ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Neue Corvette 2005

Neue Corvette 2005

Themenstarteram 21. Dezember 2004 um 18:15

hi leute,

nächstes jahr, soll die neue corvette vom produktionsband lauffen und wird in der autostimme als "Tempo-300-Jäger zum Schnäppchenpreis" bezeichnet.

mit einem sechs-liter achtzylinder motor, 404 PS, einer beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 4,1 sec. und max. speed 302 km/h zu einem (lol) schnäppchen preis von 61 450 € passt das alles vorn und hinten.

ein bild gibt es dazu =>Hier<=

trotzdem passt das fazit für alle amis (wägen) überhaupt nicht:

"Amerikaner haben es schon immer verstanden, automobile Träume wahr werden zu lassen. Die neue Corvette ist mit ihrem bärenstarken Motor dafür wieder ein Beispiel."

nur lachhaft, denn die ganzen alten rostbeulen wie z.b. oldsmobile cutless, impalas, cadillacs und wie sie alle heissen, sind garantiert keine "automobilen träume".

das sind wohnungen auf rädern...:)

 

mfg Ruff

Ähnliche Themen
20 Antworten

Mmhh, ohne Frage ein schönes Auto mit einem Top Preis/Leistungs Verhältnis. Aber gehts nur mir so oder kommt euch die neue Vette nicht auch wie ein Ferrari Maranello Abklatsch vor? Ich meine..eine Corvette OHNE Schlafaugen? Da fehlt doch irgendwie was.

Tjaah, ein bisschen "Europa-Einfluss" musste wohl sein (wenn man das Auto hier in größeren Stückzahlen verkaufen will als bisher). Die Europäer lieben die Lichthupe...

Lichthupe bei Klappscheinwerfern dauert zwar nen tacken länger, is aber dafür um so cooler, und das Geräusch find ich hat was. das Surren von den kleinen motoren die die SCheinwerfer hochschieben und runterziehen.

 

Ich finde sie wie immer gelungen, aber als ich das erste mal hörte das sie keine Klappen mehr hat, fand ichs ziemlichen mist. Auch jetzt noch, auch wenn ihr gut steht.

ich denke das wird vllt auch nen bisschen mit dem cW Wert zu tun haben, wenn man das Licht anhat, die scheinwerfer sind nun nich soo riesig, aber wenn die im 90° Winkel zuir Fahrbahn stehen bei Geschwindigkeiten von fast 300kmh, wären wohl genau die scheinwerfer die ursache fürs nicht ereichen der 300 marke. Und in vielen Ländern isses ja Pflicht mit Licht etc. zu fahren, selbst wenn man eh nur 130 fahren darf ;)

Immerhin, die erste Generation hatte auch keine Klappen ;)

Udn den Preis find ich auch gut, vergleichbare wagen (mir fällt dan ur Porsche ein?) sind teurer und, was ich nen größeren nachteil finde, viel häufiger zu sehen.

Einen Porsche sieht man an jeder Ecke, und is nix dolles mehr, wonach man sich umguckt, aber ne Chevrolet Corvette schon eher ;)

Zitat:

Original geschrieben von moparisti

Tjaah, ein bisschen "Europa-Einfluss" musste wohl sein (wenn man das Auto hier in größeren Stückzahlen verkaufen will als bisher). Die Europäer lieben die Lichthupe...

Weiß zwar nicht wie das bei ner C5 ist, aber beim Probe sind in der Stoßstange vorne die Fernscheinwerfer für die Lichthupe bei geschlossenen Scheinwerfern eingebaut.

Sind die Scheinwerfer offen hat man insgesamt vier Scheinwerfer für Fernlicht bzw. Lichthupe. :)

Das es bei der neuen Corvette keine Klappscheinwerfer mehr gibt hat aber weniger mit erhofften Verkaufszahlen zu tun sondern eher mit neuen Gesetzesvorschriften beispielsweise für den Fußgängerschutz.

Oder ist noch niemandem aufgefallen, das es bei Ferrari auch keine Klappscheinwerfer mehr bei Neuentwicklungen gibt?? ;)

Zitat:

Original geschrieben von Badyy

Weiß zwar nicht wie das bei ner C5 ist, aber beim Probe sind in der Stoßstange vorne die Fernscheinwerfer für die Lichthupe bei geschlossenen Scheinwerfern eingebaut.

Sind die Scheinwerfer offen hat man insgesamt vier Scheinwerfer für Fernlicht bzw. Lichthupe. :)

Das es bei der neuen Corvette keine Klappscheinwerfer mehr gibt hat aber weniger mit erhofften Verkaufszahlen zu tun sondern eher mit neuen Gesetzesvorschriften beispielsweise für den Fußgängerschutz.

Oder ist noch niemandem aufgefallen, das es bei Ferrari auch keine Klappscheinwerfer mehr bei Neuentwicklungen gibt?? ;)

jop so kenn ich das auch von meinem Eclipse da wurde extra für deutschland extrafernlicht das in den usa nebelscheinwerfer waren eingebaut um die lichthupe zu ermöglichen.

klappen die alten vetten wirklich die lampen hoch zur lichthupe?

Ich finde den europa-Einfluss gar nicht gut. Als ich von der C6 gehört habe, dass sie kleiner ist als alle Vorgänger und keine Schlafaugen mehr hat, war ich schon etwas enttäuscht.

Der neue 6l ist wirklich eine Wucht, nur schade dass wir Europäer nix vom Motor hören wollen....

Kann ich nicht verstehen: Wenn ich mir einen Sportwagen kaufe, der über 300 läuft dann will ich das auch hören. Die C5 ging auch schon in diese Richtung. Deshalb ist für mich die letzte richtige Vette die c4 (vielleicht aber auch weil sie die einzige ist, die man sich leisten kann)

Ich fahre auf der Autobahn ab Temp 150 nur mit Licht, seitdem ich festgestellt habe, dass einem dann _wesentlich_ weniger Leute vors Auto fahren.

Mit Klappscheinwerfen waere das ziemlich problematisch, ich denke, dass die ab so 200 doch extrem bremsen.

Zitat:

nur lachhaft, denn die ganzen alten rostbeulen wie z.b. oldsmobile cutless, impalas, cadillacs und wie sie alle heissen, sind garantiert keine "automobilen träume".

das sind wohnungen auf rädern...

...nanana, das war nicht sehr nett; klar sind das automobile Träume, auch wenn es Wohnungen auf Rädern sind...! Die haben noch etwas besonderes ansich...! Da hatte jedes einzelne Auto noch eine Seele (zwar eine unvernünftige, aber naja...) Heute sind das nur so langweilige Massenprodukte, die man an jeder Ecke sieht...!

...okay, ist jetzt etwas entfernt vom Thema, musste aber auch mal gesagt werden...! ;)

Zitat:

Mit Klappscheinwerfen waere das ziemlich problematisch, ich denke, dass die ab so 200 doch extrem bremsen.

Kommt immer drauf an, wieviel PS man hat.

Bei 344PS inner C5 wird man nicht viel merken, bei meinen 115PS *schäm* habe ich etwa eine um 5km/h geringere Vmax.

Ich finde das die Corvette´05 genau wie der Mustang´05 zeigen, das Leistung nicht teuer sein muss. Mir gefällt die Vette sehr gut - bevor ich mir nen Mercedes oder,Porsche kaufe dann aufjedenfall die Vette !

@Ruff|matic :]

Also für mich sind diese Wohnungen ein Automobiler Traum ! Biste überhaupt schonmal mit so einem Schiff gefahren - ich denke nicht !?

Das Faszinierende an den AMI`s sind halt auch die Größe des Car´s und des Motors usw. das zeichnet ein US-Car halt aus !

@snooopy

Nein, bei den "alten" Vetten klappen die Scheinwerfer nicht hoch. Die c4 hat keine Lichthupe. Bei der c5 funktioniert das rgendwie über die "Nebelscheinwerfer"...

Mein Vorgänger hat es schon gesagt bei der C3 gibt es keine Lichthupe. Würde ehe zu lange dauern. Die Scheinwerfer gehen mit Motorunterdruck auf.

Für einen Porsche, etwa gleicher Leistung, bekommt man zwei C6er. Ein Porsche ist zwar auch ein Kultauto aber wer dreht sich danach um???

Stellt mal einen Porsche neben einer C5. Dann werdet ihr verstehen, das ich mir nie ein Porsche kaufen würde. Selbst wenn der Preis der selbe wär.

C3 fahrende Grüße

intressant das die garkeine lichthupe haben.. dachte das wäre ab 90 pflicht in deutschland...

das mit dem mit licht fahren kann ich aber voll bestätigen.. aber im ernst bei meinem auto merke ich offenen scheinwerfer nicht wirklich wird im bereich von 1-3km/h weniger topspeed liegen.

wobei ich momentan mit "selbstgebautem" tagfahrlicht durch die gegend juckel (scheinwerfer klappen nicht hoch aber gehen an.. leuchten dann durch das standlichtgehäuse des US-modells [warum auch immer in de nicht erlaub]) achja nebelschein werfer und fernlich bitte "ausdenken" .. geht erst an wenn die spur nicht frei wird :P

http://mitglied.lycos.de/snooopy3652/fotos/sie34.jpg

intressant das die garkeine lichthupe haben.. dachte das wäre ab 90 pflicht in deutschland...

Hallo Snoopy

Wie das bei den neueren Corvetten ist weiß ich nicht.

Meine ist von 1973 und die hat keine Lichthupe:

Mfg

Stephan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Neue Corvette 2005