ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Merkwürdiges Geräusch beim entlang fahren an einer Wand

Merkwürdiges Geräusch beim entlang fahren an einer Wand

Mercedes
Themenstarteram 13. Juli 2015 um 10:05

Hallo Leute,

Ich brauche mal einen Rat, Tipp oder weiß der Geier, irgendwas hilfreiches....:-(

Seit geraumer Zeit habe ich an meinem SL R230 ein merkwürdiges Geräusch wahrgenommen.

Es ertönt momentan nur unter teillast, das bedeutet wenn ich das Fahrzeug etwas mehr als leicht beschleunige.

ICH kann es nur wahrnehmen, wenn ich an einer Wand entlang fahre die nah genug zu mir ist.

Das Geräusch klingt als ob irgendwie eine Kette rasselt oder Hydros Klappern würden. Wenn ich die Haube aber aufmache, kann ich das Geräusch nicht wirklich wahrnehmen.

Ich gehe stark davon aus, dass es an der Abgasanlage liegt. Kann irgendjemand mir sagen, ob er sowas in der art schonmal hatte und auch in den Griff bekam?

Ich glaube dass dieses Geräusch seit meiner sportabgasanlage vorhanden ist.

Zweimal war ich wegen diesem Problem da, jedes Mal abgenommen wieder rangemacht ( kam mir so vor als ob es weg wäre - nach kurzer Zeit wieder da)

Jetzt ist mir einer der originalen Krümmer am Flansch gerissen und nachdem wir diesen ausgetauscht haben, kam es mir eine ganze Zeit lang auch so vor als ob das Geräusch weg wäre.

Es ist total nervig zu wissen dass da sowas ist. Ich frage mich wie es für aussenstehende klingt das Fahrzeug.

Weiß zufällig jemand Rat ? Ich wäre euch sehr dankbar für jeden brauchbaren tipp

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo xk66

Hört sich so an als würde sich der Kat langsam in seine Bestandteile auflösen.

Hatte ich auch vor einem Jahr .

Gruß Andreas

Hatte das mit meiner Klappenauspuffanlage

Nacharbeit hat das Geräusch dann aber eliminiert

(Eine Klappe wurde getauscht)

Themenstarteram 13. Juli 2015 um 10:50

Meine kats sind brandneu. Die können es nicht sein. Ich habe metallkatalysatoren drin:-)

Und eine klappen Anlage habe ich auch nicht.

Themenstarteram 5. August 2015 um 2:05

ich glaube ich habe das problem gefunden mittlerweile......diese originalen Krümmer die werkseitig verbaut sind, haben so eine blöde Anschlussstelle zur Auspuffanlage. Sprich, die Art wie das ganze verschraubt wird, ist nicht grad die beste.

Ich würde das Geräusch jetzt als eine art "Knattern" beschreiben. Der Wagen ist Teilweise auch einfach zu laut. Das ist so unheimlich nervig..... es liegt womöglich daran, dass diese Anschlussstelle nicht dafür ausgelegt ist, mehrere male ab und wieder ran montiert zu werden. Oder keine Ahnung.....ich probiere das Problem jetzt mit anderen Krümmern zu lösen....velleicht habe ich dann ruhe.

Im ebay wird gerade ein fächer-krümmer versteigert ..

komisch ist dann aber nur warum nur Du das Problem hast

kannst Du die Ursache nicht mal versuchen provisorisch zu beseitigen

damit Du Dir ganz sicher bist

Grüße

Könnte von abgebrochenen Leitblechen im Krümmer kommen.

Themenstarteram 5. August 2015 um 9:19

Zitat:

@steffel333 schrieb am 5. August 2015 um 06:06:46 Uhr:

Im ebay wird gerade ein fächer-krümmer versteigert ..

komisch ist dann aber nur warum nur Du das Problem hast

kannst Du die Ursache nicht mal versuchen provisorisch zu beseitigen

damit Du Dir ganz sicher bist

Grüße

Ich wüsste nicht wie . Ich habe nach einem Krümmerriss, einen anderen verbaut ..... Kurze Zeit später war das Problem erneut vorhanden . Ich kriege das auch nicht richtig auf Video . Es ist nämlich wirklich nur während der Fahrt wahrnehmbar bei leichter Beschleunigung. Im Stand kann man das ganze nicht wahrnehmen . Boah das ist so nervig . Unglaublich.

 

Aber ich danke euch schonmal für die Tipps. Die originalen Krümmer sind nicht grade das beste was es gibt glaube ich .

Hab neulich auch einen scheppern hören als ich offen neben ihm auf der rechten Spur in der Stadt fuhr.

Hört sich sehr be...scheiden an.

Es ist nicht direkt ein scheppern.... Sondern wirklich so ein knattern..... Als ob man eine komplette zusammen gefuschte Anlage darunter hätte. Die eigentlich dicht ist, aber hin und wieder doch hier und da ein paar Stellen schlecht verschweißt worden sind..... So hört sich das an in etwa.

Eventuell kann man es auf der Bühne/Grube reproduzieren, dann kann einer gucken, während der andere gas gibt.

Ich persönlich tippe auf ein loses Luftleitblech oder Hitzeschutzblech...

Mein alter (Wagen:D) hat das auch, aber nur bei bestimmten Drehzahlen: Hitzeschutzblech über dem Kat...

Grüßle vom Martin

Themenstarteram 6. August 2015 um 3:59

Zitat:

@Martin Pepsch schrieb am 5. August 2015 um 22:45:17 Uhr:

Eventuell kann man es auf der Bühne/Grube reproduzieren, dann kann einer gucken, während der andere gas gibt.

Ich persönlich tippe auf ein loses Luftleitblech oder Hitzeschutzblech...

Mein alter (Wagen:D) hat das auch, aber nur bei bestimmten Drehzahlen: Hitzeschutzblech über dem Kat...

Grüßle vom Martin

Leider geht das nicht. Das Geräusch ist ausschließlich unter Last hörbar. Ich habe schon versucht es mit eingelegtem Gang auf der Bühne, aber soviel Gas will man auf der Bühne nicht geben wie man braucht. Da muss ein gewisser Druck entstehen damit dieses Geräusch entsteht.

Hallo...

das Geräusch hatte ich auch und es waren die beiden Katalysatoren...

Der Fachmann hat es so erklärt, es kommt unverbranntes Gemisch in die Auspuffanlage und dieses

Gemisch zerstört die Keramik... die zerbröselt und rasselt. Muss ausgetauschwerden... 600.-€/Stück.

Grüße Oliver

Zitat:

@Oliver55 schrieb am 2. April 2019 um 21:19:38 Uhr:

Hallo...

das Geräusch hatte ich auch und es waren die beiden Katalysatoren...

Der Fachmann hat es so erklärt, es kommt unverbranntes Gemisch in die Auspuffanlage und dieses

Gemisch zerstört die Keramik... die zerbröselt und rasselt. Muss ausgetauschwerden... 600.-€/Stück.

Grüße Oliver

Mittlerweile dürfte das Geräusch weg und auch der letzte Krümel aus dem Auspuff geflogen sein :D

Der Beitrag war von 2015 ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Merkwürdiges Geräusch beim entlang fahren an einer Wand