ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. MH Dezent Felgen - Probleme

MH Dezent Felgen - Probleme

Themenstarteram 6. März 2004 um 0:30

Hi zusammen. Auf meinem vor einem halben Jahr erstandenen benz sind Felgen der Firma MH Dezent montiert. Laut Vorbesitzer seeeehr teuer und besonders toll ;-)

Nun, gut sehen sie aus aber nach jeder Fahrt durch die Waschanlage bröselt jeweils ein größeres Stück aus der Felge.

Hier meine Fragen dazu:

1.)

Woran kann es liegen, dass der Lack der Felge nach Waschstrassenbenutzung abblättert. ?

2.)

Ich würde die Felgen evtl. aufbereiten lassen. Was kostet so etwas?

3.)

Ggfls. trage ich mich mit dem Gedanken, neue 18´´ Räder aufziehen zu lassen. Wie funktioniert das genau mit dem Tüv Eintrag? Passen auf mein Auto (50 mm tiefer) 18´´ Felgen ohne zusätzliche Bördel- oder sonstige Arbeiten. Im Moment fahre ich 17´´ mit 225/45er Reifen.

4.) Was kann ich für die MH Dezent Räder noch verlangen. Hinten sind gerade neue Pneus montiert worden. Vorne noch 2 mm Profil?

Sorry, wenn ich neve. Ich stelle mal ein paar Bilder ein, damit man auch sieht, wozu der Olli so viele Fragen stellt ;-)

http://www.oliver-schulte.de/benz/1.jpg

http://www.oliver-schulte.de/benz/2.jpg

http://www.oliver-schulte.de/benz/3.jpg

http://www.oliver-schulte.de/benz/4.jpg

http://www.oliver-schulte.de/benz/5.jpg

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hallo!

Wahrscheinlich ist rurch die Schrauben Feuchtigkeit oder Salzwasser reingekommen. --->

www.aluklinik.de

Ist bei verschraubten Felgen bestimmt nicht billig, aber ich würd da mal anfragen (sind auch Preisbeispiele auf der Homepage).

Hallo Olli,

was für Abmessungen sind die Felgen, was sollen sie kosten, hast Du ein Gutachten dafür.

Gruß R129SL

Themenstarteram 6. März 2004 um 11:12

@ grossenase:

Danke für den Link! Das sind allerdings "gesalzene" Preise, die mich von einer Instandsetzung der Felgen absehen lassen. Ich werde mir mittelfristig dann wohl neue Felgen kaufen!

@ R129SL

9 X 17 ET 24 (so stehts im KFZ Schein). Gutachten habe ich nicht, da die Felgen im KFZ Brief eingetragen sind.

Was sie kosten sollen? Mhhh.... kann ich nicht sagen. Ich habe vor 2 Monaten hinten erst neue Reifen aufziehen lassen. Die haben 250 Euro gekostet....

Mach mal ein Angebot ;-)

Themenstarteram 6. März 2004 um 13:15

by the way.... was haltet ihr von diesem Angebot hier

Hallo Olli,

weiß nicht wie die Felgen aussehen.Mach einfach einen Preis.

Gruß R129SL

Sieht mir so aus, als wären die Felgen schon mal neu lackiert worden! Das wird meistens, sollen die Felgen/ das Auto eh verkauft werden, mehr schlecht als recht gemacht!

Weiter hin schreibst du, dieser Zustand hat sich in dem letzten halben Jahr eingestellt...

Das polierte Felgenbett ist vermutlich mit Klarlack lackiert. Nun hast du die Felgen über den Winter gefahren?

Dann unterwandert dir die Suppe aus Wasser und Steusalz diesen Klarlack und zerstört das Alu!

Sieht man ganz genau: An den Schrauben, bzw. an der Felgenausenkante hat es angefangen.

Da hatte der Klarlack vermutlich schon leichte (nicht sichtbare) Beschädigungen...

Meine Meinung ist ebenfalls:

Aufbereiten lohnt nicht (leider)!

Ich würde neue bzw. Top-gebrauchte kaufen!

mfG

Ralf

Themenstarteram 6. März 2004 um 19:50

Hi Ralf!

Danke für die Info.

Ichvermute auch, dass der Vorbesitzer die Felgen schon einmal hat aufarbeiten lassen. Das wohl wirklich mehr schlecht als recht...

 

@R129SL

bis auf die gezeigten Macken sind die Felgen i.O..

Ich mach mich mal kundig, was ich dafür npch verlangen kann und melde mich...

Hallo Olli,

OK

Gruß Frank

Re: MH Dezent Felgen - Probleme

 

Woran kann es liegen, dass der Lack der Felge nach Waschstrassenbenutzung abblättert. ?

Die Felgen sind schlecht lackiert und haben Salzschäden.

 

2.)

Ich würde die Felgen evtl. aufbereiten lassen. Was kostet so etwas?

Fast soviel wie neue 17" Felgen von Markenherstellern im Auktionshaus, da der Stern lackiert + poliert werden müsste. Allein das Hörner polieren kostet schon so ca. 160 Euro.... Wenn es richtig gemacht werden soll, müssen zuvor alle Zierschrauben raus. Vorab würde ich mal den Rundlauf testen lassen, vermutlich sehen die nicht nur heruntergekommen aus...........

 

3.)

Ggfls. trage ich mich mit dem Gedanken, neue 18´´ Räder aufziehen zu lassen. Wie funktioniert das genau mit dem Tüv Eintrag? Passen auf mein Auto (50 mm tiefer) 18´´ Felgen ohne zusätzliche Bördel- oder sonstige Arbeiten. Im Moment fahre ich 17´´ mit 225/45er Reifen.

Der ist doch bestimmt vorne schon gebördelt bei den breiten 9Jx17 ET 24 Felgen mit 50 mm Federn, die Felgengutachten lassen Fahrwerksveränderungen ohnehin aussen vor, die Freigängigkeit kannst Du vorab mit der Hebebühne testen. Bei dieser Extremtieferlegung sieht das mit den 17ern allerdings ziemlich geil aus, 18er drücken den kleinen Wagen optisch wieder nach oben.

 

4.) Was kann ich für die MH Dezent Räder noch verlangen. Hinten sind gerade neue Pneus montiert worden. Vorne noch 2 mm Profil?

200-300 Euro zahlt Dir da bestimmt noch einer für, wenn die Schrauben und ads Gutachten dabei sind.

 

Sorry, wenn ich neve. Ich stelle mal ein paar Bilder ein, damit man auch sieht, wozu der Olli so viele Fragen stellt ;-)

http://www.oliver-schulte.de/benz/1.jpg

http://www.oliver-schulte.de/benz/2.jpg

http://www.oliver-schulte.de/benz/3.jpg

http://www.oliver-schulte.de/benz/4.jpg

http://www.oliver-schulte.de/benz/5.jpg

Themenstarteram 8. März 2004 um 11:25

Re: Re: MH Dezent Felgen - Probleme

 

Hi!

Erstmal Danke für die ausführliche Antwort!

 

Zitat:

Original geschrieben von Tom23K

Die Felgen sind schlecht lackiert und haben Salzschäden.

Also evtl. doch schon einmal ausgebessert! -

 

Zitat:

Original geschrieben von Tom23K

Fast soviel wie neue 17" Felgen von Markenherstellern im Auktionshaus, da der Stern lackiert + poliert werden müsste. Allein das Hörner polieren kostet schon so ca. 160 Euro.... Wenn es richtig gemacht werden soll, müssen zuvor alle Zierschrauben raus. Vorab würde ich mal den Rundlauf testen lassen, vermutlich sehen die nicht nur heruntergekommen aus...........

Da lohnt sich in der Tat kein Ausbessern ...

 

Zitat:

Original geschrieben von Tom23K

Der ist doch bestimmt vorne schon gebördelt bei den breiten 9Jx17 ET 24 Felgen mit 50 mm Federn, die Felgengutachten lassen Fahrwerksveränderungen ohnehin aussen vor, die Freigängigkeit kannst Du vorab mit der Hebebühne testen. Bei dieser Extremtieferlegung sieht das mit den 17ern allerdings ziemlich geil aus, 18er drücken den kleinen Wagen optisch wieder nach oben.

Von Bördelarbeiten steht nix im Schein oder Brief. Wie kann ich das feststellen? Die 17´´ sehen für meinen Geschmack ein wenig zu "klein" aus..

 

Zitat:

Original geschrieben von Tom23K

200-300 Euro zahlt Dir da bestimmt noch einer für, wenn die Schrauben und ads Gutachten dabei sind.

250 Eus haben bereits die neuen Reifen gekostet. Das hiesse 50 Euro für die Felgen? Neeee, da fahr ich die Teile lieber im nächsten Winter weiter!

Wie geschrieben:

Danke nochmals für die Infos. Ich mach mich gleich mal nach D&W auf und schau mal, was die mir in Bezug auf 18´´er raten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. MH Dezent Felgen - Probleme