ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Luftentfeuchter "Air Dry"

Luftentfeuchter "Air Dry"

Bei Marktkauf war heute ein Angebot über den Luftentfeuchter "Air Dry" drin (9,99 Euro).

Scheint wohl das da zu sein.

Da ich ab und zu in den kälteren Jahreszeiten mal mit beschlagenen Scheiben zu kämpfen hab, klingt das für mich schonmal interessant.

Hat jemand den oder ähnliche Produkte schonmal probiert?

Bringt das was?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von nano2

hm, da muss wohl meine Klimaanlage zu gut funktionieren..

die funktioniert bei den aktuellen außentemperaturen garnicht ^^

108 weitere Antworten
108 Antworten

Meine Frau hat sich das Ding vor einer Woche bei ATU gekauft ohne Probleme.Habe nur kurz über die Verpackung drübergelesen.Da ist so ein Ton

erdengranulat drin.(oder so ähnlich)

Hallo,

da ich selbst den Airdry (Thoman) einsetze habe ich da eben mal ein bisschen nachgeforscht.

Vielleicht hat das bei ATU hiermit zu tun:

http://www.multi-dry.de/uploads/40tagepruefbericht_kl.pdf

 

Ich habe 2 Air Drys, beide die originalen von Thoman, einen habe ich letztes Jaht bei ATU gekauft, den anderen letztens im Marktkauf.

Gruss

Dirk

Gibt es noch irgendwelche anderen Geschäfte, wo man Air Dry oder ähnliches bekommen kann falls der Verkaufsstopp nicht das Produkt an sich betrifft?

Ich habe gerade bei OBI geguckt, da gibt es nur richtige Raumentfeuchter (diese "Aquarien"...)

Langsam nervt das jeden Morgen Innen mehr Feuchtigkeit als Außen zu haben ;).

Wie gesagt, beim Marktkauf gibt es das Original von Thoman für 9,90 EUR

Gruss

Dirk

Dann werd ich mich da nochmal durchfragen müssen.

Als ich da geguckt hatte, gab es keine der beiden Varianten.

Ich hab den Marktkauf Air Dry jetzt mittlerweile seit einer Woche und seitdem kein einziges mal mehr wirklich mit beschlagenen Scheiben zu kämpfen gehabt.

Wirklich ein klasse Teil :).

hallo,hatte ja sonst auch net so die probs mit den scheiben,aber es ist merklich besser wenns zb ma nebelig oder regnerisch is.

gruß arne

Hab den "Air Dry" von ATU jetzt ca 6 Wochen im Auto und es ist auf jeden fall sein Geld wert. Hab kaum noch beschlagenen Scheiben und wenn dann nur minimal. Hatte vorher extreme Probleme bei Regen und Temperaturen unter 10 C.

am 28. November 2008 um 22:30

Hab jetzt den Airdry von Thomann drin. Bringt echt was, hätte ich nicht gedacht. :)

wie sieht denn son ding aus?

Das ist ein flacher Sack so ungefähr 30 mal 20 cm.Gefüllt mit so Granulat............

am 28. November 2008 um 22:45

Schaust du mal den Post von "apple" auf dieser Seite an und drückst auf den Link.

Bericht mit Bild.

Gruß

Frank

jau jetzt habt ihr mich, bin schlichtweg zu faul gewesen alles nochmal zu lesen. son kleinerbeutel und der bringts dann also doch so gut, udn dann wenn er zu naß ist einfach abauf die heizung und ende? genial eigetnlich. wo liegt der dann bei euch? auf der beifahrerfußmatte?

Nicht auf die Heizung sondern in den Backofen kommt der für eine Std.bei 80 Grad.Der darf laut Anleitung nicht mit stoff

oder materialien in berührung kommen die abfärben.Oder so ähnlich.Meine Frau hat den in einer ausgedienten

flachen Blechdose hinterm Beifahrersitz im Fussraum

bei mir liegt er hinten aufem kardantunnel,befestigt mit doppelseitigem klebeband.dort stört er niemanden.

gruß

Deine Antwort