ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Neuer Corsa E

Neuer Corsa E

Opel Corsa D
Themenstarteram 13. Oktober 2011 um 19:06

Hallo Corsafahrer!

Auch auf die Gefahr hin, dass das Thema schonmal vorkam, weiss jemand was genaueres, wann der

neue Corsa E rauskommt?

Turnusmaessig dachte ich eigentlich an 2012, weil der D-Corsa dann 6 Jahre auf dem Markt ist.

Dann noch interessant, gibt es dann neue Motoren?

Opel verliert ja gerade wegen des Motorenkapitels momentan leider viele Vergleichstests.

Danke im voraus!

Lindi

Ähnliche Themen
14 Antworten

Einfach nur die Suche benutzen als einfach einen neuen Beitrag zu schreiben wäre sinnvoll gewesen.....

Kommt nicht 2012 sondern vermutlich ein Jahr später.

Themenstarteram 13. Oktober 2011 um 20:36

Danke. Was ist mit neuen Motoren?

Wenn keine neuen Motoren kommen, wäre es sehr sehr sehr dumm! :rolleyes:

Keine verwertbaren Infos, einfach mal im Netz suchen

klick mich

Themenstarteram 13. Oktober 2011 um 20:42

Zitat:

Original geschrieben von guenther1988

Wenn keine neuen Motoren kommen, wäre es sehr sehr sehr dumm! :rolleyes:

Ja, finde ich auch! Die TSI-Motoren vom VW-Konzern sind das Mass aller Dinge, da muss Opel endlich mitziehen. Der 1.4 Turbo reicht hinten und vorne nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Lindi1967

Opel verliert ja gerade wegen des Motorenkapitels momentan leider viele Vergleichstests.

Opel verliert ALLE Vergleichstests wegen den Motoren, insbesondere bei den Dieseln. Versagerquote 100%.

Zitat:

Original geschrieben von Lindi1967

Ja, finde ich auch! Die TSI-Motoren vom VW-Konzern sind das Mass aller Dinge, da muss Opel endlich mitziehen. Der 1.4 Turbo reicht hinten und vorne nicht.

Das Maß aller Dinge, wie man seine Kunde wegwandern lässt. Der 1.4 TFSI ist recht unzuverlässig, einfach mal das Netz durchstöbern.

Außerdem: Das Ausnutzen kleiner Hubräume mit hoher Leistung zieht ja auch ganz nette Wartungskosten nach sich. Beim Motoröl muss es sehr hochwertiges Öl sein.

Stellt man nämlich einen fiktiven Motor mit 2 Liter Hubraum und einer Leistung von 85 KW einem fiktiven aufgeladenem Motor mit 1.4 Liter Hubraum und gleicher Leistung entgegen, so ist die Bilanz aus Wartungs- und Betriebskosten über eine Laufstrecke von 200.000 km nahezu identisch. Der Unterschied ist, dass die Wartugskosten für den aufgeladenen Motor höher sind, der Saugmotor mehr Sprit konsumiert. Eine komplette Ökobilanz der CO2-Emission aus Betrieb und Wartung ist leider nicht verfügbar. Ich denke aber, diese sieht beim aufgeladenen Motor schlechter aus wegen der auszutauschenden Bauteile.

Aber unsere Gesellschaft funktioniert mit Lobbyismus und dieser diktiert das "Downsizing"

MadX

Komisch, meine Autos habe ich bisher immer nur gefahren. Da mußte kein einziges bei einem Vergleichstest antreten. Von der Warte aus ist es mir relativ wurscht, wie mein Auto bei einem Vergleichstest abschließt.

Zu Thema TSI: Mein Cousin ist Techniker in einem größeren VW-Haus. Der könnte Dir so ein paar nette Geschichten über TSIs erzählen.

Außerdem ist der 1,4 T z.B. im Insignia dem TSI im Passat in jedem Belang überlegen.

Gerade deshalb wäre es natürlich sehr nett, wenn es den Motor auch im Corsa gäbe.

Aber nachdem der Corsa es auch mit völlig unbrauchbaren Motoren an die Spitze der deutschen Zulassungsstatistik in seinem Segment schafft, kann das Problem ja nicht so schlimm sein. :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Haribo11

Keine verwertbaren Infos, einfach mal im Netz suchen

klick mich

"Weitere Produkt­neuigkeiten beim aktuellen Modell werden wie geplant in Kürze folgen."

Na was wird das wohl werden??????????????????

Jemand Ideen???

Ist doch ein alter Hut, daß der Corsa E ursprünglich auf einer koreanischen Plattform stehen sollte. Als die ersten Daten dieser Schöpfung nach Rüsselsheim gesickert sind und auch für den Corsa ein Übergewicht von 100 kg am Horizont auftauchte, hat Opel ein Njet nach Detroit geschickt. Die Entwicklung wurde jetzt auf der bestehenden Corsa-Plattform weitergeführt. Das dauert natürlich etwas länger. Ich denke, daß der Corsa E 2014 bei den Händlern stehen wird.

Gruß cone-A

Moin,

 

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

 

Ich denke da z.B. an den BMW 325 e mit 2,7 L Hubraum und 129 PS, mit sehr hohen Drehmoment bei niedriger Drehzahl, hat sehr wenig verbraucht bei sehr guter Fahrleistung.

Aber sowas ist wohl heute bei BMW nicht mehr gefragt.

 

Moin,

da gebe ich meinem Vorredner absolut Recht...........

Hubraum ist durch nix zu ersetzen..!

Ich fahre den Corsa 1.7cdti mit 131 PS und bei angepasster Fahrweise verbraucht

mein kleiner nur 4,8l...was mir hier so einige nicht glauben...die mit dem 1.3cdti-Fahrer

brauchen mehr Sprit wie mein 1.7er....da sie ja mehr aufs Pedal treten müssen und

somit mehr Sprit verbrauchen.!!....denn Drehmoment und Hubraum ist durch Chip-Tunning

oder Gas durch treten nicht zu ersetzen...!!!!!!

Wie gesagt mein 1.7cdti Ecotec mit 131PS braucht 4,8l bei normaler Fahrweise.......

und wenn es etwas flotter geht...kommt er auch nicht über 5,5l ;)

Gruß

@Moderatoren:

 

Bitte mal abklären welcher CORSA E - thread hier wirklich sinnvoll weitergeführt werden sollte und deren andere dann bitte doch einzustellen. Der Übersicht wegen allein schon hilfreicher für alle, mein ich...

Vollkommen richtig, das kommt davon das jeder einen neuen Thread aufmacht weil er nicht in der Lage ist mal die Suche zu benutzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen