ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. LPG bei FSI und Turbo

LPG bei FSI und Turbo

Themenstarteram 11. Februar 2007 um 11:43

Servus @ all,

wollte mal wissen ob ihr etwas gehört habt ob die einschlägigen Anlagenbauer auch für Benzindirekteinspritzer und Turbomotoren LPG Anlagen etnwickeln.

Insbesondere Benzineinspritzer sollten ja in der Zukunft immer interessanter werden, da sich diese Technik mittlerweile bei allen Fahrzeugherstellern verbreitet.

Wenn da jemand was weiß wäre ich für Infos dankbar.

Gruß Marcus

Ähnliche Themen
25 Antworten
am 11. Februar 2007 um 15:28

Die Voltran anlage soll dies können, gibt aber noch kaum praktiche erfahrungen damit, und auch nicht jeder fsi geht.

bemüh die suche mal mit Voltran, dann solltest du fündig werden.

Die Voltran ist für FSI Motoren noch umstritten.

Bisher gibt es noch keine richtige Anlage für FSI.

Da es Probleme mit den Benzineinspritzdüsen auf Gas geben soll aus mangel der Kühlung durch das fehlen den Benzin.

Turbo und Kompressormotoren sind kein Problem auf Gas.

Haben schon einige gemacht.

Bilder auf meiner Hompage !

am 13. Februar 2007 um 1:21

Hallo Marcus, mein MB C 200 Kompressor fährt jetzt 10.000km mit ICOM JTG ohne irgendwelche Probleme.MfG Jürgen

16.000 km mit Turbo und Icom...

btw...

ich hab irgendwo gelesen, daß sich Flashlube nicht mit Turbos vertragen soll, angeblich saut das Zeug den ganzen Motorraum ein, hat da jemand ne Meinung zu ?

am 14. Februar 2007 um 16:29

Ja ich :)

2.0l Turbo mit Flashlube. keine Sauerei, wie auch ;)

Re: LPG bei FSI und Turbo

 

Zitat:

Original geschrieben von deepflyer911

Insbesondere Benzineinspritzer sollten ja in der Zukunft immer interessanter werden, da sich diese Technik mittlerweile bei allen Fahrzeugherstellern verbreitet.

Mitsubishi geht von dieser Technik wieder weg!

am 14. Februar 2007 um 19:36

Re: Re: LPG bei FSI und Turbo

 

Zitat:

Original geschrieben von S-XT

Mitsubishi geht von dieser Technik wieder weg!

verständlich, bei der 45.000km grenze ihrer GDI´s ;)

Re: Re: Re: LPG bei FSI und Turbo

 

Zitat:

Original geschrieben von C70-Conne

verständlich, bei der 45.000km grenze ihrer GDI´s ;)

Wie meinst du das?

@Ford_Focus_ST

meine Meinung: Blödsinn!

Ich habe zwei Turbos und die erfreuen sich seit 134tkm bester Gesundheit!

Vermutlich nur einer aus dem Zusammenhang gerissener Satz..

vg

am 14. Februar 2007 um 22:17

Re: Re: Re: Re: LPG bei FSI und Turbo

 

Zitat:

Original geschrieben von S-XT

Wie meinst du das?

die ersten gdi waren nicht gerade "langlebig"

zahnrimen mußte sehr früh gewe3chselt werden, die hydros waren wohl öfters durch verkokung in der funktion gestört etc etc.

am 15. Februar 2007 um 3:39

Re: Re: LPG bei FSI und Turbo

 

Zitat:

Insbesondere Benzineinspritzer sollten ja in der Zukunft immer interessanter werden, da sich diese Technik mittlerweile bei allen Fahrzeugherstellern verbreitet.

...

Zitat:

Mitsubishi geht von dieser Technik wieder weg!

Bauen die jetzt wieder Vergaser?

SCNR

am 15. Februar 2007 um 9:36

Nicht nur Mitsubishi verabschiedet sich nach und nach von den Direkteinspritzern. Auch VW/Audi lässt die Finger, zumindest bei den großen Motoren weg.

Was die Direkteinspritzer angeht, so kann eine Voltrananlage nur verbaut werden, wenn das Benzintaktsignal nicht schon im MSG hochgespannt wird und der Takt über 12V Minus vorgegeben wird.

Alles andere erfordert erhebliche Basteleien, die bisher nicht wirklich professionell sind.

Obwohl der Baumarktcharakter ja prima zu den Voltrananlagen passt... :-(

Was Du allerdings mit Turbofahrzeugen meinst, verbirgt sich mir noch. Fast alle LPG-Anlagenhersteller bieten auch Kits für Turbofahrzeuge an.

Zitat:

Original geschrieben von eswe

Nicht nur Mitsubishi verabschiedet sich nach und nach von den Direkteinspritzern. Auch VW/Audi lässt die Finger, zumindest bei den großen Motoren weg.

Na klar !!, deswegen hat Audi auch gerade den brandneuen 3.6 FSI & 4.2 FSI auf den Markt gebracht !

@ Q-Hirte:

Deine "brandneuen" Motoren sind längst nicht so neu, wie´s die Werbung weis machen will... Wenn Du Dein Wissen jedoch lediglich aus solchen Medien ziehst, solltest Du dir jemand anderen suchen, dem Du an die Karre pissen kannst...

Aber zurück zum Thema...

Ja, zumindest von einem Hersteller weiß ich, dass bereits Direkteinspritzer laufen. Dennoch werden zuverlässig funktionierende Anlagen wohl erst zum Ende diesen, wenn nicht sogar erst zum nächsten Jahr kommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen