ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Nach Schleifpapiereinsatz - bekomm ich das Matte durch Lackreiniger weg?

Nach Schleifpapiereinsatz - bekomm ich das Matte durch Lackreiniger weg?

Themenstarteram 24. August 2014 um 17:40

Hi,

meine Frau hat sich am hinteren Radlauf im Parkhaus ein paar Schrammen reingefahren. Die sahen weiss aus, ich nehme an das war der Gips oder die Farbe von den Säulen im Parkhaus.

Mein überaktiver Schwiegervater hat dann mit 600er Nass-Schleifpapier daran rumgefummelt. Jetzt sind die Schrammen in der Tat "glatt" und weniger weiss, aber da wo das Schleifpapier drüber is ist jetzt der Lack total matt, wie so ein Grauschleier drauf.

Die Schramme wollten wir eigentlich lassen, das Auto ist 11 Jahre alt,,,,,, aber jetzt siehts noch beknackter aus :mad:

Bekommm ich dieses Matte durch einen Lackreiniger wie den Einszett Extra wieder weg? Und danach Politur?

 

Grüsse

Dirk

Beste Antwort im Thema

600er Nasschleifpapier? .............. Ohne Kommentar.

Du musst jetzt die Stelle (falls noch Lack dort vorhanden ist) hoch schleifen, bis 3000 Körnung. Jede Stufe in 90 grad Winkel zu der vorherigen. Danach eine gute Politur.

Für die Zukunft: Solche Stellen müssen gar nicht geschliffen werden. Um den fremden Lack zu entfernen, reicht eine gute Politur.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von jupdida

Zitat:

Original geschrieben von fschroedie

Ich hab sogar 5000-er im Einsatz... Was wäre das dann? Klopapier???:D

nö, das geht schon in Richtung "Hakle feucht"

Aua:eek:

Dann brauche noch Bezeichnung für mein 12 000Schleifpapier... :D

Zitat:

Original geschrieben von MonaLisa_22

Dann brauche noch Bezeichnung für mein 12 000Schleifpapier... :D

Oil of Olaz:D

Themenstarteram 29. August 2014 um 22:36

Wow! Was macht man denn mit einem 5.000 oder 12.000er ? Auch noch Lack vorbereiten auf Finish?

Zitat:

Original geschrieben von fschroedie

Zitat:

Original geschrieben von jupdida

 

nö, das geht schon in Richtung "Hakle feucht"

Aua:eek:

das heißt doch jetzt "Cottonelle Feucht" ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Nach Schleifpapiereinsatz - bekomm ich das Matte durch Lackreiniger weg?