ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. MB Magic Vision Control

MB Magic Vision Control

Themenstarteram 30. September 2015 um 4:27

Hallo,

normalerweiße adaptieren Fahrzeughersteller die Technik eines Konkurrenten, wenn auch nicht 1:1 und zeitnah.

Warum setzt sich diese neue Wasserverteilung für die Scheibenwischer nicht durch?

Dank sparsamen Wasserverbrauch muss man seltener nachfüllen, der Wischwasserbehälter fällt kleiner aus, das Gewicht wird reduziert.

Zudem wird das Wasser gleichmäßig verteilt und es spritzt den Wagen nicht voll.

Kann man keine normale Wischblätter bei diesser Technik verwenden?

https://www.youtube.com/watch?v=07AZHkkLR0k

 

Mb-mvc
Ähnliche Themen
25 Antworten

Sowas in einfach habe ich an meinem W639 von 2004 schon. Mit nur 4 oder 5 düsen direkt am Wischer.

Nachteil ist, dass die Düsen zum Wischerblatt gehören und womit ein Satz Wischer mal eben 40€ kostet.

Ansonsten ist das sehr gut bei meinem Dicken.

Hatte der W638 auch schon, mit zwei Düsen. Aber an der Halterung vom Wischerblatt, sodass ich keine 40€ blechen musste. Ich find das System nicht schlecht, zwei Düsen pro Wischerarm hatten dicke gereicht

Themenstarteram 30. September 2015 um 12:59

Dann geht es ja mit den Kosten. Haben das andere Hersteller auch, oder nicht wegen Patentrecht?

Ich kenne das nur von Mercedes Vans

Themenstarteram 30. September 2015 um 13:47

Wusste gar nicht das Mercedes es dort anbietet.

Zitat:

@Cupkake schrieb am 30. September 2015 um 13:47:26 Uhr:

Wusste gar nicht das Mercedes es dort anbietet.

Nee, ist Serie. :D

Themenstarteram 30. September 2015 um 14:01

Nice. Das muss man den lassen. Verstehe nicht, warum das BMW und Audi nicht anbietet.

Das hatte mein BX Bj.1990 Schon,war Serie bei den Autos,arme Mercedes.

Einarmwischer (GTI habens nachgebastelt) mit Rohr dran. Bj.1983 war das bei Citroen schon zu haben in Serie

"Nachteil ist, dass die Düsen zum Wischerblatt gehören und womit ein Satz Wischer mal eben 40€ kostet."

Was für n Scheibenwischersatz bei nem neuen Auto ein nicht hoher Preis ist...

Bei den BX ist das dünne Rohr an den Wischer geklipst und der Wischer ist ein ganz normaler. Problem ist,wo bekommt man orig. Ersatz her. Meissen.de gibts ja nicht mehr

Ihr redet aber hier nicht von MB Magic Vision Control, die sind neu da sind die Spritzdüsen in die Wischerlippe integriert. Da hat MB brav sein Patent drauf, und nein so ein Satz kostet keine 40€ da fehlt ne eins vorne dran.

Satz Wischerblätter 140€ plus Stuer.

Und Wischerdüsen an den armen Befestigt haben schon einige Hersteller. Aber die Fächerdüsen von VW waren auch keine schlechte Erfindung.

Wie haltbar sind die Wischer, wenn sie erst mal trocken hoch laufen und erst dann nass runter gehen? Gerade, wenn viel Salz auf der Scheibe ist. Trockenes Salz wirkt wie Schleifpapier.

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen