ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Lodgy dci Kaufberatung, Erfahrungen

Lodgy dci Kaufberatung, Erfahrungen

Dacia Lodgy
Themenstarteram 3. Juni 2013 um 20:09

hallo community,

 

habe mich erst vor kurzem hier angemeldet und hoffe hier ein paar tips zu bekommen.

da mein alter zafira immer reparaturintensiver wird :mad:, stehe ich vor der qual der wahl.

für den preis eines recht jungen gebrauchten (mit 7 sitzen) gibt es ja bereits den dacia lodgy als neuwagen.

 

meine jährliche fahrleistung beträgt knapp 20.000km, deshalb möchte ich wieder einen diesel.

 

besonders interessiert mich:

wie sind eure allgemeinen erfahrungen mit dem lodgy?

haltbarkeit und zuverlässigkeit des 1.5 dci?

(unterschied dci 90 und dci 110)

haltbarkeit des rußpartikelfilters (hatte ich vorher nicht)

wecheslintervall zahnriemen (hatte vorher steuerkette)

 

für alle weiteren tips und infos bin ich dankbar.

 

 

 

 

Ähnliche Themen
74 Antworten

@shoxxxdeluxe

 

.|..

am 11. Juni 2013 um 10:08

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

also wenn der kindergarten dann geschlossen ist hat vielleicht jemand etwas zu meiner frage bezüglich dem media nav beizutragen........

Nokia Lumia 520 f. 140 euro nehmen; da sind offline-Karten alles dabei :D

wer mit dem Aufpreis vom Media nav klar kommt, gerne.

Ich bevorzuge eher Smartphone + Karten/Nokia oder navigon-mobile f. 44 euro(Europa)

Themenstarteram 26. Juni 2013 um 22:51

so leute, morgen ist der große tag!

freu mich schon tierisch auf meinen lodgy.

Themenstarteram 27. Juni 2013 um 21:58

geschafft!

der lodgy steht bei mir vor der tür!

Glückwunsch.

Sicher freuste Dich dolle...

Hat alles nach Wunsch geklappt?

Themenstarteram 27. Juni 2013 um 23:18

Zitat:

Original geschrieben von deville73

Glückwunsch.

Sicher freuste Dich dolle...

Hat alles nach Wunsch geklappt?

jop, alles bestens!

freu:)freu:)freu

 

fährt sich viel besser als es manchen lieb ist:D

habe auf anhieb eine angenehme sitzposition gefunden, das media nav ist selbsterklärend und der rest gibt auch keine rätsel auf.

da ist es zu verschmerzen, dass ich die deutsche bedienungsanleitung nachgeschickt bekomme.

mehr auto braucht kein mensch.

am 27. Juni 2013 um 23:45

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

mehr auto braucht kein mensch.

eben!

Die Geldverbrenner sollen Kia, Hundei, Ford, Subaru oder VW fahren...

 

was für Einer ist denn nun geworden? der 90iger oder der 107er Diesel?

na dann, gute Fahrt mit dem 3.000 Liter Knecht !

Und dass die Motor***** ewig hält...:D

 

Ausdruck editiert

deville73

MT-Moderation

 

Themenstarteram 27. Juni 2013 um 23:57

dci 110.

war schneller verfügbar und da ich überwiegend autobahn fahre ist der 6. gang genial.

140km/h bei 2500u/min sind schon cool:cool:

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

dci 110.

war schneller verfügbar und da ich überwiegend autobahn fahre ist der 6. gang genial.

140km/h bei 2500u/min sind schon cool:cool:

Hallo John-Doe,

es wäre super, wenn du mal aus deinen persönlichen Erfahrungen der letzten Monate berichten könntest. Was gefällt dir (nicht)? Welche Ausstattungsvariante würdest du jetzt empfehlen? (Motorisierung; Ausstattung; Zubehör)

Kostenfrage:

Wie hoch ist die Versicherungssumme bei wieviel Prozent? Und die KFZ-Steuer?

Verbrauch im Alltag?

Danke.

Themenstarteram 3. März 2014 um 17:25

typklassen versicherung:

haftplicht: 20

teilkasko: 17

vollkasko: 19

kfz steuer 2014:

dci 90: 170€

dci 110: 184€

verbrauch, siehe foto

ganz klar würde ich den dci 110 prestige empfehlen:

alles drin, alles dran.

besonders praktisch ist das serienmäßige medianav.

evtl. ist eine sitzheizung noch ein sinnvolles extra.

vorteile sind:

-genug leistungsreserven

-niedriger verbrauch

-angenehm auf der autobahn

-sechsganggetriebe

der lodgy fährt sich für die größe sehr leichtfüßig.

wenn man will, kann man jederzeit flott durch die kurve ziehen.

platz ist genug vorhanden. wenn man die sitzbank ausbaut (geht ruck-zuck), dann stehen 2m ladelänge zur verfügung.

auch lassen sich bequem große strecken fahren, ohne dass der rücken schmerzt.

das einzig negative ist, dass ich nicht mehr aussteigen will:D

Mein-spritverbrauch

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

 

hallo community,

 

habe mich erst vor kurzem hier angemeldet und hoffe hier ein paar tips zu bekommen.

da mein alter zafira immer reparaturintensiver wird :mad:, stehe ich vor der qual der wahl.

für den preis eines recht jungen gebrauchten (mit 7 sitzen) gibt es ja bereits den dacia lodgy als neuwagen.

 

meine jährliche fahrleistung beträgt knapp 20.000km, deshalb möchte ich wieder einen diesel.

 

besonders interessiert mich:

wie sind eure allgemeinen erfahrungen mit dem lodgy?

haltbarkeit und zuverlässigkeit des 1.5 dci?

(unterschied dci 90 und dci 110)

haltbarkeit des rußpartikelfilters (hatte ich vorher nicht)

wecheslintervall zahnriemen (hatte vorher steuerkette)

 

für alle weiteren tips und infos bin ich dankbar.

Hallo,

ich hatte vorher einen Multipla, nach 240.000 km wurde dieser von der Technik her auch immer wartungsintensiver, daher haben wir uns (Familie mit 3 Kindern) auch den 7 - Sitzer Dacia Lodgy DCI110 gekauft.

Wir haben ihn noch nicht lange, genau gesagt, seit 3 Wochen, aber bisher sind wir sehr zufrieden, 6 Gang Getriebe, ein recht guter Diesel, Klimaanlage, Plug and Play Radio und jede Menge Platz für Kinder und Gepäck. Selbst wenn die hintersten Sitze umgeklappt noch im Kofferraum verbleiben ist noch genug Platz für die Urlaubsfahrt. Nimmt man diese raus hat man ohne ende Kofferraumvolumen.

Etwas eng im Kofferraum wird es, wenn alle Sitze aufgeklappt sind, dann passt hinten nur ein Köfferchen hinein, aber diese Option nutzen wir sowieso nur auf Ausflügen, wenn ein Besuchskind oder eben Oma/Opa mit auf Tour gehen. Klappern tut bisher nichts, die Ausstattung wirkt, in der Laureate-Ausstattung fast schon hochwertig. Den größeren Diesel haben wir vor allem daher genommen, weil wir auch recht häufig voll bepackt mit allen Kindern nach Österreich / an die Nordsee fahren und wir damit noch Reserven haben. Verbrauch auf der ersten Österreich Fahrt bei Tempo 130 durchschnittlich 5,5 l.. ist doch ganz nett... Ich meine, der Zahnriemen muss bei 120.000 Kilometer gewechselt werden, hier bin ich mir aber gerade nicht sicher..

Schön ist, dass seit Baujahr 2014 statt nur Tempobegrenzer Tempomat UND Tempobegrenzer eingebaut sind, außerdem eine Temperaturanzeige sowie der sog. Eco- Modus, der Sprit sparen soll.. kann jedoch auch abgeschaltet werden.

Wie gesagt, Laureate Ausstattung + große Dieselmaschine lohnen sich.. und beim Kauf über Importeur lässt sich nochmals 2000 € sparen :-)

Hallo ifish,

welchen Importeur hatten Sie denn? Tipps bei EU-Importen, worauf zu achten ist? Danke für Antwort(en).

Zitat:

Original geschrieben von elfba

Hallo ifish,

welchen Importeur hatten Sie denn? Tipps bei EU-Importen, worauf zu achten ist? Danke für Antwort(en).

Hallo,

nachdem wir die Bestellung bei einem anderem Importeur "Van der Forst" gecancelt hatten, da er den von uns gewünschten Wagen nicht bestellt hat (=Bestellbestätigung blieb einen Monat aus), haben wir einen Lodgy bei aramisauto.de bestellt (auch via. autoscout).

Vor Ort, bei der Niederlassung Neuss wurden wir recht freundlich beraten und, wie gesagt bestellten den Lodgy. Ein kleiner Nachteil bzw. eher ungewöhnlich sind die 500 € Anzahlung, jedoch erschien mir das Risiko, angesichts dessen, dass Amaris kein Kraut-und-Rüben-Händler sondern, zumindest in Frankreich einer der größten Autohändler von Importfahrzeugen ist, überschaubar.

Nach 6 Wochen stand der Lodgy dann tatsächlich bei Amaris, für 14.200 € haben wir einen Lodgy mit folgender Ausstattung erhalten:

  • Aussttatung Laureate
  • dCI 110 mit Sechsganggetriebe
  • 7 Sitzer
  • Lackierung metallic (kometengrau)
  • Kofferraumabdeckung
  • Fensterheber hinten
  • Klimaanlage
  • Plug and Play Radio
  • Tempomat und Eco-Modus
  • 2. Schlüssel auch mit Fernbedienung

Die Neuwagengarantie gilt auch für Importfahrzeuge, unser kam konkret aus Tschechien, bisher jedoch keine Probleme, wir haben bereits einen undichten Scheinwerfer auf Garantie bei unserem örtlichen Dacia Händler kostenlos austauschen lassen. Wir haben den Wagen mit Tageszulassung erhalten, was für mich jedoch keinen Nachteil darstellt.

Zitat:

@John-Doe1111 schrieb am 27. Juni 2013 um 23:18:03 Uhr:

 

jop, alles bestens!

freu:)freu:)freu

 

fährt sich viel besser als es manchen lieb ist:D

habe auf anhieb eine angenehme sitzposition gefunden, das media nav ist selbsterklärend und der rest gibt auch keine rätsel auf.

mehr auto braucht kein mensch.

Habe den Lodgy dci 90 auf der AMI Probe gefahren - war von dem Motor

begeistert - Laufruhe und Anzug.

Da muss ja der 110er noch bedeutend besser sein.

Wie sind denn deine heutigen Erfahrungen ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Lodgy dci Kaufberatung, Erfahrungen