ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. mein eindruck neue saison

mein eindruck neue saison

Themenstarteram 6. März 2005 um 12:09

hi allerseits ,

ich wollte euch mal meinen eindruck vom ersten rennen ( das ich für noch nicht besonders aussagekräftig halte ...) rüberwachsen lassen .

1 ) das quali ist mal ein wenig seltsam ....aber das einzelzeitfahren ist bei vielen rennserien usus ...was solls gut finde ich wieder eine schnelle runde mit leerem tank

2 ) das red bull vorne mitfährt ( abwarten , mal schauen wie das später aussieht ) freut mich , aber verwundert mich noch mehr ..

3 ) was ist mit williams und mclaren los ?

4 ) toyota unterirdisch ( wie immer ....) da nützt auch " porno ralle " nix mehr , ein hoch auf willi weber der es geschafft hat für so viel kohle toyota zu " verarschen" ......lol

5 ) danke auch an die fia endlich mal wieder richtig langweilige rennen .

6 ) überraschung des rennens für mich : keiner ( !! ) mit nem " überlegenen " auto kommt an nem anderen vorbei .

entäuschung des rennens für mich : sauber .....ohne worte , miese leistung bei so dämlichen rennbedingungen in einer klasse mit toyota und jordan und minardi rumzueiern

im ernst : ich hab selten ein rennen gesehen wo langweiliger war , ausser die geschichte alonso/villeneuve hab ich kein auto ein anderes überholen gesehen ....

jeder schont ein wenig seine reifen , keiner will seinen motor belasten ....das wird ne richtige schei** saison leute .

der punktestand der fahrerweltmeisterschaft wird vermutlich spannender sein als alle rennen zusammen .

mir hat es nicht gefallen , keiner der mal mehr druck macht mir frischen reifen oder langsamer wird mit reifen die fertig sind .

bin mal gespannt wenn mal ein crash kommt mit vielen splittern auf der strecke was dann die herschaften machen

Ähnliche Themen
72 Antworten

ich fand das rennen einfach nur langweilig und muss sagen das es sich nicht gelohnt hat aufzustehen, keiner aber auch garkeiner hat ein bisschen risiko auf sich genommen, es gab kaum schöne überholmanöver, weil jeder aufpassen muss das seine reifen auch durchhalten, ich hoffe das die nächsten rennen auch so langweilig werden und die fia dann nochmal drübernach denk, das das mit den reifen humbug ist.

am 6. März 2005 um 16:44

also das was ich huete morgen noch auf premiere vor der arbeit gesehen habe hat mich auch nicht sonderlich interessiert ..langweilig bis zum geht nicht mehr, überholvorgänge, was ist das ?! mal schauen wie des in malaysia so wird ...

am 6. März 2005 um 17:26

Ich ärgere mich auch ziemlich das ich heute morgen aufgestanden bin. Das war wirklich ein super langweiliges Rennen.

1. Kein Fahrer hat für wirkliche Highlights gesorgt, kaum einer hat sich überhaupt mal getraut ein überholmanöver zu starten, selbst wenn das Auto was vor ihm fuhr schlechter. Ausnahmen sind vielleicht Alonso und Heidfeld. Die neuen Regeln sind ein Witz.

2. Alle Teams die in den Wintertest achso gut waren und diesen Trend in den Trainings vorgesetzt haben konnten den Speed überhaupt nicht mit ins Rennen nehmen. Das kann ma nauch nicht durch die schlechte Startposition begründen. Früher ist man dann mit einem guten Auto durch das Feld gepflügt und war am ende in den oberen Punkterängen.

3. Mal wieder RTL Unfähig. Kann jemand den Heiko in Rente schicken?

am 6. März 2005 um 18:34

Der größte Witz für mich ist, warum die Mechaniker mit Schlagschrauber etc. um das Auto stehen wo sie die Reifen doch eh nicht wechseln dürfen????

Oder die Aktion von Massa in der Qualy. Fährt mit Slicks auf die Strecke und 30sek. später fängt es an zu regnen. Keine Chance doch noch eine richtige Runde zu fahren. Hätte Fisichella nicht soviel Glück in der Qualy hätte er das Rennen auch nicht gewonnen.

Da kommt einem richtig die Kotze hoch. Nicht Formel-Langweilig, eher Formel-Schwachsinn. Das nächste mal bleibt die Glotze aus.

Gruß

Ercan

am 6. März 2005 um 18:36

Oh Ercan hat sich auch hierher verlaufen ;)

zum Rennen:Einfach nur Schrott das ganze

weg mit Max und Bernie,und zwar allerschnellstens

am 6. März 2005 um 18:40

Achso, was ich vergessen habe, das Jenson Button absichtlich nicht über die Ziellinie fährt um einen neuen Motor einbauen zu können.

Ach, nicht drüber nachdenken und lieber Fußball schauen.

Gruß

Ercan

ohne worte

 

Dieses Gähn-Rennen bei der Stardtaufstellung.

Das hätte eigentlich ein Highlight werden müssen.

In Zukunft reicht es sich die letzten Runden anzusehen, vielleicht hat jemand ein Problem mit den Reifen und wird überholt.

Hans

Ich bewerb mich bei einer Boxencrew da gibt es doch sicher massig Bedarf an Leuten.

...

 

C20NE-Cruiser :

Zitat:

er größte Witz für mich ist, warum die Mechaniker mit Schlagschrauber etc. um das Auto stehen wo sie die Reifen doch eh nicht wechseln dürfen????

In Ausnahmefällen darf nach wie vor der Reifen gewechselt werden, z.B. dann wenn der Fahrer über seinen Frontflügel gefahren ist oder es kritische Schäden an den Reifen gibt. Dann wird der Reifen gewechselt und zu den Stewards gebracht, welche dann darüber sinnieren, ob der Reifenwechsel regelkonform war oder nicht. Wenn er es nicht war, dann gibt es halt Strafe.

am 6. März 2005 um 18:53

Zitat:

Original geschrieben von C20NE-Cruiser

Ach, nicht drüber nachdenken und lieber Fußball schauen.

Gruß

Ercan

genau so siehts aus :D

Hi!

Hab mir das Rennen erst um 9 angschaut. Die sind ja da nochmal gefahren;)

Ein früheres Aufstehen, hätte sich für diese Vorstellung auch nicht gelohnt. Ich glaube, die neuen Regeln werden das Jahr nicht überstehen. Für mich gibt es da zu viele Ungereimtheiten. Es soll der Motor 2 Rennen gefahren werden. Ok. Aber wenn einem im heutigen Rennen in der 30sten Runde der Motor hochgeht, der fährt dann im nächsten mit neuem Motor. Das ist ja dann eigentlich ein eindeutiger Vorteil. Auch bei einem Reifenschaden - Es darf der beschädigte Reifen ausgetauscht werden. Und dann? 3 abgefahrene und ein neuer bzw. angefahrener?

Der absolute Schwachsinn! Die Verantwortlichen der F1 sind glaube ich, zu alt für diesen Sport. Da sollte man fähige Leute ranlassen. Meine Meinung.

Mal sehn was die nächsten Rennen bringen.

am 6. März 2005 um 18:58

Zitat:

Original geschrieben von C20NE-Cruiser

Der größte Witz für mich ist, warum die Mechaniker mit Schlagschrauber etc. um das Auto stehen wo sie die Reifen doch eh nicht wechseln dürfen????

Stimmt schon, sieht lustig aus! Aber die prüfen die Reifen auf Beschädigungen und wechseln sie ggf., wie es "nerdbitch" schon erklärte.

am 6. März 2005 um 19:07

....und 2006 soll es doch noch Deutlich einschneidende Schritte geben,dann haben wir wohl totale Langeweile

kann mich nur immer wiederholen:

weg mit Max und Bernie,und zwar allerschnellstens

Genau!

Leute ran, wie Berger, Lauda, Prost usw.

Die wüßten wenigstens, wovon se reden.

Aber die alten Knispel... Nee :(

am 6. März 2005 um 20:11

Hab heut ein Interview mit dem Bernie in der Welt gelesen, wo er auch sagt, dass das mit der Quali nicht das gelbe vom Ei ist, vorallem das es Sonntag morgens stattfindet. Er hätte die Entscheidung auch lieber Samstags

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. mein eindruck neue saison