ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Lob an MB Niederlassung Köln Porz

Lob an MB Niederlassung Köln Porz

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 7. April 2011 um 21:13

Hallo Gemeinde,

wie schon letzte Woche angekündigt, habe ich heute mein E220 CDI 10/2007 48000km Automatik Elegance abholen dürfen.

Uns sehe da, obwohl nicht beim Kauf abgesprochen wurde folgendes noch erneuert.

Bremsscheiben+ Bremsklötze

ÖL 5W 30 Longlife

Luftfilter

Und das alles obwohl der letzte Assyst 7000 km her war und noch ca. 18000 km zur nächsten Durchsicht frei waren.

Mich freut es jedenfalls.

Man muss ja nicht nur negatives hier posten

 

Allzeit Gute Fahrt

 

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 7. April 2011 um 21:13

Hallo Gemeinde,

wie schon letzte Woche angekündigt, habe ich heute mein E220 CDI 10/2007 48000km Automatik Elegance abholen dürfen.

Uns sehe da, obwohl nicht beim Kauf abgesprochen wurde folgendes noch erneuert.

Bremsscheiben+ Bremsklötze

ÖL 5W 30 Longlife

Luftfilter

Und das alles obwohl der letzte Assyst 7000 km her war und noch ca. 18000 km zur nächsten Durchsicht frei waren.

Mich freut es jedenfalls.

Man muss ja nicht nur negatives hier posten

 

Allzeit Gute Fahrt

 

 

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von nc-labuhnka

Hallo Gemeinde,

wie schon letzte Woche angekündigt

...und dazu musstest du unbendingt ein neues Thread eröffnen, obwohl es in deinem eigenen hier reingepasst hätte? ... echt toll... auch an die die den Danke Button zahlreich drücken :confused::rolleyes:

Hallo,

sehr gut. Freut mich für Dich. Es gibt halt doch noch gute....

Grüße

W

Aber Hallo TIGU - du bist doch sonst ein ganz Verträglicher, heute falsch gefrühstückt? Ich nehme mal an du musst keine Gebühr für jeden hier eingestellten Thread zahlen:), also relax - er hat sich eben so gefreut... da kann man den Baseballschläger auch mal in der Garage lassen...

In diesem Sinne allen ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende.

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Aber Hallo TIGU - du bist doch sonst ein ganz Verträglicher, heute falsch gefrühstückt? Ich nehme mal an du musst keine Gebühr für jeden hier eingestellten Thread zahlen:)

holla, da würde ich aber sowas von subito aus dem Club hier austreten :D

am 8. April 2011 um 11:43

Ich frage mich nur, worüber er sich so gefreut hat. Gingen etwa die Zusatzleistungen aufs Haus ? Dann versteh ich seine Euphorie. Waren die beseitigten Mängel vielleicht TÜV-relevant ?

Zitat:

Original geschrieben von achtklässler

Gingen etwa die Zusatzleistungen aufs Haus ?

So hab ich das auch verstanden. Wenn das so ist, würde ich mich an seiner Stelle auch sehr darüber freuen.

 

Gruss Stephan

am 8. April 2011 um 13:33

Im Ernst? Bei einem knapp 4 Jahre alten Wagen wurde folgendes aufs Haus erneuert??

- Bremsscheiben+ Bremsklötze

- ÖL 5W 30 Longlife

- Luftfilter

 

Ist da vorher mal ein großes Malheur passiert?

Mit AWs kommt das auf +500 Euro.

Themenstarteram 8. April 2011 um 16:24

Hallo,

ja es wurde alles freihaus gemacht, habe noch den Kombifilter und Bremsflüssigkeit vergessen :), auch neu. Die alten Scheiben und Beläge sahen noch sehr gut aus. Also wenn man sich da nicht drüber freuen darf, dann ist das traurig....

Hätte ich geschrieben, dass der Händler mich über den Tisch gezogen hat, dann wäre der Thread wohl interessanter, dem stimme ich zu :)

Aber ich denke, ihr seid doch auch an positiven Thread´s interessiert, oder darf man hier nur Probleme posten ? ;)

Danke an alle die, die beim Thema geblieben sind

Gruß

am 8. April 2011 um 17:04

Zitat:

Original geschrieben von nc-labuhnka

Hallo,

ja es wurde alles freihaus gemacht, habe noch den Kombifilter und Bremsflüssigkeit vergessen :), auch neu. Die alten Scheiben und Beläge sahen noch sehr gut aus. Also wenn man sich da nicht drüber freuen darf, dann ist das traurig....

Hätte ich geschrieben, dass der Händler mich über den Tisch gezogen hat, dann wäre der Thread wohl interessanter, dem stimme ich zu :)

Aber ich denke, ihr seid doch auch an positiven Thread´s interessiert, oder darf man hier nur Probleme posten ? ;)

Danke an alle die, die beim Thema geblieben sind

Gruß

Da hast Du mich (uns) aber gründlich mißverstanden. Selbstverständlich ist das ein Grund zur Freude. Allein der Sinn erschließt sich mir nicht. Kann es sein, dass die Bedingungen der Garantie das vorsehen? Okay, das mit den Bremsen hätte ich ja noch verstanden, wenn das evtl. ein TÜV Mangel gewesen wäre. Aber wenn sich solche Fälle häufen, liefe diese NL in Gefahr in die Insolvenz zu schlittern. Na ja, die Mutter fängt sie auf !;)

am 8. April 2011 um 17:48

Zitat:

Original geschrieben von nc-labuhnka

Hallo,

ja es wurde alles freihaus gemacht, habe noch den Kombifilter und Bremsflüssigkeit vergessen :), auch neu. Die alten Scheiben und Beläge sahen noch sehr gut aus. Also wenn man sich da nicht drüber freuen darf, dann ist das traurig....

Hätte ich geschrieben, dass der Händler mich über den Tisch gezogen hat, dann wäre der Thread wohl interessanter, dem stimme ich zu :)

Aber ich denke, ihr seid doch auch an positiven Thread´s interessiert, oder darf man hier nur Probleme posten ? ;)

Danke an alle die, die beim Thema geblieben sind

Gruß

Das ist schon ein Grund sich zu freuen - da hat und wird hier keiner widersprechen, aber wurde Dir gesagt warum das gemacht wurde?

Wurden da die Wagen vertauscht? Und als es gemerkt wurde, war es schon zu spät?

Wenn man jetzt mal aufzählt:

- Bremsflüssigkeitwechsel ~15 Euro

- Motorölwechsel (+ Filter) ~130 Euro

- Neue Bremsscheiben ~77 Euro / Stück (wieviele wurden gewechselt?)

- Neue Bremsklötze ~55 Euro / Stück (wieviele wurden denn gewechselt?)

- Neuer Kombifilter ~26 Euro

- Neuer Luftfilter ~XX Euro

+ Steuern + AWs

= Für den Fall, dass alle Bremsscheiben + Klötze gewechselt wurden = 700 Euro und dann kommen noch der Luftfilter, AWs + Steuern hinzu = ~1200 Euro

Und mit 1200 sind die AWs jetzt mal niedrig angesetzt - das könnten auch locker 1600 Euro sein.

Also wenn Dir eine Werkstatt das mal eben so spendiert, da ist es normal, dass einige hier skeptisch werden. Zumal diese Leistungen ja nicht auf Grund von unnatürlichem Verschleiß über Kulanz abgewickelt werden.

Zitat:

Original geschrieben von amex

Zitat:

Original geschrieben von nc-labuhnka

Hallo,

ja es wurde alles freihaus gemacht, habe noch den Kombifilter und Bremsflüssigkeit vergessen :), auch neu. Die alten Scheiben und Beläge sahen noch sehr gut aus. Also wenn man sich da nicht drüber freuen darf, dann ist das traurig....

Hätte ich geschrieben, dass der Händler mich über den Tisch gezogen hat, dann wäre der Thread wohl interessanter, dem stimme ich zu :)

Aber ich denke, ihr seid doch auch an positiven Thread´s interessiert, oder darf man hier nur Probleme posten ? ;)

Danke an alle die, die beim Thema geblieben sind

Gruß

Das ist schon ein Grund sich zu freuen - da hat und wird hier keiner widersprechen, aber wurde Dir gesagt warum das gemacht wurde?

Wurden da die Wagen vertauscht? Und als es gemerkt wurde, war es schon zu spät?

Wenn man jetzt mal aufzählt:

- Bremsflüssigkeitwechsel ~15 Euro

- Motorölwechsel (+ Filter) ~130 Euro

- Neue Bremsscheiben ~77 Euro / Stück (wieviele wurden gewechselt?)

- Neue Bremsklötze ~55 Euro / Stück (wieviele wurden denn gewechselt?)

- Neuer Kombifilter ~26 Euro

- Neuer Luftfilter ~XX Euro

+ Steuern + AWs

= Für den Fall, dass alle Bremsscheiben + Klötze gewechselt wurden = 700 Euro und dann kommen noch der Luftfilter, AWs + Steuern hinzu = ~1200 Euro

Und mit 1200 sind die AWs jetzt mal niedrig angesetzt - das könnten auch locker 1600 Euro sein.

Also wenn Dir eine Werkstatt das mal eben so spendiert, da ist es normal, dass einige hier skeptisch werden. Zumal diese Leistungen ja nicht auf Grund von unnatürlichem Verschleiß über Kulanz abgewickelt werden.

Hi,

bei unserem Kleinen war es ähnlich. Allerdings hatte ich vor Übernahme nach diesen Dingen gefragt - da kam die Anwort (sinngemäß): Bei "junge Sterne" machen wir Bremsen neu, wenn sie ggf. nicht mehr bis zum nächsten Service halten würden, und Bremsflüssigkeit, Filter usw. machen wir auch immer neu wenn sie älter als ein Jahr sind, damit Sie im ersten Jahr nicht gleich mit Verschleissteilreparaturen zu uns müssen."

So ähnlich steht es sinngemäss auch in den Junge Sterne Garantiebedingungen wenn ich mich recht entsinne.

Gruß

kappa9

am 8. April 2011 um 18:41

Zitat:

Original geschrieben von kappa9

Zitat:

Original geschrieben von amex

 

Das ist schon ein Grund sich zu freuen - da hat und wird hier keiner widersprechen, aber wurde Dir gesagt warum das gemacht wurde?

Wurden da die Wagen vertauscht? Und als es gemerkt wurde, war es schon zu spät?

Wenn man jetzt mal aufzählt:

- Bremsflüssigkeitwechsel ~15 Euro

- Motorölwechsel (+ Filter) ~130 Euro

- Neue Bremsscheiben ~77 Euro / Stück (wieviele wurden gewechselt?)

- Neue Bremsklötze ~55 Euro / Stück (wieviele wurden denn gewechselt?)

- Neuer Kombifilter ~26 Euro

- Neuer Luftfilter ~XX Euro

+ Steuern + AWs

= Für den Fall, dass alle Bremsscheiben + Klötze gewechselt wurden = 700 Euro und dann kommen noch der Luftfilter, AWs + Steuern hinzu = ~1200 Euro

Und mit 1200 sind die AWs jetzt mal niedrig angesetzt - das könnten auch locker 1600 Euro sein.

Also wenn Dir eine Werkstatt das mal eben so spendiert, da ist es normal, dass einige hier skeptisch werden. Zumal diese Leistungen ja nicht auf Grund von unnatürlichem Verschleiß über Kulanz abgewickelt werden.

Hi,

bei unserem Kleinen war es ähnlich. Allerdings hatte ich vor Übernahme nach diesen Dingen gefragt - da kam die Anwort (sinngemäß): Bei "junge Sterne" machen wir Bremsen neu, wenn sie ggf. nicht mehr bis zum nächsten Service halten würden, und Bremsflüssigkeit, Filter usw. machen wir auch immer neu wenn sie älter als ein Jahr sind, damit Sie im ersten Jahr nicht gleich mit Verschleissteilreparaturen zu uns müssen."

So ähnlich steht es sinngemäss auch in den Junge Sterne Garantiebedingungen wenn ich mich recht entsinne.

Gruß

kappa9

Sehr interessant. Und diese "Garantie" gibt es für 4 Jahre?

Gibt es das nur einmal vor dem Auslaufen der Garantie?

Zitat:

Original geschrieben von nc-labuhnka

Hallo Gemeinde,

wie schon letzte Woche angekündigt, habe ich heute mein E220 CDI 10/2007 48000km Automatik Elegance abholen dürfen.

Uns sehe da, obwohl nicht beim Kauf abgesprochen wurde folgendes noch erneuert.

Bremsscheiben+ Bremsklötze

ÖL 5W 30 Longlife

Luftfilter

Und das alles obwohl der letzte Assyst 7000 km her war und noch ca. 18000 km zur nächsten Durchsicht frei waren.

Mich freut es jedenfalls.

Man muss ja nicht nur negatives hier posten

 

Allzeit Gute Fahrt

Dann bin ich mal gespannt, wie sie dir beim ersten regulären service bzw. einer unerwarteten reparatur "entgegenkommen".

Auf meine Anfrage Ende letzten jahres, mir einen guten preis für das Wechseln der Glühkerzen ( alle 6 pauschal ) zu machen sagte man mir plump:

"Steht alles im Netz auf unserer homepage. Kosten 450,- all inklusive" Bei meiner telefonischen Nachfrage, dass das doch wohl sehr happig wäre, entgegnete man mir mit den Worten:

" Von irgend etwas müssen wir auch leben und sie können sich gerne an eine andere Werkstatt wenden, Kunden die bei reparaturen noch handeln wollen, auf die können wir gerne verzichten"

Lasse jetzt bei mir zu hause wechseln, auch bei MB, wo man es völlig normal findet, sich bei einer tasse kaffee über den Umfang und den Preis der reparatur zu unterhalten. Kosten für alle 6 Kerzen:

210,- all inklusive

Ich drück dir die Daumen, dass du nie was ausser der reihe hast mit dem Wagen und dann auf so eine Werkstatt angewiesen bist

Level

Zitat:

Original geschrieben von amex

Zitat:

Original geschrieben von kappa9

 

Hi,

bei unserem Kleinen war es ähnlich. Allerdings hatte ich vor Übernahme nach diesen Dingen gefragt - da kam die Anwort (sinngemäß): Bei "junge Sterne" machen wir Bremsen neu, wenn sie ggf. nicht mehr bis zum nächsten Service halten würden, und Bremsflüssigkeit, Filter usw. machen wir auch immer neu wenn sie älter als ein Jahr sind, damit Sie im ersten Jahr nicht gleich mit Verschleissteilreparaturen zu uns müssen."

So ähnlich steht es sinngemäss auch in den Junge Sterne Garantiebedingungen wenn ich mich recht entsinne.

Gruß

kappa9

Sehr interessant. Und diese "Garantie" gibt es für 4 Jahre?

Gibt es das nur einmal vor dem Auslaufen der Garantie?

Gilt einmalig für die Gebrauchtwagenübergabe vom Händler an den Endkunden sofern das Auto "Junge Sterne" Garantie hat. Die (geringere) Mercedes Europagebrauchtwargengarantie hat das nicht.

Selbstverständlich muss man danach die normalen Verschleissreparaturen bezahlen.

Wieder etwas anderes ist es wenn man einen Fullservicevertrag hat, für den man monatlich ein Fixum bezahlt. Da ist afaik alles inklusive.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Lob an MB Niederlassung Köln Porz