlich von eienm Turbomotor kommst eine Umstellung für dich, da kein Turbo Punch von unten raus vorhanden ist. Dafür ist der Motor robuster.

Die Langzeitqualität von Lexus ist spitze.

http://longtermqualityindex.com/.../InClassQIR.png

Wird sich nicht so sportlich fahren wie dein A5, aber ich weiß ja auch nicht, auf was du Wert legst.

Themenstarteram 31. Dezember 2016 um 18:39

Naja hab derzeit einen 2,7er der ist auch nixht gerade ein Rennwagen :D

Es sollte sich schon was tun, sollte langlebig sein und vorallem die Optik ist mit wichtig und aus einem Is250 kamm man auch viel machen.

Zitat:

@furtii schrieb am 31. Dezember 2016 um 18:39:40 Uhr:

Naja hab derzeit einen 2,7er der ist auch nixht gerade ein Rennwagen :D

Also den Diesel? Dann wird die Umstellung noch größer. Wie sieht denn dein Fahrprofil überhaupt aus?

Themenstarteram 31. Dezember 2016 um 18:51

Ja genau der 6Zylinder TDI Automatik.

Will aber wider einen Benziner mit Schaltgetriebe.

Fahre großteils auf der Autobahn und ganz normal...hin und wider aber auch mal über 200 ;D

Vom Innenraum wirst du auf jeden Fall ein Rückschritt spüren was Optik und Haptik angeht. Die Fahrleistung werden dir nach nem 6 Zylinder Turboldiesel wahrscheinlich schlecht vorkommen.

Was Zuverlässigkeit und Qualität angeht mag Lexus zwar gut sein, vielleicht sogar besser als Audi, sie bauen aber eher "einfache" Fahrzeuge wo es nicht auf Spaltmaße, Show and Shine, Beschleunigung und Durchzug drauf ankommt.

Wenn du größtenteils AB fährst, warum dann ein Benziner? Fährst du nur 100?

Themenstarteram 31. Dezember 2016 um 20:19

Nein aber der Sound fehlt einfach und will was neues.

Würde sowiso alles umreissen, also Airride, Schalensitze, Käfig usw.

Also suche kein Alltagsauto.

(Anhang von meinem A5 damit Ihr versteht was ich meine)

Wo suchst du denn bzw aus welcher Gegend kommst du?

Themenstarteram 31. Dezember 2016 um 20:32

Ich bin aus Oberösterreich, suche aber eigentlich nur in Deutschland, da man in Österreich nichts findet.

Zitat:

@conqueror333 schrieb am 31. Dezember 2016 um 19:32:05 Uhr:

Vom Innenraum wirst du auf jeden Fall ein Rückschritt spüren was Optik und Haptik angeht. Die Fahrleistung werden dir nach nem 6 Zylinder Turboldiesel wahrscheinlich schlecht vorkommen.

Was Zuverlässigkeit und Qualität angeht mag Lexus zwar gut sein, vielleicht sogar besser als Audi, sie bauen aber eher "einfache" Fahrzeuge wo es nicht auf Spaltmaße, Show and Shine, Beschleunigung und Durchzug drauf ankommt.

Ganz sicher? ;) In Sachen Verarbeitung spielt Lexus völlig problemlos in der Spitzengruppe mit. Auch und gerade bei Einzelheiten wie der Karosserieverarbeitung, bzw. Spaltmaßen. Also nix mit "eher einfachen" Fahrzeugen. ;)

Zitat: "Wie die Annäherung an Perfektion aussieht, zeigt Audi beim A7. Wer nun meint, dass das in dieser Klasse die Regel sein sollte, sieht sich getäuscht: Nur der Lexus GS glänzt ähnlich; doch schon beim BMW Gran Coupé, dem VW Touareg und der Mercedes S-Klasse fehlt das Wort "perfekt" in den Aufzeichnungen der auto motor und sport-Tester."

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...nsere-autos-7944672.html?...

Weshalb sollte zudem ein Rückschritt in Sachen Optik und Haptik existieren? Der gewünschte IS stammt halt aus dem Jahre 2005. Daher muss er natürlich auch mit einem Audi aus der damaligen Zeit verglichen werden und nicht mit einem heutigen. Da dürfte der IS ebenfalls nicht schlechter abschneiden.

In Österreich hat aber seeehr selten die Gelegenheit mit 200+ zu fahren :D

Wenn ich das richtig im Netz sehe, fährst du fast 30.000km im Jahr. Wenn man dann noch gerne 200+ fährt, wäre wohl Diesel die bessere Alternative. Aber 14.000€ für deinen 2008er A5 mit über 220.000km ist schon sehr optimistisch :D

@Bongo73 Was hat ein Lexus GS mit Lexus IS zu tun? Man kann auch nicht die Verarbeitung von Fiat Tipo anhand der Verarbeitung beim Enzo Ferrari beurteilen. Gerade den IS beurteilen viele Lexusfahrer als Nicht Premium like. Der Unterschied in Sachen Optik, Verarbeitung, Feinheit und Haptik ist von GS zu IS sehr groß. Schlecht ist der Lexus IS sicherlich nicht, aber gerade der Innenraum beim 1/2 IS ist mehr Toyota als Lexus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neues Auto -> Lexus IS 250 ?