ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorrad Diebstahl?

Motorrad Diebstahl?

Themenstarteram 6. Februar 2020 um 19:44

Werden viele Motorräder gestohlen? Ich überlege mir ob ich eine bessere Alarmanlage fürs Motorrad kaufen soll.

Ähnliche Themen
39 Antworten

Die Anzahl ist zunächst einmal von der Region abhängig.

Wenn wir die nicht kennen, läßt sich die Frage nicht beantworten.

Genau, kommt drauf an wo man wohnt und wie man sich wo aufhält.

Ich schließe meine nur mit Lenkschloß ab. Aber die will auch keiner mehr klauen:)

Investiere lieber in mehrere dicke Ketten. Je länger der Dieb braucht ...

Zitat:

@ich1974 schrieb am 6. Februar 2020 um 19:44:01 Uhr:

Werden viele Motorräder gestohlen?

21.000

Wo? :confused:

Garage ist ne gute Idee- schützt auch vor schlechtem Wetter.

Dann Lenkradschloss und ein Bügelschloss oder ein gutes Ketten-/Drahtseilschloss.

Überall;)

Quatsch, Quelle hier https://www.motorradonline.de/.../

Upps, sehe gerade, da wo ich her komme werden die meisten Möppis geklemmt;)

Habe den besten Diebstahlschutz überhaupt:

https://images.app.goo.gl/8fRm4x8hr9ziHFay5

Die klaut keiner!

:) :) :)

Zitat:

@w-schorsch schrieb am 6. Februar 2020 um 20:19:33 Uhr:

Habe den besten Diebstahlschutz überhaupt:

https://images.app.goo.gl/8fRm4x8hr9ziHFay5

Die klaut keiner!

:) :) :)

Glaube ich glatt.

Oder die will heute auch kaum einer mehr fahren.

https://www.gpz-550.de/gpz550-vergleich.html

Zitat:

@ich1974 schrieb am 6. Februar 2020 um 19:44:01 Uhr:

Werden viele Motorräder gestohlen? Ich überlege mir ob ich eine bessere Alarmanlage fürs Motorrad kaufen soll.

Kannste machen, aber juckt die Diebe nicht.

Das Ding ist in 15 Sekunden geklaut.

Sehr subjektiv. Auf dem Dorf wo ich wohnte mit eigener Garage wurde in 40 Jahren kein einziges Fahrzeug geklaut. Hier in der Stadt verschwindet im 100m Umkreis jedes halbe Jahr eines.

 

Wo wohnst du, wie schätzt du die Gegend ein? Und Punkt zwei, welches Motorrad? Kisten unter 3000€ werden natürlich deutlich seltener geklaut als die Hochpreisigeren. Bei werten über 10.000€ steigt die Diebstahlwahrscheinlichkeit signifikant an.

Traurige Welt: meinem Nachbarn wurde die neue Kawa geklaut. Er staunte, weil der Akku nicht drin war. Nun, die kommen heute mit Kleinlaster und 3 Leuten. Das geht schneller als man schauen kann. Noch dreister: nur ein paar Meter weiter stand ein neuer Mercedes am Morgen ohne Reifen. Alle 4 weg. Das dauert ja schon einige Zeit bis die runter sind. Ich hatte nur aufgeschnittene Sitze und beidseitige Ritzungen bis aufs blanke Blech am Tank. Das alte Möpp von mir lohnt sich nicht für Diebe. Trotzdem immer mit Bremsscheibenschloss zusätzlich abgesichert. Aber die Diebe tragen die Maschinen ja in Transporter rein.

Nun, jetzt gibt es die neuen Funkalarmmelder mit JPS und Verbindung auf das Smartphone mit genauer Anzeige, wo sich das Fahrzeug befindet. Kam heute noch durch die Nachrichten: hat beim Fahrraddiebstahl wunderbar funktioniert. 30 Minuten später hatte die Polizei zuschlagen können. Außerdem sind diese Dinger noch sehr billig im Moment, da Einführungspreise. Ich meine, diese schon für 60€ gesehen zu haben. Aber die werden wohl nicht in einem Transporter funktionieren? Aber die Möpps müssen ja irgendwo aus dem Transporter wieder raus. Sind dann aber wohl in Osteuropa, und deshalb wohl Berlin ein Brennpunkt, weil nicht weit bis zur Grenze.

Bei dem Fahrraddieb war es so, dass er schon so kurze Zeit danach mit der Demontage angefangen hatte. Also, der Wert der Fahrzeuge scheint wohl nicht vorrangig zu sein. 4 Fahrräder von mir sind auf nimmer wiedersehen verschwunden. Ich kaufe jetzt kein Fahrrad mehr und behalte mein altes Möpp.

es kommt auch auf das Motorrad an....

Aber auf die Straße würde ich eh keine stellen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen