ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Maximale Strecke am Tag mit dem Auto

Maximale Strecke am Tag mit dem Auto

Themenstarteram 14. Dezember 2014 um 16:51

Welche maximale Strecke ist mit einem komfortablen PKW an einem einzigen Tag möglich ?

Bisher hatte ich meine weiteste Strecke bei ca. 900 km/Tag ohne Übernachtung, jedoch mit Ruhepausen.

Die maximalste Strecke überhaupt war 1200 km/Tag nach Spanien - jedoch mit einer Übernachtung.

Das ist jedoch schon viel länger her, damals hatte ich keinen komfortablen Wagen und bin auch viel über Landstrasse gefahren, was ich heute nicht machen würde (nur noch AB).

Nach meiner Berechnung dürften an einem Tag 1500 km möglich sein.

Wenn man zu ca. "14 Stunden" Fahrzeit, und "3 Stunden" Pausenzeit reinrechnet kommt man in des Summe auf 17 Stunden.

Startet man um 5:00 Uhr wären man dann nach ca. 17 Stunden am Ziel (z.B. in Spanien) um 22:00 Uhr.

In der Berechnung habe ich einen Schnitt von knapp 110 km/h angenommen (130 km/h Tempolimit in Frankreich u. Spanien berücksichtigt).

Meine Frage ist, ist die Stecke von 1500 km am Tag in der Realität möglich - sowohl von der Kondition, als auch von der angestrebten Strecke.

Beste Antwort im Thema

Ich bin 33 und mache das seit 1999 so.

Essen: fast garnichts, macht mich Müde (ich weiß, ist ungesund)

Trinken: Caprisonne und auf der Fähre Kaffee

Sport: einfach auf dem Parkplatz bissl hin-und herlaufen

Schlimmste Gefahr: erste Anzeichen von Müdigkeit und Sekundenschlaf zu ignorieren. Wenn das kommt, SOFORT PAUSE!

497 weitere Antworten
Ähnliche Themen
497 Antworten

Zitat:

@Blubber-AWD schrieb am 12. Januar 2022 um 23:37:06 Uhr:

@bug99 @wpp07

So, anbei der angezeigte Durchschnitt, der BC Ebene 2 wurde seitdem ich im Besitz des Fahrzeugs bin genau 1x gelöscht, nämlich gleich zu Beginn. Das zweite Bild zeigt einen Streckendurchschnitt heute Abend, entlang der Peripherie bis zu einem Ziel in Stuttgart-Süd.

Guten Morgen Blubber AWD.

Ich befürchte du hast da etwas in den falschen Hals bekommen. Mein letzter Beitrag sollte eigentlich deine Meinung unterstreichen und nicht widerlegen. Falls das so rüber kam entschuldige ich mich hierfür.

Wir Audi V8 Fahrer müssen doch zusammen halten! Vor N Jahren fuhren wir gen Berlin (ziemlich genau 600km). Da Chauffeurslimosine und Urlaub lies ich mich von meiner Tochter fahren (begleitendes Fahren), der Schnitt lag bei gut 100km/h von zuhause bis zum Hotel. Der 90l Tank war aber auch leer, das FIS hat ähnliche Werte wie bei dir nämlich 12,…..l angezeigt. 90l auf 600km habe ich noch auf dem Fußweg ins Hotel im Kopf überschlagen (wow), dann war ich erschlagen. War der Zeitpunkt als ich beschloß auf LPG umzurüsten. Seitdem geht mir der Verbrauch am Allerwertesten vorbei.

Den Rückweg fuhr dann der Hausherr (also ich) wobei ich bewußt wissen wollte was geht. Nicht gerast aber flott gefahren (hatte den S8 noch nie am Begrenzer von 250km/h) war der Schnitt bei ca130km/h (verhagelt durch einen weiteren Tankstopp). Die Straße war „frei“, weshalb es mir schwerfällt einen Schnitt höher als 150km zu glauben ( um wieder zum Thema zu kommen). Kenne Kollegen welche mit einem Schnitt der oberhalb der PKW Vmax lag geprahlt haben.

Gruß

Zitat:

@Bressco schrieb am 14. Januar 2022 um 00:31:30 Uhr:

Bin mehrmals ~2800 Km binnen 24 Stunden gefahren... an Zeiten wo kein Ferien war (Straßen und Grenzen leer), im schnitt immer ~180-220 km/h ohne irgendwie geschlafen zu haben.

Wenn das die gesamte Fahrzeit (ohne nennenswerten Pausen) war ist das ein Schnitt von 117km/h.

Zitat:

Mit 140 Km/h wäre das nicht möglich ohne Pause..

Während der Pause läuft der BC nicht mit. 142km/h sind dann natürlich der "gefahrene Schnitt" inkl. sämtlicher Tempolimits die da kommen ... und böserweise durch die Schweiz durch und inkl. Mautstellen in Italien. Damit ist klar das ich häufig auch den Fuß ins Öl setzen musste.

Zitat:

@wpp07 schrieb am 14. Januar 2022 um 07:08:08 Uhr:

Die Straße war „frei“, weshalb es mir schwerfällt einen Schnitt höher als 150km zu glauben ( um wieder zum Thema zu kommen). Kenne Kollegen welche mit einem Schnitt der oberhalb der PKW Vmax lag geprahlt haben.

Es gibt halt Menschen die den unterschied von "typisch" und (methematisch) Schnitt nicht kennen.

Ungefähr so "Wenn frei ist fahr ich typischerweise 200, bei Begrenzungen halte ich mich dran und erreiche einen Schnitt von 130".

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Maximale Strecke am Tag mit dem Auto