ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Neuer Roller nach einiger Zeit schneller ?

Neuer Roller nach einiger Zeit schneller ?

Themenstarteram 28. Juni 2011 um 22:09

Hallo,

habe mir neuen Roller gekauft (0 km gefahren ) und der geht 28 km/h ( Elektrische Droslung) und mein Händler hat gesagt das der nach einiger Zeit wenn er "eingefahren is" 2-3 km/h dazu gewinnt und schneller fährt.

Ich wollte fragen ob das wirklich stimmt und das ganz neue Roller bei längerem "einfahren" schneller werden?

danke ;)

Ähnliche Themen
19 Antworten

wieso sollte er, wenn er elektronisch gedrosselt ist. warscheinlich über nen sensor am hinterrad. wird er genauso abregeln wie immer auch wenn er eingefahren ist.

wenn er ungedrosselt wäre kann schon sein das er nach paar 100km einfahrzeit bisschen dazu gewinnt.

am 29. Juni 2011 um 7:14

Nee, der hat keinen Sensor am Rad, läuft woh eher über die CDI;)

Möglich, dass sich da minimal was tut, viel würde ich aber nicht erwarten.

Aber woher weißt du, dass er 28km/h(lt. Tacho?) fährt, obwohl du ihn noch nicht gefahren bist?:D

am 29. Juni 2011 um 7:16

28Kmh LT ist eh schon viel zu viel, hoffen wir das da nichts mehr dazu kommt :P

Würd mich nicht auf den eingebauten Tacho verlassen

diese sind meist auf Km-H. umgefriemelte Mailen-Tachos

bei einer 50-er muss der im 30 Km-H-Bereich einigermaßen genau anzeigen.Aber wenns eh nur 25 fahren darf...

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 13:57

Ich fahr bisschen im Hof damit weil ich erst noch 15 werde.

Und da fährt er Bergab wie bergauf 28 km/h. Und kann man da was machen außer enddrosseln ?

und kann man mit einen Elektrisch gedroselten Roller den Berg runter rollen ? also Motor aus zündung an ??

Wenn er bergauf und bergab gleichschnell läuft, dann spricht das meist für eine CDI-Drossel.

LG

Tina

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 14:21

Zitat:

Original geschrieben von Multitina

Wenn er bergauf und bergab gleichschnell läuft, dann spricht das meist für eine CDI-Drossel.

LG

Tina

aber wenn ich den Motor ausschalte kann ich den Berg schneller runter rollen oder ?

am 29. Juni 2011 um 16:16

Wer macht denn sowas?:D

Wäre mir zu lästig, an jedem Berg den Motor auszustellen.

Versuchs doch mal, sollte eigentlich klappen.

Zitat:

Original geschrieben von Luxxon F104

 

aber wenn ich den Motor ausschalte kann ich den Berg schneller runter rollen oder ?

Und das sogar rückwärts...:D

Der Motor geht nicht aus, solange eingekuppelt ist. Er müsste vorher anhalten, Motor ausmachen, dann den Berg runterrollen. Dann würde die CDI Drosselung umgangen. Machst du im Rollen die Zündung aus, wird der Motor von der Bewegungsenergie weiter angetrieben und somit auch die CDI mit Strom versorgt.

Kannst den Motor anlassen. Anhalten reicht aus, dass er auskuppelt und dann losrollen lassen.

Aber man braucht schon einen ordentlichen Berg, damit man auf Speed größer Fahrradfahrer(in) kommt.

Mit einem noch nicht eingefahrenen Roller wird es sowieso eher langsam bergab rollen... Natürlich würden ein paar Granitpflasterseine in Helmfach und Rucksack mehr Bergab-Speed bringen, aber das fällt ja unter Tuningtipps und diese sind ja lt. §1 dieses Forums nicht erwünscht...

Viel "Spass" dabei

Tina

am 29. Juni 2011 um 16:46

Fahr in den Harz und lass dich ab Torfhaus runterrollen. Da schafft man mit jedem Fahrrad min. 60 Sachen.:D

Der TE kann aber nicht bis in den Harz, weil er zwar einen neuen Scoot aber keinen Lappen dazu hat...

am 29. Juni 2011 um 16:56

Soll Papa den Roller mit dem Anhänger dahin fahren, der Aufwand lohnt sich:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Neuer Roller nach einiger Zeit schneller ?