ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Mds 12 DVC

Mds 12 DVC

Themenstarteram 22. August 2003 um 20:01

Also ich hab den Mds an meiner wanted 2/300 aber wenn ich voll aufdrehe dann schlägt der durch oder so...das hört sich so komisch an...das dürfte doch garnicht passieren...die carpower ist nicht voll aufgedreht und liefert auch nur 2 x 150 rms wenns hochkommt...der mds verträgt aber 350....woran liegt das?

Ähnliche Themen
25 Antworten

wie sieht deine stromversorgung aus? (kabelstärke)

es kann sein: clipping durch zu lautes aufdrehen, bei bassreflex unter die abstimmfrequenz gekommen ohne subsonic, undichtes - falsch berechnetes gehäuse... undundund...

ich tipp auf "teil"-clipping wegen zu wenig leistung weil du ja schreibst "wenn ich voll aufdreh"

Das liegt daran, das die 350W die maximale elektrische Leistungsaufnahme ist.

Der MDS ist aber sogar geschlossen schon bei weit unter 300W im Tiefbass an bzw. ueber seiner max. Auslenkung (Hub). Im BR brauchst du noch nicht mal 3stellige Leistungen.

Hi

Naja so würde ich das nicht sagen. ICh hatte ihn auch im BR an einer Wanted 2/300 und konnte auch sehr weit aufdrehen. Das was du hörst ist clipping, also leistungsende der Endstufe. Mit meiner Steg (450W RMS) geht er problemlos nochlauter als mit der Wanted!!

Gruß ANdi

Themenstarteram 23. August 2003 um 14:34

ich hab den in 55l geschlossen und darum ist der mir ziemlich leise. ich wollte jetzt (so wie du gesagt hast altas) in 45-50l BR. Ist das so OK? Ich müsste nur noch die Maße vom Rohr wissen...kann die mir mal jmd sagen?und welches volumen genau...und dann muss ich auch mal den cap anschließen, das müsste auch noch was bringen hoffe ich (weiss nur nciht wie ich den aufladen muss, das verstehe ich einfach nicht mit dem widerstand der dabei ist)!?!?!?!

mein cousin hat den MDS12 DVC auch und bei ihm läuft der im BR-gehäuse an ~350W. mit subsonic natürlich. das macht der ohne probleme mit! und der woofer wird alles andere als geschont... er hat ihn sicher schon über ein jahr.

mal an eine hercules XI angeklemmt legte er noch einen zahn zu. (hält man ihm die BR-rohre zu macht er deutlich mehr hub)

allerdings kommt da fast null tiefstbass raus, also nix für mich ;) der kann jedoch affenartig schnell dir die oberbässe um die ohren schlagen

Themenstarteram 23. August 2003 um 14:40

ja und wie sieht das da mit den maßen aus?ich weiss ja nicht genau aber ich wollte mich jetzt bald mal dransetzen..zum kistenbau hab ich noch die frage ob die die kisten vielleicht auch mit dämmmatten auskleiden soll, bringt das was?

Bei 50liter kommt er mit einer 34Hz Abstimmung auf 34cm.

Themenstarteram 23. August 2003 um 14:43

hmmm und das heißt in der dicke? ist 34hz denn ok?ich hab kein subsonic...verstehe das auch nicht so....bin noch gaaaanz am anfang meiner anlage...erstmal angeschlossen und jetzt langsam alles besser bauen usw.

ich hab meine kiste an den wänden mit noppenschaumstoff verkleidet und ein bisschen sonofill. obs was bringt weiß ich nicht genau, ohne kann der woofer halt klingen als wär die kiste hohl... muss aber nicht sein. dämmung ist eher was für geschlossene gehäuse...

also einen cap würd ich mir bei der leistung fast sparen. schont halt batterie+lima. lieber ein 25er kabel rein und gut ist. ausser du hast das bekannte lichtflackern!

Also, 55liter nettovolumen, ein 10cm (Durchmesser) Reflexrohr mit einer Länge von 34cm, macht eine 32Hz Abtstimmung.

Themenstarteram 23. August 2003 um 14:52

ich hab 20er kabel, kein lichtflackern aber cap schon zuhause...weiss halt nur nicht genau wie ich den anschließen soll....leider ist mir beim ersten amp-einbau ne sicherung durchgebrannt-----jetzt hab ich angst....und ich muss den ja irgendwie aufladen, hab zwar die elektronik aber irgendwie soll man das trotzdem machen, weiss auch nicht...naja und das weiss ich halt nicht genau wie....

Hi

Bei 50l würde ich ein 10er Rohr nehmen mit 30cm Länge....

Gruß Andi

Themenstarteram 23. August 2003 um 14:54

wie wird sich der klang/lautstärke verändern....jetzt hab ich 55 L geschlossen, aber nicht 100%ig dicht, weil das nur ne zwischenlösung für ne kurze zeit war

Themenstarteram 23. August 2003 um 14:55

Zitat:

Original geschrieben von altas

Hi

Bei 50l würde ich ein 10er Rohr nehmen mit 30cm Länge....

Gruß Andi

@ atlas: du hattest doch früher auch br....welche abstimmmung hattest du denn, du hast glaube ich mal irgendwo geschrieben dass das wohl schon heftig war!?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen