ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Mir ist jemand ins parkenden Auto gefahren

Mir ist jemand ins parkenden Auto gefahren

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 22:10

Hallo Zusammen, folgendes Problem. Heute früh war mein Scheibenwasser leer und ich wollte welches nachfüllen. Nur kam es unten gleich wieder raus. Da ich dachte es sei ein Marderschaden bin ich in die Werkstatt. Dort wurde mir eröffnet, dass der Behälter geplatzt ist und auch die Karosse verformt ist. Mir muss jemand beim ausparken rangefahren sein, anders lässt es sich nicht erklären. Ich habe Vollkasko undund habe eine Ballonfinanzerung und wollte das Fahrzeug in 2 Jahren wieder zurückgeben. Was habe ich jetzt für eine Chance es bei der Versicherung anzugeben? Wie geht man jetzt vor? Bei genauen hinsehen ist der Radkasten deformiert. Das muss ein höheres Auto gewesen sein von der Position.

Beste Antwort im Thema

Bleib immer bei der Wahrheit, damit fährt man am Ende meistens besser. Zumindest kann man besser schlafen.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

melde den schaden deiner vollkaskoversicherung und ggf. auch deiner finanzierenden bank.

die versicherung wird dir schon mitteilen, wie hier weiter verfahren wird. vielleicht reicht ein kostenvoranschlag der werkstatt, vielleicht kommt auch ein gutachter.

ferner lege ich dir nahe, den schaden auch der polizei anzuzeigen, falls noch nicht geschehen.

Und die Polizei ermittelt dann den Täter???

@beachi

Ist die Shift Taste defekt?

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 22:18

Danke für deine Antwort. Ist das jetzt aber nicht schon "zu spät", da ich es nicht am Ort des Geschehens sondern erst die Werkstatt entdeckt hat? Was ist wenn die Polizei Fotos machen will? Das Fahrzeug wurde ja jetzt schon bewegt.

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 22:21

Naja wird ja Anzeige gegen Unbekannt. Mir geht es jetzt nur darum den Schaden der Versicherung zu melden. Die Frage ist jetzt nur ob ich es so erzähle wie es wirklich entdeckt wurde und zwar in der Werkstatt, oder nur sage, das mir der Schaden auf der Straße aufgefallen ist.

Bleib immer bei der Wahrheit, damit fährt man am Ende meistens besser. Zumindest kann man besser schlafen.

so angeben wie es bemerkt wurde und Anzeige gegen Unbekannt machen. Sollte immer bei Fahrerflucht gemacht werden, nicht das ein Sachbearbeiter denkt du bist irgendwo gegen gefahren und hast dich nicht um den Schaden gekümmert.

Zudem kann es sein, dass der Vorgang von einem Zeugen beobachtet wurde, aber jetzt nicht mehr zugeordnet werden kann da es keine Anzeige gibt. Allein schon wegen der Statistik sollte man sowas immer melden,

Hi Te ,mache doch mal einige Bilder,irgendwie glaube ich dir nicht ganz

Bei so einem Ereigniss ist das KFZ nicht ganz unwesentlich in der "Aussenhülle deutlich eingedellert.

B18

wie kann man einen unfall am pkw nicht bemerken/sehen, aber im inneren sind teile kaputt ?! wie geht das?!

Naja wenn man im parkenden Auto nicht drin sitzt, dann bemerkt man logischerweise nicht den Unfall, nur dessen Folgen.;)

Vielleicht ist ja das Scheibenwasser eingefroren und der Behälter geplatzt, wenn man von außen nichts sieht

Zitat:

@celica1992 schrieb am 10. Januar 2019 um 12:22:07 Uhr:

Vielleicht ist ja das Scheibenwasser eingefroren und der Behälter geplatzt, wenn man von außen nichts sieht

Das würde das Gefäß erklären, aber nicht das sich die Karosserie verformt hat.

 

Bei meinem ersten Unfall, deutlich merkbarer Auffahrunfall an einem Opel Astra, Bj. 1993, hat man absolut nichts gesehen, in Zeiten unlackierter Stoßfänger. Heraus kam nach dem direkt erfolgten Werkstattbesuch trozdem ein Schaden von ich meine mich zu erinnern ca. 3500 DM. Denn die ganze Rückwand war in den Kofferraum gedrückt und der Stoßfänger wurde dann auch mit getauscht. Kann also schon sein.

Zitat:

@Matsches schrieb am 10. Januar 2019 um 10:53:41 Uhr:

Naja wenn man im parkenden Auto nicht drin sitzt, dann bemerkt man logischerweise nicht den Unfall, nur dessen Folgen.;)

das ist doch bullshit gelabber.

wenn mir einer ins auto fährt, sehe ich ne beule. wenn ich keine beule sehe, aber nen kaputten wischwasserbehälter, muss man wohl blind sein, wenn die werkstatt dann richtig was findet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Mir ist jemand ins parkenden Auto gefahren