ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Mercedes CL203 w203 Getriebe Werkstatt aufsuchen

Mercedes CL203 w203 Getriebe Werkstatt aufsuchen

Mercedes C-Klasse CL203 Sportcoupé
Themenstarteram 24. Juni 2018 um 3:47

Guten abend liebe MB Freunde,

ich hoffe hier kann mir jemand ein par Tipps oder Ideen schildern.

Mein Problem ist jetzt seid knapp 20.000 km, dass ich den Fehler habe meistens morgens,vorallem wenns kälternist draussen bzw regen kommt er öfter. So 3-4 x .

mein mercedes ist aus dem Jahr 2001 mit der Sequentronic/Tipronic Schaltung mit 164 Ps 2.0 L Kompressor Benziner, {Evolution Sportpaket}

Aufjedenfall läuft mein Auto so top, !nur wie gesagt morgens bzw wenn er so 8-12 stunden gestanden ist, dann kommt dieser Fehler in meine Anzeige vorne, und mir stehen dann auch nur die Gänge 1-3 zur Verfügung. Dann halte ich in der Regel einfach an der nächsten roten Ampel kurz an, ziehe schlüssel , wsrte kurz, /stecke wieder den Schlüssel rein... Fahre 2-3 minuten, dann kommt der Fehler nochmal und meist klappt es dann schon das er nichtmehr kommt... Aber teilweise kommt er noch 1mal. wenns sehr kalt war im winter zum beispiel kam er bis zu 10x obwohl ich mir gar nicht vorstellen kann dass es was mit kälte oder nässe zu tun hat, wollte diese Auffälligkeit aber trotzdem mal erwähnen, falls man das eben doch wissen muss, weils doch mit irgendwas zusammen hängt... Wenn die karre dann läuft, fahre ich auch 200km am stück Autobahn dass dieser fehler kommt, biege dann von der autobahn runter.... schalte dann vom 5 in den ...4und in den .3. und dann iwann je nachdem unterschiedlich, aufjedenfall kommt der Getriebe Werkstatt aufsuchen Fehler wieder... Dann müsst ich wieder ausmachen ect.... Das ja keine Dauerlösung... Fehler auslesen sagte iegendwas mal von wegen Steuergerät wär nicht angemeldet oder so, aber das konnte ich mir nicht erklären, bzw was man da machen kann? das is auch nur was woran ich mich flüchtig erinnern kann...

Eigentlich würd ich jetzt gern wissen, erstmal, weils mein erster Forenbeitrag ist und dann noch vom Handy, ich hoffe ich hab alles relativ verständlich rüber bringen könnnen, und dass villeicht jemand ähnliches Problem hatte. das forum hab ich schon seid dem ich das Problem habe regelmässig durchsucht nach diesem gleichen Fehler, aber die Beiträge die es gab haben wirklich nicht geholfen, villeicht motiviert mein Beitrag jetzt aber Leute die wie gesagt den Fehler schon selber hatten, oder mitbekommen hatten, was hilft, oder wer helfen kann beim Fehler raus bekommen. mein Auto stand jetzt vom Januar bis ja jetzt in meiner Garage weil ich halt gemerkt hatte das die Kälte ihm gar nicht gut tat. Bei sonnigen tagen hatt ich den Fehler maximal 1x morgens sonst gar nicht... das war echt ziemlich komisch...

Wenn Informationen fehlen, einfach Nachfragen, und wie gesagt nochmal ich bin über jeden Tipp dankbar, ich möchte mein baby wieder fahren ??

Danke für eure Hilfe an jeden einzelnen alleine schonmal.

Achso ich wohne in der Nähe von Arnsberg 59755 falls hier jemand jemanden kennt oder so etwas, jemanden mit guten Erfahrungen der s drauf hat oder so.

Danke nochmal, bis in ein par Beiträgen ??

Ähnliche Themen
10 Antworten

Respekt, den riesigen Text auf dem Handy getippt :-)

Man müsste jetzt erstmal den Fehlerspeicher auslesen während der Fehler ansteht um die Ursache einzugrenzen -> da kann ich dir anbieten das zu versuchen (in Iserlohn).

Ansonsten würde man vermutlich mal einen Getriebölwechsel mit Spülung versuchen; z.B. bei David Besser in Neuenrade

Undichter Getriebestecker, oder fehlerhafte EHS.

Wir sprechen hier aber von einer sequentronic. Und die hat keinen undichten Stecker und auch keine ehs.

Ich denke das bei dir die hydraulische pumpe defekt ist.

Da sollte die pumpe mit dem Relais erneut werden.

Dann dürfte es wieder funktionieren und wenn man die Pumpe erneuert, dann auch direkt den pentosin Öl stand richtig stellen.

Oh, mea culpa... hab mich in letzter Zeit wohl zu sehr auf das 722.6 eingeschossen...

Das System ist ein normales Schaltgetriebe mit einem automatischem Kupplungssystem. Also ein schaltwagen ohne Kupplungspedal.

Themenstarteram 25. Juni 2018 um 22:58

Zitat:

@Underground1 schrieb am 24. Juni 2018 um 19:02:17 Uhr:

Wir sprechen hier aber von einer sequentronic. Und die hat keinen undichten Stecker und auch keine ehs.

Ich denke das bei dir die hydraulische pumpe defekt ist.

Da sollte die pumpe mit dem Relais erneut werden.

Dann dürfte es wieder funktionieren und wenn man die Pumpe erneuert, dann auch direkt den pentosin Öl stand richtig stellen.

Hört sich schonmal nach was an wasbich auch durch Googlen mir so gedacht habe... Hydraulikpumpe, das was du dazu geschrieben hast ist noch interessant. Wenn ich das tauschen lasse erwähne ich das aufjedenfall noch.

Weist du die ungefähren Kosten auf die sich das bei meinem Modell belaufen würde?

An den netten Herrn aus Iserlohn, das Angebot würde ich gerne annehmen wegen Fehler auslesen, magst mir eine Pn schreiben dann könnte man weiteres klären :) .

 

P.S. Mein Wagen stand ja jetzt. Und der Assyst B steht an, lohnt es sich den komplett machen zu lassen? oder nur was bestimmtes? Denke lasse den Assyst B und Bremsen aufjedenfall machen :) . Freue mich schon soo mein Benz wieder zu fahren bald, das glaubt ihr gar nicht haha.

Danke euch :)

Themenstarteram 3. Juli 2018 um 2:59

Mal ne andere Sache jungs.

Hab mein Benz perfekt in meine enge Garag eingeparkt.... Jetzt hat er ja gestanden, und wusste das ich auch ne neue Batterie kaufen wollte.

Aber ja genau, mein Auto schlüssel bringt nix, also die Batterie vom Benz ist leer.. die Autotür kann ich mit dem mechanischen Schlüssel so 5-10 cm aufmachen, das reicht niemals zum einsteigen.... die Beifahrertür von der ich Problemlos einsteigen könnte hat leider kein mechanisches Schloss zum aufschliessen... Ich erinner mich auch dass ich durch die Beifahrertür ausgestiegen war, weil die Garage auch in die Ecke geht, also verwinkelt ist, so dass ich so ein parken musste... Habt ihr ne Idee wie ich in mein auto komme um die Motorhaube auf zu bekommen, und meine Batterie ans Batzerieaudladegerät zu hängen.. Hat jemand nen guten tipp villeicht?

lg

am 3. Juli 2018 um 10:23

Also wenn es geht, das Auto von hinten angeben und zur Beifahrerseite schieben, soweit es geht.Was anderes fällt mir nicht ein.Eine Scheibe einzuschlagen wäre schade!!

am 3. Juli 2018 um 16:14

Besenstiel oder ähnliches vorn ein stabiler Haken dran und dann von der fahrerseite versuchen die beifahrerture zu öffnen.

Über Dauerplus der Anhängerkupplung und Masse ein Ladegerät anschliessen..ein Paar Stunden laden

Wenn du keine Anhängerkupplung hast..den Motorunterschutz von der Beifahrerseite abschrauben..über den Pluspol der Lichtmaschine und Masse laden..alles mit viel Aufwand machbar

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Mercedes CL203 w203 Getriebe Werkstatt aufsuchen