ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Neue Felgen?

Neue Felgen?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 3. Mai 2015 um 11:40

Hi zusammen,

ich benötige neue Sommerräder und hab mir mal paar rausgesucht.

Passen diese ohne Nacharbeiten auf ein w211 280cdi bj2007 mit 40mm Tieferlegungsfedern Va+Ha?

1: AXXION - AX5 VA: 8.5 x 19 - ET 32 235/35 R19 HA: 10.0 x 19 - ET 30 275/30 R19

2: AEZ - Valencia VA: 8.5 x 19 - ET 35 245/35 R19 HA: 9.5 x 19 - ET 35 275/30 R19

3: AEZ - Valencia VA: 8.5 x 20 - ET 35 Reifen? HA: 9.5 x 20 - ET 35 Reifen?

4: etabeta - Venti-R VA+HA 8.5 x 19 ET 35 245/35 R19

5: etabeta - Venti-R VA+HA 9 x 20 ET 38 Reifen?

Falls jemand etwas gebrauchtes hat, im guten zustand und silber könnt ihr mir es ruhig anbieten evtl. einigt man sich....

Gruß Mathias

Ähnliche Themen
34 Antworten
Themenstarteram 7. Mai 2015 um 11:36

Die ax5 ist ne schöne Felge aber die gibt es nur in 8,5 et32 und 10 et 30...

Ist echt schwierig was zu finden, das es gescheit aussieht und ordentlich passt ohne an der Karosserie etwas zu ändern...

Es passt sehr gut ohne bördeln ziehenn etc!! Mit airmatic hat man eh keine Probleme sogar auf Sport hab ich noch genug platz und ich könnte ihn noch weiter tieferlegen!! Weis aber natürlich nicht wie es bei 211 ohne airmatic ist, aber passen tun sie so auf jedenfall gibt ja extra ein Gutachten dafür

Im Gutachten steht zu 100% das eine Bearbeitung notwendig ist ich habe diese Felgen auch in Aussicht gehabt und das Gutachten mehrfach gelesen.

Natürlich passt es drauf, keine Frage aber auch voll eingefedert muss Freigängigkeit gewährleistet sein. Das ist bei 285er Reifen nicht mehr der Fall.

Der Tüv wird bei genauer Prüfung feststellen das es zu viel ist.

Mit 275 Reifen passt es!!!

Selbst meine 9,5x19 ET30 mit 285er Reifen haben geschliffen bei 3 Personen hinten und Gepäck.

Und auch bei 9,5x19Et30 steht deutlich im Gutachten das eine bearbeitung nötig ist obwohl diese auch so perfekt passen.

Themenstarteram 7. Mai 2015 um 14:56

Zitat:

@guney2011 schrieb am 7. Mai 2015 um 12:48:47 Uhr:

Es passt sehr gut ohne bördeln ziehenn etc!! Mit airmatic hat man eh keine Probleme sogar auf Sport hab ich noch genug platz und ich könnte ihn noch weiter tieferlegen!! Weis aber natürlich nicht wie es bei 211 ohne airmatic ist, aber passen tun sie so auf jedenfall gibt ja extra ein Gutachten dafür

Ich würde sie nehmen wenn der TÜV sie einträgt!

Wenn nicht würdest du sie zurücknehmen???

Du nimmst sie ohnen nach nem Preis zu fragen?

Mit den 285er Reifen wird der TÜV die niemals Eintragen

Die Legen VA rechts und HA links Holzbalken unter die Räder, schlagen die Lenkung voll ein und Hinten setzt sich entwerder jemand rein oder es werden Gewichte benutzt.

An der HA wird es voll eingefedert minimal den Kotflügel berühren, nicht oben sondern leicht versetzt vorne.

Kenne das Spielchen schon wie gesagt bei 9,5x19 ET30 und 285 30 19 Reifen ist das genau das selbe!

Selection@ was für einen fährst du denn??

Wenns denn bei mir passt und da ist 100% genug Luft , dann ist das einfach nur unfug was du schreibst!! Ich muss garnix umlegen und die freigängigkeit ist gewährleistet!! Kp was für einen tüvler du hast, aber wenn du schon bei 9.5 Probleme hast, kann was nicht stimmen! Die airmatic gleicht jede beladung aus und hast du mal die Höhe angeschaut im dem das Fahrzeug auf Comfort steht?? Da kannst einfedern was du magst es wwird nicht schleifen!werde sie eintragen sobald ich Zeit habe,aber dann brauch ich sie ja nicht mehr zu verkaufen...

@mathias: kannst mir ja ne PN schreiben mit Preisvorstellung? Die felgen sind wie Neu, mit neuen Ventilen , neuen Reifen und Alu Zentrierringe .Schrauben gibt's auch dazu! Verkaufe sie nur wenn der Preis passt, da ich mit den MAEs liebäugle, die ne ganze ecke teurer sind :s

;-) Stell doch mal den Link zum Gutachten ein....... Oder soll ich das für dich machen. Da steht genau drin was Sache ist.

Und danach richtet sich der TÜV nach nichts anderem.

Es sei den Einzelabnahme.

Ich stimme dir vollkommen zu die Felgen mit der Bereifung passen, bei normalem Fahrbetrieb. Nur muss auch in Extremsituationen alles "berührungslos" passen und das ist nicht der Fall. Bspw. Schlagloch!

Die 285er Reifen berühren wenn auch nur minimal in solchen fällen die Kotflügelkante der HA Vorne im Bereich der Tür. CA. 45°

Mit 275 passt es in allen Situationen.

Zur Aufklärung fahre einen W211 E55 AMG .....Airmatic ist da Serie!! Vorher mit 285 35 19 - 9,5x19ET30 an der HA

berührt!!!!

Hatte gleichzeitig einen 320 mit 50/40 Tieferlegung da ist es noch viel deutlicher zu sehen gewesen.

285 35 19 9,5x19ET30 berührt!!!

Wie gesagt, bei normaler Fahrt keine Probleme, in Extremsituationen minimale berührung.

Ein Professioneller TüV prüfer sieht das, und wird es nicht Eintragen.

Und so wie du es schreibst hast du es ja auch nicht gemacht bisher. Viel Spaß beim blöd schauen wenn die richtig testen!!

PS. Sag doch ma was im Gutachten steht unter Punkt K2c + K44 ;-) dann reden wir weiter!!!

Die beiden Punkte verstehe ich so, das wenn es nicht Gewährleistet ist, die Schritte durchzuführen sind. Und deine 285/35 sehe ich hier als das Problem, diese fährt man doch nicht auf der HA?? Kein wunder das es schleift, da gehört bei 19" 30er und bei 20" 25er und was fährst dann vorne ? 40er ?? Wie gesagt, die sind erst seit gestern drauf und da renne ich net sofort zum TÜV , da die Option verkaufen steht! Ich hatte nnachdem die Räder montiert wurden, genug mit zu Schleppen und bin auch durchaus über ein Schlagloch gekommen und nichts hat geschliffen im Sportmodus mit Tieferlegung!! Dein extremfall wird wohl niemals eintreten und wenn das dein Prüfer so handhabt,dann würde ich lieber einen anderen suchen, ders nicht übertreibt. Ich warte ab und wenn sich nichts tut mit dem Verkauf, fahre ich zum TÜV und gib Bescheid obs geklappt hat oder nicht. Hier hab ich auch schon öfter gelesen, das andere diese Kombi eingetragen haben und es sonst auch keine Beanstandungen gab. Naja wir werden sehen...

Ja mal schauen... Das Problem bei Abnahme nach 19.3 ist das der Tüv Prüfer sich exakt an die Angaben im Gutachten halten muss. Und leider steht bei den Punkten im Gutachten nicht gegebenenfalls oder unter Umständen sondern klipp und klar das es gemacht werden muss.

Bei der Einzelabnahme liegt es im Ermessen des Prüfers, der wird es evtl. eintragen.

Bei Abnahme nach 19.3 hat der Prüfer kaum Ermessensspielraum.

Wollte die Felgen selbst auch mal kaufen.

Sorry war 285 30 19 nicht 35!!! Mein fehler

Bei mir war mit den 285 30 19 deutlich Gummiabrieb an dieser Stelle am Kotflügel. Am Reifen war es auch deutlich zu sehen das es schleift.

An der VA mit 8,5x19 ET30 und 255 35 19 war es noch viel extremer. Deutlicher Kontakt mit dem Spritzschutz

Und wenn ich sie eingetragen bekomme, würde ich einen anderen Prüfer empfehlen ;)

Welche felgen waren es denn? Hatte mal die ASA ZR1 mit ich glaube 9 oder 9.5 vorne und 10,5 hinten mit 245 35 und 275 30 19 und absolut keine probleme mit dem Schleifen etc.

AMG Styling 4 org.

Reifen Michelin Pilot Sport II

HA hat sogar ET31

Themenstarteram 8. Mai 2015 um 12:22

Hi,

Mit der pn klappt nicht bei der mobilen Vers. dieser Seite...

Wo wohnst du guney um sich die Felgen mal an zu sehen?

Ein Bekannter hate auf der ha eine 10x19 et 35 mit 265er das hatte alles gepasst ohne etwas zu ändern.

Leider hat er ein neues Auto und ich kann nichts mehr nachmessen....

Ich habe nur Bedenken mit der et30!

Ps sind das die high gloss oder die Matten ax5?

Deine Antwort
Ähnliche Themen