ForumMotorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad über 96 ps drosseln

Motorrad über 96 ps drosseln

Themenstarteram 20. März 2019 um 21:08

Hallo liebe MotorTalker,

ich bin drauf und dran den A2 führerschein zu machen, meine Frage lautet nun wenn ich eine Maschine auf 48 PS gedrosselt fahre, sie aber offen mehr als 96 PS hat?

Zählt das dann schon zu Fahren ohne Fahrerlaubnis oder gibt es da noch andere Straftaten die dann begangen werden?

Lg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Ähnliche Themen
21 Antworten

Müsste „nur“ Fahren ohne Fahrerlaubnis sein

Bei offenen 95 PS ist bei A2 Schluss, es sei denn vor 12/2016 gemacht

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Ist fahren ohne Führerschein und ohne Versicherung.

Bei einem Unfall hast Du eine Arschkarte. Selbst wenn Du unschuldig bist, bist Du Schuld. Du hättest ja nicht fahren dürfen.

Frank

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Also Fahren ohne Führerschein ist das auf jeden Fall

Warum sollte das Fahren ohne Versicherung sein? Eine Versicherung erlischt, wenn der Versicherer oder man selber kündigt. Sonst nicht.

Schuld ist man auch nur an einem Unfall, wenn der fehlende Führerschein der Unfallgrund war. Das ist auch eher unwahrscheinlich.

Man verstößt gegen den Versicherungsvertrag, wenn man ohne Führerschein fährt. Dies ermöglicht Regress von ca. 5000 Euro

Beim Fahren ohne Führerschein würde ich aber ganz schnell das "nur" streichen. Das ist eine Straftat. Diese wird bei Ersttätern meist mit hohen Geldstrafen geahndet

Marco Reus wurde das sechsmalige Fahren ohne Führerschein nachgewiesen, dafür gab es 90 Tagessätze, also eine Geldstrafe in der Höhe von drei Monatsgehältern. Das würde ich mal einkalkulieren.

Warum willst Du das riskieren?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Optimal wäre etwas, was offen 48ps hat. Dein beispiel wäre schon arg langweilig. Da bleibt vom Charakter des offenen motors nicht mehr übrig...

Ansonsten bietet sich auch sowas wie die honda cbr650r an. Offen 95ps, die darfst du auch legal mit 48ps fahren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Zitat:

@400.000km schrieb am 20. März 2019 um 23:00:35 Uhr:

Also Fahren ohne Führerschein ist das auf jeden Fall

Warum sollte das Fahren ohne Versicherung sein? Eine Versicherung erlischt, wenn der Versicherer oder man selber kündigt. Sonst nicht.

Schuld ist man auch nur an einem Unfall, wenn der fehlende Führerschein der Unfallgrund war. Das ist auch eher unwahrscheinlich.

Man verstößt gegen den Versicherungsvertrag, wenn man ohne Führerschein fährt. Dies ermöglicht Regress von ca. 5000 Euro

Beim Fahren ohne Führerschein würde ich aber ganz schnell das "nur" streichen. Das ist eine Straftat. Diese wird bei Ersttätern meist mit hohen Geldstrafen geahndet

Marco Reus wurde das sechsmalige Fahren ohne Führerschein nachgewiesen, dafür gab es 90 Tagessätze, also eine Geldstrafe in der Höhe von drei Monatsgehältern. Das würde ich mal einkalkulieren.

Warum willst Du das riskieren?

Wenn der Fahrer keinen Führerschein hat, ist er auch nicht versichert. So einfach ist das.

Frank

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Zitat:

@VFrank schrieb am 21. März 2019 um 22:49:53 Uhr:

 

Wenn der Fahrer keinen Führerschein hat, ist er auch nicht versichert. So einfach ist das.

Frank

Fahrzeuge werden in D versichert, nicht Fahrer. Die Haftpflichtversicherung zahlt immer, alles andere wäre widersinnig.

Wenn man einen Unfall baut, bekommt ja der Unfallgegner das Geld, nicht der Fahrer ohne Führerschein. Eine solche Regelung würde ja den unschuldigen Unfallgegner bestrafen, nicht den Fahrer ohne Führerschein.

Regress ist (beschränkt) möglich, mehr nicht.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Natürlich zahlt erst einmal die Versicherung. Da es sich dann beim Fahren ohne Fahrerlaubnis um eine grob fahrlässige Handlung handelt, wird die Versicherung das Geld vom Unfallverursacher zurück fordern.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Zitat:

@VFrank schrieb am 21. März 2019 um 22:49:53 Uhr:

Wenn der Fahrer keinen Führerschein hat, ist er auch nicht versichert. So einfach ist das.

Frank

Einfach? Einfach falsch!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Ich hab mir gerade die Verordnung Klasse A2 angeguckt,da blickt ja kein Mensch durch,vom Leistungsgewicht abhängig und ungedrosselt darf das Moped nicht über 70 Kw haben...???

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Eigentlich ganz einfach.

Aber soweit richtig.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Zitat:

@taunusheini schrieb am 22. März 2019 um 17:57:13 Uhr:

Ich hab mir gerade die Verordnung Klasse A2 angeguckt,da blickt ja kein Mensch durch,vom Leistungsgewicht abhängig und ungedrosselt darf das Moped nicht über 70 Kw haben...???

Wegen dieses Leistungsgwichtgedöns von 0,2 Kw/Kg (was es meines Wissens nur in Deutschland gibt), musste KTM ihre Duke 390 sogar auf 41PS/30Kw drosseln, da sie nur rund 150 Kg wiegt um sie mit A2 fahren zu dürfen!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Führerscheinklassen sind EU-weit angeglichen...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Kauf dir eine Bandit 650. Die läuft super mit 48 PS. Man merkt fast nicht, dass sie gedrosselt ist. Kannst mit Drossel immer noch bis 10.500 upm drehen (ungedrosselt bis 12.500 - die 86 PS Variante - bei der 77 PS-Variante fehlt mir die Erfahrung).

Das sind in km/h grob gesagt (nach Tacho) gut 60 im 1. Gang, gut 90 im 2. Gang, und gut 140 im 3. Gang.

Im 6. Gang nach Tacho läuft sie rund 162.

Das dürfte/sollte für einen Anfänger genügen.

Für ein bisschen mehr Leistung würde ich nicht meinen Schein riskieren!

Gibt aber auch Motorräder, da hast du das Gefühl, dass nach der Drosselung gar nichts mehr geht...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Typische fehlinterpretation einer leistungsreduzierung.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'A2 Motorrad offen über 96 PS' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad über 96 ps drosseln