ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Lösung für das Knacken im Amaturenbrett...

Lösung für das Knacken im Amaturenbrett...

Themenstarteram 31. Oktober 2007 um 10:59

Mein Händler hat mich heute angerufen, es gibt von Opel eine Reparaturanweisung um das lästige "Knack Knack" abzustellen. Problem sei bekannt, es sollen irgendwelche Stifte vom Armaturenbrett ausgetauscht werden. Mein Termin ist am 13.11., werde dann berichten.

...

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 21. November 2007 um 8:29

Nach einer Woche Werkstattaufenthalt bei meinem FOH wurde das Problem nun gelöst. Es war einer der 4 Haltebolzen des Armaturenbretts gebrochen! Nun knackt und knarrt nichts mehr :-)

Na, da haste noch mal Glück gehabt. Ist nämlich ne Schweinearbeit, solch ein Problem zu suchen und zu finden!

 

Harald

 

Meine Erfahrung mit knacken im Armaturenbrett hat sich in eine ganz andere Richtung entwickelt:

Die Abdeckung hinter dem Rückspiegel, wo der Regensensor drinnen ist, macht Zeitweise Geräusche und es klingt so, als ob es aus dem Armaturenbrett kommt. Mit ca 5000km hat es begonnen und mich ziemlich auf die Palme gebracht. Zufällig habe ich an diese Abdeckung gegriffen und das Geräusch war weg. Manchmal kommt es wieder, kann mich jedoch nicht mehr aus der Ruhe bringen.

Alpenländische Grüße, Andreas

Zitat:

Original geschrieben von Smart71

Nach einer Woche Werkstattaufenthalt bei meinem FOH wurde das Problem nun gelöst. Es war einer der 4 Haltebolzen des Armaturenbretts gebrochen! Nun knackt und knarrt nichts mehr :-)

Hallo Smart71!

Jetzt habe ich das Knacken auch hin und wieder. Eigentlich selten. Nun überlege ich ob ich es reklamieren soll. Was haben die an Deinem Wagen gemacht. Das ganze Armaturenbrett etwa ausgebaut? Was kann ich selber zur Ursachenforschung anstellen?

 

Danke,

Harald

am 21. Februar 2008 um 9:27

Eine Lösung wäre auch das Modelljahr 2008, da haben's die Amaturenbrettaufhängung total umgebaut (Wie auch die Hinterachse).

Zitat:

Original geschrieben von glueher

 

Eine Lösung wäre auch das Modelljahr 2008, da haben's die Amaturenbrettaufhängung total umgebaut (Wie auch die Hinterachse).

Stimmt, habe seit gestern meinen Neuen!

Kein Vergleich mit dem Alten.

Auch was den Verbrauch angeht, sieht es bis jetzt ganz gut aus: 390km gefahren und Tankuhr noch über halb!

Grüße

knutmail

am 21. Februar 2008 um 10:13

hey knut...schön das zu lesen..willst jetzt nen neuen rekord aufstellen?^^ 

Zitat:

Original geschrieben von Opeltiroler

hey knut...schön das zu lesen..willst jetzt nen neuen rekord aufstellen?^^ 

Hey,

mal sehen, wie sich die ganz Sache so entwickelt. Diesen Verbrauch konnte ich aber mit dem Alten nie erreichen.

Ich werde die ganze Sache aber streng beobachten.

Vom Gefühl her, fährt er aber irgendwie anders!

Grüße

knutmail

 

am 21. Februar 2008 um 10:21

jo is klar....sollte das erste mj sein wo die probs im großen und ganzen geregelt sind...07 ging schon...ich hab mal aus jux und dollerei opel ne mail geschrieben ob es noch einen stärkeren diesel geben wird und sechs gänge, mal schauen. opel austria sind bei der beantwortung für mails ned die schnellsten^^...das wegen den haltebolzen wurde bei mir auch kontrolliert als es bekannt wurde...war aber nix und ist bis jetzt noch nichts.

am 21. Februar 2008 um 12:44

Hallo Knutmail!

Hab ich da was verpasst? Du hast nen neuen Wagen?

Gruß Bernd

 

cosmo diesel EZ 05/07

Zitat:

Original geschrieben von OpelAntara

Hallo Knutmail!

Hab ich da was verpasst? Du hast nen neuen Wagen?

Gruß Bernd

 

cosmo diesel EZ 05/07

yep

 

Zitat:

Original geschrieben von Opeltiroler

jo is klar....sollte das erste mj sein wo die probs im großen und ganzen geregelt sind...07 ging schon...ich hab mal aus jux und dollerei opel ne mail geschrieben ob es noch einen stärkeren diesel geben wird und sechs gänge, mal schauen. opel austria sind bei der beantwortung für mails ned die schnellsten^^...das wegen den haltebolzen wurde bei mir auch kontrolliert als es bekannt wurde...war aber nix und ist bis jetzt noch nichts.

Hi opeltiroler!

Weißt Du noch, wie die Kontrolle aussah? Geschah die Kontrolle automatisch oder musstest Du erst darauf hinweisen?

Ich habe noch ein Jahr Anschlussgarantie. Da kann ich mir noch Zeit lassen und werde die Sache erst noch eine Weile beobachten. Bin gespannt, wie es sich bei wärmeren Temperaturen, sprich im Sommer verhält.

 

Grüsse,

Harald

am 21. Februar 2008 um 13:58

nö hat er im herbst von selbst, weil beim auto vom chef das auch war...hab nichts sagen müssen.  

am 21. Februar 2008 um 20:02

Hi Kuntmail!

Was muß man machen damit man einen Neuen bekommt? Meiner Verbraucht auch knapp 11l.

Gruß Bernd

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Lösung für das Knacken im Amaturenbrett...