ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Meine Frau hat sich neu verliebt- in nen S500 von 2000 auf was muss ich achten? (ausser auf meine F

Meine Frau hat sich neu verliebt- in nen S500 von 2000 auf was muss ich achten? (ausser auf meine F

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 12. August 2019 um 16:52

Hallo, wie oben geschrieben, S500 aus 2000, 230000km, Airlift OK (sinkt auch nach Tagen nicht ab), Moder unrund, laut Besitzer Zündkabel (noch nicht besichtigt muss deshalb erstmal alles glauben.)

Preis ohne HU ca. 12-1300 mit 2. Satz auf 20" alu, eigentlich denke ich da kann man nicht viel falsch machen, nachdem sich meine Erfahrungen bei Mercedes auf 207 und 307 beschränken betrachte ich mich da eher als nicht so kompetent.

Elektrik tut auch, würde mir auch nicht sooo viel Angst machen, was ich selber machen kann juckt mich nicht.

Das mit den zu weichen Kettenrädern war doch erst später oder irre ich mich da?

Also um es kurz zu machen, ich soll mir das Dingen übermorgen ansehen und wollte wissen auf was ich achten soll (Roststellen wo, Querlenker etc.)

Gruß Rhanie.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 13. August 2019 um 15:56

@ rekordverdächtig: Nachdem ich nicht weiss wie man Zitate hier zerpflückt und ich grad auch keinen Draht hab mich lange damit zu befassen, klemm ich dich einfach immer mal ein wenig dazwischen.

Ich habe mir jetzt extra die Arbeit gemacht und über dein Profil deine sonstigen Beiträge überflogen, was soll ich sagen, da ist eine "rote Linie" deutlich erkennbar, aber was solls, jede Gruppe muss ihren Pausenclown haben das steigert die Produktivität.

>so richtig Dunst scheinst du von der Marke (noch?) nicht zu haben.

Hmm, die Marke ist mir bekannt aber vom W220 in der Tat, was meinst du warum ich hier Frage?

>Kann auch wohl noch nicht, wenn man bisher nur "Hobel", "Prothesen" etc. gefahren ist und vom /8 soviel Ahnung hat, wie der Papst vom Kinder machen.

Waren wir schonmal zusammen auf Schussern oder warum glaubst du mich zu kennen und dir ein Urteil über mich bilden zu können?

>Das sind begehrte Oldtimer, die wegen zum Grossteil schlechter Blechsubstanz schwer zu finden sind, aber durchaus begehrt...

Meinen ersten /8 hab ich geschweißt als ich 18 war um das Getriebe für meinen 2002Tii abzuarbeiten, war übrigens von einem Ami, roter metalliclack, Chromstoßstange und auf der Bühne ging er zuerst aus den Federn und dann gingen die Sitze Richtung Dachhimmel, dem hab ich dann erstmal aus Palletten innen eine Hilfskonstruktion verpasst, damit ich alles wieder auf den richtigen Platz bekommen habe...

Den Letzten hab ich 2005 restauriert, den gibts Heute noch beim gleichen Besitzer.

Daneben gibts noch eine hohe 2 Stellige Anzahl div. Marken an anderen Restaurationsobjekten die durch meine Wurschtfinger gegangen sind.

>Finde mal einen über 40 Jahre alten Opel, der nicht mittlerweile zu Staub zerfallen ist...

Mit nem 25 Jahre alten, im täglichen Gebrauch Zustand 3- könnt ich dienen...

>Wirst schon ein "Schätzchen" zusammenschweissen und dengeln, die 20"er drauf, foliert und mit Hängerkupplung (!), mit der HU vom Gemüsehändler aus dem dritten Hinterhof...

Neee, da hast du einen anderen Geschmack als ich, aber wenns schee macht....

>Bin mal gespannt, ob du mit der Hilfe der unermütlichen Hilfesteller zum Ziel kommst, wärst nicht der Erste, der hier den harten Kern zum Narren hält und dann doch, ohne jemals wieder geschrieben zu haben, das Weite gesucht hat...

Angesichts deiner Posts würde ich dich jetzt nicht unbedingt "als harten Kern" bezeichnen.....

>Aber, vielleicht ist das bei dir gaaaaanz anders...

Hat dich auch nicht zu interessieren.

>du hast ja nun wirklich (!) schon gut gemeinte Hinweise und Ratschläge bekommen...

Unbedingt!!!! nur von dir keinen Einzigen!

Du begnügst dich damit den Thread zu versauen und nix, aber auch GARNIX zur Sache zu sagen, wo man dein (möglicherweise vorhandenes) Wissen erkennen könnte.

 

>Und das es auch darüber hinausgehende Reaktionen gibt, das solltest du schon "aushalten" können... "Hilft" zumindest.

Kannst du meine Antworten aushalten? Gehört das hierher?!

"Helfen" könnte DIR möglicherweise etwas Psychopharmaka...

>Da du aber ja offensichtlich ein Hero bist, das Forum mit deinen einzigartigen, schweisserischen Fähigkeiten flashen wirst, bin ich schon bissel gespannt, welches Vehikel dann die Strassen "verschönert"...

Danke für die Blumen, wie sind eigentlich so deine Fachkenntnisse im Kfz Bereich, wo liegen deine Stärken -so überhaupt vorhanden?

>Tipp: Vergiss doch nicht auch den Gemüsehändler deines Vertrauens zu befragen, möglicherweise hat er schon so ein Prachtexemplar zwischen Blumenkohl und Melonen zu stehen und kann wertvolle Hinweise und Handreichungen geben...

Keine Ahnung was die bei dir so fahren.

>Jetzt halte ich mich zurück, versprochen

Glaub ich leider nicht dran.

Abschliessend denke ich es könnte Spaß machen dich mal kennenzulernen, notfalls kann ja immer noch der eine den anderen vorn LKW schubsen... :)

 

_______________________________________________________________________________

Mal noch was allgemeines: warum meinen eigentlich viele das ein KFZler schweißen können soll, was denkt ihr so mit was der seinen Tag verbringt? Gottgegebenes Talent weil er n Stern auf m Blaumann hat?

Schonmal nachgedacht was z. B. ein Metaller so macht? warum der wohl Schweisserprüfungen hat und der Schrauber keine?

F. ü. F.

168 weitere Antworten
Ähnliche Themen
168 Antworten

Das wichtigste bei einem vorMopf ist es zu prüfen ob und wieviel Rost im gesamten Bereich der Schweller vorhanden ist, beziehungsweise ob unter den Schwellerverkleidungen überhaupt noch Schweller zu finden sind dies diesen Namen auch noch verdienen.

Natürlich gibt es auch noch andere Dinge auf die man achten sollte, aber wenn die Schweller kaputt bzw. mehr oder weniger gar nicht mehr vorhanden sind, dann war es das mit diesem Fahrzeug.

Sicher kann man auch soetwas reparieren, nur wird sich der Aufwand in den meisten Fällen nicht mehr lohnen.

Themenstarteram 12. August 2019 um 17:35

Hallo Schwertderzeit, vielen Dank für die schnelle Antwort, wo muss ich da schauen? Innen unten oder muss die Verkleidung (wie?) ab?

Gruß Rhanie.

Ein derartiger Kauderwelsch...

Wildes rumgerotze... einfach mal die Suchfunktion nutzen.

 

Sofern der TE den "Preis" korrekt eingestellt hat, erübrigen sich wohl eher deine Hinweise, @schwertderzeit

Themenstarteram 12. August 2019 um 17:49

Vielen Dank für die Kompetente Hilfe!

(schon mal bemerkt das man in Foren bei Themen oder TS die man nicht mag nicht zwangsläufig antworten muss?!)

Themenstarteram 12. August 2019 um 18:24

@Schwertderzeit: Wo ist das spezielle Problem bei den W220 Schwellern wenn durch?

Habe schon div. Autos (als die noch durchrosteten) von z. B. VW, Opel, Ford, Mercedes geschweißt, normalerweise gibt es da Reparaturbleche (Golf ca. 30.-) die man da reinbraten kann, gibt es die bei der S-Klasse nicht oder stehen da andere Hindernisse im Weg?

Noch eine Frage: hat der Motor Einzelzündspulen und kann ich die (bzw. die Zündkabel) zu Testzwecken welcher Zyl. nicht mitläuft mit der Spitzzange (isoliert) abziehen, oder mag er das nicht?

Gruß Rhanie.

Mein Rat, wenn du deine Frau liebst und du nicht wochenlang über oder unter dem Auto rumhängenden willst, such dir einen W220 ( wenn es der sein muss) von 2004/05. wenn die Kiste schon 20" hatte, dann ist das eine Bastelbude. Das einzige was gut ist, ist der Motor, dem machen bei guter Pflege die 230.000km nichts aus. Kettenrad kein Thema beim W220. Die VorMopf Karosserien sind übelst und meist komplett rostverseucht. Das Dumme ist, man sieht das nur wenn man Plastikschweller, Kotflügel und Zierleisten abbaut. Unrunder Motor ist nicht unbedingt Zündmodule sondern kann alles mögliche sein und kann nur mit dem Stardiagnose System der NL ermittelt werden. Egal was es wäre multipliziere den Kaufpreis mal 4-5 dann bist vielleicht am Ziel????

Vorsicht wenn Motor unrund läuft! ansaugbrücke steuerklappen ausgeschlagen und schlimmer.

am besten wäre du suchst dir eine neue frau die auch mit einen Lambo. zu frieden ist.

Der Verkäufer soll den TÜV übernehmen. Biete ihm dann 1.500,- an.

Themenstarteram 12. August 2019 um 22:24

Hallo Bamberger, vielen Dank für die Tips, besonders den Hinweis auf die bastelbude und den rost. Nachdem ich dem ja nicht die karre zerlegen kann, kann man davon ausgehen das wenn das plastegeraffel noch festhält das dann noch Material drunter ist?Ich habe deutlich mehr Zeit als Geld, das das ne Baustelle mit ca. Xx Stunden wird ist mir schon klar, für nichts gibt es nichts.

@glasfarbe: ich würde jetzt ne s nicht mit einem lambo vergleichen, was der eine auf Sport ist der andere auf Komfort, für einen alten Sack ist Komfort wichtiger.

Zu preisen: für 2000 gibt es auch nen xj und nen rolls kriegst für 7000, kommt halt drauf an was man haben will.

Nach 30 Jahren hat man sich auch etwas an das Weibchen gewöhnt und ausserdem kann die Sachen die ein Auto nicht kann...

@Rhanie das Plastik fällt wegen Rost nicht ab, aber wenn du den Wagen an den Aufnahmen mit dem Wagenheber aufbocken willst, knistert es und dann geht der Wagenheber hoch, aber der Wagen bleibt unten (im schlechtesten Fall) Reparatursätze gibt es nicht von MB, dann musst du deine Spenglerkünste einsetzen und Bleche selber dengeln. Vordere Kotflügel haben meist " Narben" im hinteren Drittel über den Stoßstangen, das ist dann auch schon durch, weil dahinter die Halter vergammelt sind. Unter der Einstiegsleisten hinten, wo der Schweller mit dem unteren Radlauf verbunden ist sieht es meist auch böse aus. Die Einstiegsleisten gehen leicht ab zu clipsen

.... also bei uns in Hessen sind die Schulferien vorüber ....:D:D

Themenstarteram 13. August 2019 um 9:38

Hallo Bamberger, den Post druck ich mir aus und nehm ihn mit!

Ohne den Hobel gesehen zu haben noch zu wissen wie fertig der ist hab ich mal geschaut was ipray da so zu bieten hat, also wenn ich nicht zu doof zum suchen bin gibt es Schweller durchaus, z. B. aus Polen:

https://www.ebay.de/.../264408366852?...

oder d: https://www.ebay.de/.../223506238694

Bleche für die Wagenheberaufnahme gibts auch:

https://www.ebay.de/.../142304527682?...

Für die Endspitzen hab ich jetzt nicht explizit geschaut, das kann man auch Dengeln wenn fertsch.

Nichtsdestotrotz finde ich es vom MB ziemlich schwach da nichts mehr anzubieten, die Ersatzteilversorgung war mal ein Kaufargument für deren Mobilitätsprothesen, denke da z. B. an den /8, möglicherweise sind die Dinger auch so Sch.... das selbst MB versucht die vom Straßenbild zu entfernen.

Kannst du zu der Zündanlage noch etwas sagen?

Gruß Rhanie.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Meine Frau hat sich neu verliebt- in nen S500 von 2000 auf was muss ich achten? (ausser auf meine F