Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Neu- oder Gebrauchtwagen für Arbeitsweg

Neu- oder Gebrauchtwagen für Arbeitsweg

Fiat 500 312
Themenstarteram 20. Februar 2014 um 10:12

hallo zusammen,

wie stehen vor dem Kauf eines Fiat 500 als Zweitwagen für den täglichen Arbeitsweg jeweils 30km hin und zurück Autobahn/Überland.. welcher Motor es werden soll und Ausstattung ist fix für uns, jedoch nicht, ob Gebraucht- oder Neuwagen... es soll ein Lounge mit 69PS werden in Cappuccino Beige

Gebrauchtwagen mit o.g. Wünschen für 7.500 - 8.000 Euro.. Baujahr dann 2008/2009 und ca. 50.000km auf'm Tacho.. frage ist, wie lange macht so ein "altes" Auto meinen Arbeitsweg ohne Probleme mit.. 5 Jahre sollte er minimum ohne Probleme laufen.. bei ca. 15.000km/Jahr.. am Ende ständen dann min. 125.000km auf'm Tacho.. und ich hab Bedenken das bei dem Kleinen (so gut er is, wir hatten schonmal einen) ab 50.000 die ein oder andren Problemchen kommen werden..

Alternative ist ein Neuwagen - kostet genau wie wir ihn wollen 11.000 Euro.. nun ist die Frage, lohnen die 3.000 Euro Mehrpreis für 2 Jahre Garantie und 50.000km weniger Laufleistung? Vorteil beim Neuwagen evtl. auch, dass eben Reifen, Bremsen, Verschleißteile auch neu sind.. was bei nem Gebrauchten mit 50.000km wohl bald zu wechseln sein würde dann.. was ja auch Geld kostet..

Neuwagen ist dann eben nach o.g. fünf Jahren mit 75.000km sicher einiges mehr werd, als n jetz schon Gebrauchter mit dann evtl. 10 Jahren und 125.000km..

ich bin hin und her gerissen.. was denkt die Gemeinschaft?! Bin für Entscheidungshilfe dankbar..

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ein 1.2er aus 2008 bzw. 2009 sollte günster sein als 8.000€ - ich bin der Meinung da müsste schon was um 6.000€ zu bekommen sein.

Ich hab auf meinem 500er von 2008 jetzt knapp 100.000km drauf.

Reparaturen / Verschleißteile bis jetzt:

- Service alle 30.000km

- Domlager vorne nach knapp 100.000km

- Zahnriemen inkl. Wapu und Umlenkrollen sowie Keilriemen nach 5 Jahren

- Bremsen (Scheiben und Beläge vorne nach 60.000km)

- Außentemperaturanzeige defekt (Sensor auf Garantie getauscht)

- nie liegengeblieben

Wenn es so weiter geht werde ich wohl in den nächsten 3 Jahren nochmal knapp 90.000km drauf fahren und dann wird das Teil abgestellt.

Themenstarteram 20. Februar 2014 um 14:22

wenn man Spezialwünsche hat wie die relativ seltene Farbe cappuccino beige, kommt leider n Preis von ca. 7.000,- bis 8.000,- rum.. (wie doof es sein mag, dafür mehr hinzulegen, soll hier nicht diskutiert werden..)

und da is die Differenz zum Neuwagen nimmer so groß eben..

Was hast du für die Reperaturen insgesamt bezahlt bis 100.000km (sofern du das verraten willst)?

btw.: Du hast genau die Fahrzeugkombi, die bei uns auch demnächst zuhause stehen soll.. der Sharan/Alhambra soll im Sommer dazu stoßen..

Zitat:

Original geschrieben von turbomensch

...

Alternative ist ein Neuwagen - kostet genau wie wir ihn wollen 11.000 Euro.. nun ist die Frage, lohnen die 3.000 Euro Mehrpreis für 2 Jahre Garantie und 50.000km weniger Laufleistung? Vorteil beim Neuwagen evtl. auch, dass eben Reifen, Bremsen, Verschleißteile auch neu sind.. was bei nem Gebrauchten mit 50.000km wohl bald zu wechseln sein würde dann.. was ja auch Geld kostet..

Neuwagen ist dann eben nach o.g. fünf Jahren mit 75.000km sicher einiges mehr werd, als n jetz schon Gebrauchter mit dann evtl. 10 Jahren und 125.000km..

ich bin hin und her gerissen.. was denkt die Gemeinschaft?! Bin für Entscheidungshilfe dankbar..

Wenn Du ab April bestellst bekommst Du den 500er als Facelift, neu.

Tja, Reparaturen hatte ich bis jetzt nur die Domlager (irgendwas um 200€ für beide Seiten inkl. Fehlersuche).

Der Rest ging auf Garantie (Außentemperatursensor, Rückholfeder beim Rollo des Glasdaches) bzw. war eben normale Wartung und Verschleißteile. Deutlich am meisten habe ich hier nach 5 Jahren bezahlt. Service, Zahnriemen, Wasserpumpe, Umlenkrollen, Keilriemen und neue Bremsen schlugen da zusammen mit gut 1.000€ zu buche. Davor nach 2 bzw. 3,5 Jahren normale Inspektionen (irgendwo im Bereich von 200 bis 250€), bei 90.000km auch wieder eine normale Inspektion und jetzt eben die Domlager. Dazu 2 Sätze Sommerreifen runter (Erstausstattung und dann Tausch, nach diesem Winter jetzt ebenfalls 2 Sätze Winterreifen). Die Sommerreifen sollten diesen Sommer aber noch überleben, dann sind sie wirklich runter (derzeit wohl noch gut 4mm Restprofil).

Und ja, eine kurvige Landstraße macht mit dem 500er mehr Spass, gerade Landstraßen und Autobahn - da weiß man was man an einem großen VAN hat...

Hallo "derduke",

da hast du ein fast so günstiges Auto wie ich: den Panda HP BJ 2009:D

Aussergewöhnliche Reparaturen 0€, Wartungen letztes Jahr 1.000€ (Zahnriemen mit WP, TÜV, Klima, Bremsen komplett vorne und Beläge hinten).

@turbomensch: Nimm dir einen Neuen! Da hast du für den Fall der Fälle Garantie (mit Verlängerung bis zu 5 Jahre). Und der größte Unterschied: Die ersten 500er hatten ziemlich rumpelige Fahrwerke. Die sind jetzt deutlich besser geworden. Der 1,2l mit 69PS ist zwar kein absoluter Rennmotor, aber trotzdem ausreichend flink und flott unterwegs. Eine gute Wahl.

Mfg

Andi

Themenstarteram 25. Februar 2014 um 12:37

der neue is bestellt :) wir freun uns.. und unsrer Meinung nach kann n Facelift-Modell nicht schöner werden.. wenn man sich da n 500L so ansieht (is natürlich Geschmacks-Sache)

Zitat:

Original geschrieben von turbomensch

der neue is bestellt :) wir freun uns.. und unsrer Meinung nach kann n Facelift-Modell nicht schöner werden.. wenn man sich da n 500L so ansieht (is natürlich Geschmacks-Sache)

Wie lang ist die Lieferzeit?

Ich hätte die par Wochen noch gewartet.

Themenstarteram 25. Februar 2014 um 14:42

Lieferzeit 8-10 Wochen.. und die Preise nach'm Facelift werden sicher nicht besser..

Hallo liebe Fiat 500 Gemeinde,

Ich stehe kurz davor einen gebrauchten Fiat 500 zu kaufen. Es soll ein Lounge BJ 03/09 mit skydome und 17.000km werden (scheckheft gepflegt). Preis liegt bei 7.200€.

Meine eigentliche Frage: das Fahrzeug ist jetzt 5 Jahre alt, heißt es müsste ein neuer zahnriehmen her. Bei dieser Laufleistung notwendig?

Oder muss er doch gewechselt werden und ich kann so den Preis drücken? Wie ist eure Erfahrung? Das WWW hat mir zwar einige Meinungen raus gegeben, aber vertraue eher dem Forum mit Erfahrungsberichten

Zum Preis des kleinen 500. tolerabel? Im Netz gehen die weitaus teurer raus als jetzt mein beschriebener. Er ist Top gepflegt, keine Makel, und würde von einer alten Dame Gefahren.

 

Ich würde mich über eine Antwort freuen.

Der Zahnriemen, ist wegen den 5 Jahren fällig.

Zitat:

Original geschrieben von fccologne21

Hallo liebe Fiat 500 Gemeinde,

Ich stehe kurz davor einen gebrauchten Fiat 500 zu kaufen. Es soll ein Lounge BJ 03/09 mit skydome und 17.000km werden (scheckheft gepflegt). Preis liegt bei 7.200€.

....

Zum Preis des kleinen 500. tolerabel? Im Netz gehen die weitaus teurer raus als jetzt mein beschriebener. Er ist Top gepflegt, keine Makel, und würde von einer alten Dame Gefahren.

Schon erstaunlich was da noch aufgerufen wird wenn man sich den Neupreis mal betrachtet.

Freut mich für unseren 500C TwinAir. :)

Das mit der älteren Dame und nem 500er sagt wohl der Verkäufer? :p

Muss man wissen. Wenn natürlich die Nachfrage da ist, dann muss man schon den aufgerufenen Preis löhnen.

Zahnriemen weiß ich leider nicht genau.

Danke für die zügigen Antworten.

Auto ist heute in meinen Besitz gekommen. Ich hab nochmal bei verschiedenen Freundlichen angerufen und die haben es mir mit dem zahnriehmen bestätigt.

Zusätzlich haben wir vor dem Kauf den Wagen aufgebockt um die Schwachstellen des fiats offenzulegen.

Und siehe da. Die Auspuffanlage ist durch.

Letztendlich haben wir, statt den beSchlagten 7460€, jetzt für 6950€ gekauft.

Und mein erster Eindruck nach 60Km fahrt, bestätigt mich um so mehr, einen guten Kauf gemacht zu haben.

 

MfG

Hi,

Oft sieht der ESD einfach nur schäbig aus, muss deshalb aber nicht durch sein.

Bei unseren, mit 35TKm gekauft, sah es auch so aus, als ob der Auspuff bald runter muss.

Jetzt 20 Tkm später ist er immer noch dicht.

 

Schöne Grüße Toni

Das ist gut zu wissen. Weil er am Aufsatz doch schon ziemlich verrußt aussah, das er am Aufsatz ein Leck geschlagen hat. Man wird es ja hôren wenn er durch ist ??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Neu- oder Gebrauchtwagen für Arbeitsweg