ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML 166 haben Fehler

ML 166 haben Fehler

Mercedes
Themenstarteram 29. Januar 2012 um 20:31

Hallo an alle im ML 166 Forum,

überprüft einmal eueren ML 166. Folgende Fehler treten bei 2 Vorführwagen und zwei weiteren Wagen auf. Bestimmte Drehzahlen gehen auf die Lenkung, da merkt man ein Viberieren am Lenkrad, wir ist das bei Euch, das Viberieren geht ganz schön auf die Nerven. Das fahren macht keinen Spaß mehr. Sollte die Werkstatt das nicht in den Griff bekommen, so werde ich den Wagen wandeln.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 26. Februar 2012 um 18:39

Zitat:

Original geschrieben von anniken

Gerade in dieser Preisklasse muss der Hersteller damit rechnen, dass der Käufer das Produkt äußerst sensibel bemustert.

Das Design der neuen M-Klasse ist überragend, der technische Stand jedoch ehr mittelmäßig. Zur Markteinführung eines Luxus-Fahrzeugs kein Xenon verfügbar? Du lieber Himmel. Was Fortschritt und Modernität betrifft, sollte man vielleicht mal ein ganz kleines bisschen mehr Mut beweisen. "The writing on the wall".

- Scheinwerfer mit modernster LED-Technik

- Hochauflösende LED-Displays/Bildschirme im Innenraum

- Bi-/Triturbo Dieselaggregat

- Ambiente Innenraumbeleuchtung

- Touch-Oberfläche (mittlerweile in jeder besseren Küche zu finden - um nur ein Bsp. zu nennen..)

Misstrauisch ist man oben genannter beispielhafter Punkte immer nur anfangs, denn, Mercedes bringt diese Features ja dann irgendwann doch, nur halt wenn es bei anderen Premiumherstellern schon wieder am auslaufen ist. Heißt, die M-Klasse leuchtet mit LED-Scheinwerfer, wenn Audi und BMW bereits mit einem Protonenscheinwerfer durch die Gegend fahren :D

Keine Ahnung an welcher Zielgruppe sich Mercedes hier orientiert:confused:

Danke es gibt noch Menschen mit Verstand

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Bei welcher Drehzahl tritt denn der Fehler auf?

Bei unserem ist mir noch nichts aufgefallen (350 CDI mit 21" Bereifung)

Da schmeiss ich mich jetzt schon mal weg vor Lachen... also entweder das ist ein Scherz, oder, falls es wirklich so sein sollte, dann sorry... aber so schnell gings hier noch nie los mit den Wandlern....

 

OK, wenn die Qualitaet von MB linear verlaufen sollte, dann waere es nicht so unlogisch, dass nach dem 164 nichts besseres kommt... aber ich moeschte doch nicht hoffen, dass das so weitergeht...

 

Aber auch ohne die highspeed-Wandler, den 166 lasse ich sowieo aus.

 

Zuerst arbeitet man aber hier sicher das ganze Programm mit Reifen, Felgen, Bremsen, Servo etc. ab...

 

Chips und Beer am Montagmorgen?

Bin am WE in der Stadt, Landstraße und Autobahn gefahren und konnte ebenfalls nichts bemerken!

Ok, wenn der Spurassistent eingeschaltet ist , dann solle es doch auch eine Vibration beim Überfahren geben ;-)

Fand das Fahren (W166 350cdi mit 19 Zoll Winterbereifung sehr angenehm.

Lautstärke und Fahrverhalten auch OHNE Airmatic, (obwohl ich Sie seit 4 Jahren gewohnt bin) sehr gut! Lenkung ist zwar wie hier schon beschreiben teilweise sehr leichtgängig.

Ein großer Kritikpunkt ist das fehlende Xenonlicht. In der Nacht auf der Landstraße bei sauberen Scheinwerfern........ok,wurde schon drüber geschrieben!

Heute muss ich IHN wieder abgeben :-(

Vielleicht waren ja beide Fahrzeuge mit Vibrationen ganz einfach Versionen mit dem 250er Taximotor...:D

Zitat:

Original geschrieben von kaymann

Bin am WE in der Stadt, Landstraße und Autobahn gefahren und konnte ebenfalls nichts bemerken!

Ok, wenn der Spurassistent eingeschaltet ist , dann solle es doch auch eine Vibration beim Überfahren geben ;-)

Fand das Fahren (W166 350cdi mit 19 Zoll Winterbereifung sehr angenehm.

Lautstärke und Fahrverhalten auch OHNE Airmatic, (obwohl ich Sie seit 4 Jahren gewohnt bin) sehr gut! Lenkung ist zwar wie hier schon beschreiben teilweise sehr leichtgängig.

Ein großer Kritikpunkt ist das fehlende Xenonlicht. In der Nacht auf der Landstraße bei sauberen Scheinwerfern........ok,wurde schon drüber geschrieben!

Heute muss ich IHN wieder abgeben :-(

War denn der Spurhalteassistent überhaupt spürbar?

Zitat:

Original geschrieben von alphirt

Zitat:

Original geschrieben von kaymann

Bin am WE in der Stadt, Landstraße und Autobahn gefahren und konnte ebenfalls nichts bemerken!

Ok, wenn der Spurassistent eingeschaltet ist , dann solle es doch auch eine Vibration beim Überfahren geben ;-)

Fand das Fahren (W166 350cdi mit 19 Zoll Winterbereifung sehr angenehm.

Lautstärke und Fahrverhalten auch OHNE Airmatic, (obwohl ich Sie seit 4 Jahren gewohnt bin) sehr gut! Lenkung ist zwar wie hier schon beschreiben teilweise sehr leichtgängig.

Ein großer Kritikpunkt ist das fehlende Xenonlicht. In der Nacht auf der Landstraße bei sauberen Scheinwerfern........ok,wurde schon drüber geschrieben!

Heute muss ich IHN wieder abgeben :-(

War denn der Spurhalteassistent überhaupt spürbar?

Ja ein leichtes Vibrieren hat man bemerkt!

Aber eben nur kurz und nicht wie hier beschrieben über einen Zeitraum!

Themenstarteram 30. Januar 2012 um 14:37

Zitat:

Original geschrieben von Pluto123

Bei welcher Drehzahl tritt denn der Fehler auf?

Bei unserem ist mir noch nichts aufgefallen (350 CDI mit 21" Bereifung)

Verschiedene Drehzahl, meiner läuft auf Winterreifen 255/19. Man muß den Wagen fühlen, dann merkt man es gewaltig, es ist unangenehm. Auch der Werkstatt Meister merkt es. Versuche es einmal im Stand bei 1200 bis 1300. Gruß Bernma

am 30. Januar 2012 um 17:06

Zitat:

Original geschrieben von Bernma

Hallo an alle im ML 166 Forum,

überprüft einmal eueren ML 166. Folgende Fehler treten bei 2 Vorführwagen und zwei weiteren Wagen auf. Bestimmte Drehzahlen gehen auf die Lenkung, da merkt man ein Viberieren am Lenkrad, wir ist das bei Euch, das Viberieren geht ganz schön auf die Nerven. Das fahren macht keinen Spaß mehr. Sollte die Werkstatt das nicht in den Griff bekommen, so werde ich den Wagen wandeln.

Wenn ein Mercedes einen Fehler hätte, so wäre es ein BMW.

am 30. Januar 2012 um 17:50

Hallo,

hatte Probefahrt mit 2 Vorführwagen und dasselbe Problem.

Bei mir war das so stark ausgeprägt, das auch der Beifahrersitz optisch sichtbar, vibriert hat. Festgestellt in einem Geschw.-Bereich von 110-140.

Verkäufer und Meister haben es bestätigt, jedoch bis heute noch keine Antwort. Ich werde mit meiner Bestellung deshalb noch warten.

Themenstarteram 30. Januar 2012 um 19:17

Zitat:

Original geschrieben von nobbiML

Hallo,

hatte Probefahrt mit 2 Vorführwagen und dasselbe Problem.

Bei mir war das so stark ausgeprägt, das auch der Beifahrersitz optisch sichtbar, vibriert hat. Festgestellt in einem Geschw.-Bereich von 110-140.

Verkäufer und Meister haben es bestätigt, jedoch bis heute noch keine Antwort. Ich werde mit meiner Bestellung deshalb noch warten.

Ich bin froh, das auch nobbiML das Problem erkannt hat, hoffentlich kann die Werkstatt etwas unternehmen, wenn nicht wird gewandelt. Ich glaube der Fehler wird uns noch lange bekleiden. Gruß an alle MB Freunde

Themenstarteram 22. Februar 2012 um 19:53

Ich frage mich warum schreien nicht mehr ML 166 Fahrer auf, dieser Wagen ist Super, aber das Zittern zieht sich wie ein roter Faden durch die Freude über den Wagen. Wenn man mit 200 über die Autobahn fährt hat man auch gleich eine Fußmassage. Das ist doch wohl ein Witz, man zahlt 90.000.- und bekommt einen unausgereiften Wagen, die Testwagen Fahrer gehören alle gefeuert. Der Motor ist eine Fehlentwicklung, Mercedes möchte 2012 dieses schon wieder erneuern. Schaut einmal bei www.jesmb.de nach. Guten Abend und beobachtet einmal den Wagen. Gruß Bernma

Themenstarteram 22. Februar 2012 um 20:56

Zitat:

Original geschrieben von Bernma

Ich frage mich warum schreien nicht mehr ML 166 Fahrer auf, dieser Wagen ist Super, aber das Zittern zieht sich wie ein roter Faden durch die Freude über den Wagen. Wenn man mit 200 über die Autobahn fährt hat man auch gleich eine Fußmassage. Das ist doch wohl ein Witz, man zahlt 90.000.- und bekommt einen unausgereiften Wagen, die Testwagen Fahrer gehören alle gefeuert. Der Motor ist eine Fehlentwicklung, Mercedes möchte 2012 dieses schon wieder erneuern. Schaut einmal bei www.jesmb.de nach. Guten Abend und beobachtet einmal den Wagen. Gruß Bernma

Jesmb Info unter Modelle bis 2015

am 23. Februar 2012 um 9:48

Zitat:

Original geschrieben von Bernma

Zitat:

Original geschrieben von Bernma

Ich frage mich warum schreien nicht mehr ML 166 Fahrer auf, dieser Wagen ist Super, aber das Zittern zieht sich wie ein roter Faden durch die Freude über den Wagen. Wenn man mit 200 über die Autobahn fährt hat man auch gleich eine Fußmassage. Das ist doch wohl ein Witz, man zahlt 90.000.- und bekommt einen unausgereiften Wagen, die Testwagen Fahrer gehören alle gefeuert. Der Motor ist eine Fehlentwicklung, Mercedes möchte 2012 dieses schon wieder erneuern. Schaut einmal bei www.jesmb.de nach. Guten Abend und beobachtet einmal den Wagen. Gruß Bernma

Jesmb Info unter Modelle bis 2015

Toll. Und was steht da, was irgendwie zum Thema beiträgt?

Da steht nichts. Ist glaube ich ein Beitrag um zu meckern egal über was.

Gruß Fredderlange

Deine Antwort
Ähnliche Themen